finanzen.net
18.03.2019 19:38
Bewerten
(0)

Apple, Samsung und Amazon aufgepasst: Jetzt kommt das Walmart-Tablet

Konzernumbau geht weiter: Apple, Samsung und Amazon aufgepasst: Jetzt kommt das Walmart-Tablet | Nachricht | finanzen.net
Konzernumbau geht weiter
DRUCKEN
Offenbar will der weltgrößte Einzelhändler Walmart in das Hardwaregeschäft einsteigen und eigene Tablets auf den Markt bringen.
Mit einem Umsatz von mehr als einer halben Billion Dollar ist der US-Konzern Walmart der größte Einzelhändler weltweit und hält den Konkurrenten Amazon auf Abstand. Nun will der Branchenriese offenbar dafür sorgen, dass der Abstand zwischen der Nummer 1 und der Nummer 2 zumindest nicht größer wird - indem Walmart in eines der Geschäftsfelder von Amazon einsteigt.

Eigenes Walmart-Tablet geplant

Wie die Nachrichtenagentur "Bloomberg" berichtet, plant das Unternehmen den Release eines Tablets unter eigenem Label. Das gehe aus einer Meldung bei der Federal Communications Commission hervor, bei der Walmart ein drahtloses Gerät im Tabletdesign eingereicht hat. Auch gegenüber Zulieferern habe der Einzelhandelsriese durchblicken lassen, sich in diesem Jahr auf den Bereich Elektronik und Haushaltswaren fokussieren zu wollen, heißt es.

Tara House, eine Sprecherin des Unternehmens, bestätigte die Pläne zwischenzeitlich: Ein entsprechendes Produkt sei in Arbeit. Details zum Preis oder voraussichtlichen Marktstart wollte sie jedoch nicht nennen. Lediglich die Marke scheint festzustehen: Unter der Handelsmarke ONN verkauft Walmart bislang Hardware-Zubehör wie Kopfhörer, Soundbars für TV-Geräte und Ladekabel.

Hergestellt werden soll das Produkt von einem chinesischen Anbieter. Laufen soll es - wie der Großteil der Geräte auf dem Markt - auf Basis von Googles Betriebssystems Android.

Walmart baut weiter um

Im Vorjahr hatte Walmart sein Bekleidungsgeschäft auf den Prüftstand gestellt und umgebaut. 2018 wurden für diesen Zweck neue Modemarken an den Start gebracht, andere hatte das Unternehmen eingestellt. Mit den Maßnahmen will das Unternehmen alle relevanten Trends der Saison abdecken, sich gegen zunehmende Konkurrenz von Amazon & Target & Co. behaupten und im Modesegment eine gewichtige Rolle spielen.

Ein Jahr später hat sich Walmart nun offenbar den Elektronikbereich vorgenommen und plant auch hier einen Umbau. Das Tabletsegment ist jedoch ein schwieriger Markt, denn die Verkaufszahlen in diesem Bereich sinken seit geraumer Zeit. Das ist einerseits der Tatsache zu schulden, dass Kunden Tablets deutlich länger nutzen als Smartphones, bevor sie eine Neuanschaffung vornehmen. Zudem wird die Geräteklasse angesichts größerer, randloser Smartphones zunehmend obsoleter.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Jonathan Weiss / Shutterstock.com, Niloo / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.04.2019Amazon OutperformOppenheimer & Co. Inc.
02.02.2019Amazon Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
01.02.2019Amazon OutperformBMO Capital Markets
01.02.2019Amazon OutperformRBC Capital Markets
01.02.2019Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
01.04.2019Amazon OutperformOppenheimer & Co. Inc.
02.02.2019Amazon Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
01.02.2019Amazon OutperformBMO Capital Markets
01.02.2019Amazon OutperformRBC Capital Markets
01.02.2019Amazon overweightJP Morgan Chase & Co.
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Oster-Wochenende -- Gewinnmitnahmen bei Wirecard-Aktie -- Pinterest-Aktie mit fulminantem Börsendebüt -- Daimler, Senvion, Deutsche Post, OSRAM, Zoom-IPO im Fokus

Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb. PUMA-Aktionäre segnen Aktiensplit ab. Samsung nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe. 3,4 Milliarden Dollar: Cannabis-Megadeal in Nordamerika eingefädelt. Nestlé: Robuster Start ins neue Geschäftsjahr. US-Versicherer Travelers steigert Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht sich derzeit starker Kritik ausgesetzt. Zu Recht?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Facebook Inc.A1JWVX
Netflix Inc.552484
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
TwitterA1W6XZ
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
CommerzbankCBK100
PinterestA2PGMG