07.03.2017 11:01

Konsumentenkredit ohne Papierkram / CreditPlus und Check24 bringen vollständig digitalen Kreditantrag an den Start / Neues Verfahren erspart Verbrauchern Zeit und Wege

Folgen
Werbung
Stuttgart (ots) - Die CreditPlus Bank baut ihren digitalen Weg zum Konsumentenkredit weiter aus und bietet über das Vergleichsportal Check24 als erste unter den Mitbewerbern einen vollständig papierlosen Abschluss. Vom Kreditrechner bis zum Vertrag mit digitaler Unterschrift dauert es nur wenige Minuten.

"Der Kredit ganz ohne Papierkram, den wir mit unserem Partner Check24 nun dem breiten Publikum anbieten, ist bislang noch eine echte Produktinnovation", sagt Jan W. Wagner, Vorstandsvorsitzender der CreditPlus Bank. Auf dem Weg zur vollständig digitalen Abwicklung wurden eine Reihe von Hindernissen überwunden: Auf der digitalen Antragsstrecke muss sich der Kunde nicht mehr per Postident-Verfahren ausweisen, sondern kann das mit dem Personalausweis in der Hand per Videochat erledigen (Videoident-Verfahren). Gehaltsabrechnungen zur Prüfung der Bonität müssen nicht mehr kopiert und per Brief verschickt werden, sondern können per Upload als Dateien an CreditPlus übermittelt werden. Der Kreditantrag muss nicht mehr ausgedruckt und unterschrieben zum Briefkasten gebracht werden, sondern wird mit einer qualifizierten elektronischen Signatur rechtsgültig unterzeichnet.

Bislang bot CreditPlus den papierlosen und komplett automatisierten Weg zum Kredit lediglich über die hauseigene App CreditPlus4Now an - allerdings nur bis zu einer Höhe von maximal 5.000 Euro. "Unsere App, die seit Sommer 2016 verfügbar ist, war für uns ein erfolgreicher Technologie-Test", sagt Wagner. "Über Check24 ermöglichen wir den digitalen Sofortabschluss jetzt für Kreditsummen von 2.500 bis 50.000 Euro und für Laufzeiten von 12 - 84 Monate. Auch für die Erfüllung der größeren Träume braucht der Kunde bei uns nicht mehr vom Sofa aufzustehen."

Die CreditPlus Bank verspricht sich durch den vollständig digitalen Kredit einen signifikanten Anstieg bei den Abschlüssen. "Das Verfahren verkürzt und vereinfacht sich erheblich. Vor allem der Gang zur Post war regelmäßig ein potenzieller Moment für den Abbruch", sagt Wagner. Für die Kunden hat vor allem das Warten ein Ende, denn der Postweg entfällt komplett. Zum Vergleich: Beim üblichen Vorgehen und bei normalen Brieflaufzeiten dauert es im besten Fall zwei bis drei Tage, bis die Unterlagen bei der Bank vorliegen.

Die CreditPlus Bank und Check24 führen mit dem neuen Produkt ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort, mit der sich die Partner technologisch an die Spitze setzen. Bereits 2014 testete CreditPlus als erste Bank gemeinsam mit Check24 das Videoident-Verfahren zunächst als Pilotprojekt und realisierte dann zügig die Umsetzung.

Informationen zur Kredit-App CreditPlus4Now unter https://www.creditplus.de/creditplus4now/.

CreditPlus auf einen Blick:

Die CreditPlus Bank AG ist eine hochspezialisierte Konsumentenkreditbank mit den Geschäftsfeldern Absatzfinanzierung, Privatkredite und Händlerfinanzierung. Das Kreditinstitut mit Hauptsitz in Stuttgart hat bundesweit 17 Filialen und 611 Mitarbeiter. CreditPlus gehört über die französische Konsumfinanzierungsgruppe CA Consumer Finance zum Crédit Agricole Konzern. CreditPlus erzielte zum 31.12.2015 eine Bilanzsumme von rund 2.908 Mio. Euro und gehört zu den führenden im Bankenfachverband organisierten Privatkundenbanken. Die Bank verfügt über ein vernetztes Multi-Kanal-System, das die Vertriebskanäle Filialen, Internet, Absatzfinanzierung und PartnerBanking optimal miteinander verbindet. Dies schafft Synergien und bietet den Kunden alle erdenklichen Zugangswege zum gewünschten Kredit. Kooperationspartner im Handel sind beispielsweise Suzuki, Piaggio, Apple, Miele oder Viessmann.

CreditPlus in Social Media: Corporate Blog (www.creditplusblog.de) Facebook (www.facebook.de/creditplus) Twitter (www.twitter.com/creditplusbank)

OTS: CreditPlus Bank AG newsroom: http://www.presseportal.de/nr/42911 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_42911.rss2

Pressekontakt: CreditPlus Bank AG Sandra Hilpert Tel: (0711) 66 06 - 640 Fax: (0711) 66 06 - 887 E-Mail: sandra.hilpert@creditplus.de www.creditplus.de

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Wenn Sie neben den klassischen Anlagen wie ETFs oder Investmentfonds nach anderen Möglichkeiten suchen, werden Sie als Privatanleger schnell an Ihre Grenzen stoßen. Denn oft sind Alternative Anlagen nur für Großinvestoren zugänglich. Doch in unserem Online-Seminar heute um 18 Uhr lernen Sie, wie Sie trotzdem in diese investieren können.

Schnell noch kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX deutlich schwächer -- Asiens Börsen überwiegend in Rot -- thyssenkrupp hebt nach Gewinnsprung Prognose an -- E.ON steigert Gewinn -- K+S, Lufthansa, Nordex, Virgin Galactic im Fokus

Dürr setzt Erholung fort. Bilfinger startet mit Gewinn ins neue Jahr. JENOPTIK startet mit Gewinn ins neue Jahr. Ströer leidet weiter unter Pandemie. GEA startet besser ins Jahr als gedacht. Home24 wächst kräftig. Ceconomy leidet unter Lockdown. Bechtle wächst kräftig aber bleibt vorsichtig. United Internet und 1&1 Drillisch übertreffen Erwartungen. LEG Immobilien verdient mehr. Brenntag verdient im ersten Quartal überraschend weniger.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die dritte Corona-Welle scheint gebrochen. Sollten nun schnell Lockerungen folgen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln