Kupferpreis - Abgeschlossene Bodenbildung?

18.03.24 08:47 Uhr

Werbemitteilung unseres Partners
finanzen.net GmbH ist für die Inhalte dieses Artikels nicht verantwortlich

HSBC Daily Trading

Abgeschlossene Bodenbildung?

Dem Kupferpreis wird häufig ein konjunktureller Vorlaufcharakter beigemessen. Entsprechend stellt der Kursverlauf von „Dr. Copper“ einen der Charts mit der größten Schnittmenge zur Fundamentalanalyse dar. In diesem Kontext lässt die aktuelle Kursentwicklung aufhorchen, denn die korrektive Phase seit Januar 2023 ist inzwischen beendet. Als wichtige Argumente dienen dabei der Bruch des entsprechenden Abwärtstrends sowie die Rückeroberung der 38-Wochen-Linie (akt. bei 368/378 US-Cent). In der vergangenen Woche gelang dann auch noch der Spurt über die horizontalen Hürden bei rund 400 US-Cents. Letzteres sorgt für den Abschluss einer Bodenbildung, welche immerhin ein rechnerisches Kursziel von 450 US-Cents bereithält (siehe Chart). Auf dem Weg zum Ausschöpfen dieses Anschlusspotenzials steckt das Hoch von Anfang 2023 bei 435 US-Cents ein wichtiges Etappenziel ab. Jenseits dieser Marke rücken sogar wieder die historischen Rekordstände bei 490/503 US-Cents auf die Agenda. Um die Trendwende nicht zu gefährden, gilt es in Zukunft die jüngsten beiden Hochs bei 395 US-Cents nicht mehr zu unterschreiten.

Kupferpreis (Weekly)

Chart Kupferpreis
Quelle: Refinitiv, tradesignal² / 5-Jahreschart im Anhang

5-Jahreschart Kupferpreis

Chart Kupferpreis
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Sie möchten börsentäglich kostenlose Technische Analysen zu DAX®, ausgewählten Aktien, Währungen und Rohstoffen erhalten?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Continental Europe S.A., Germany
Derivatives Public Distribution
Hansaallee 3
40549 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (Beispielrechnung in den Wichtigen Hinweisen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus. Lesen Sie bitte die Wichtigen Hinweise, einschließlich der Werbehinweise.