28.06.2022 12:06

Lufthansa Aktie News: Lufthansa tendiert am Dienstagmittag nordwärts

Lufthansa Aktie News: Lufthansa tendiert am Dienstagmittag nordwärts
Kursentwicklung
Folgen
Zu den Hoffnungsträgern des Tages zählt am Dienstagmittag die Aktie von Lufthansa. Das Papier von Lufthansa legte zuletzt zu und stieg im XETRA-Handel um 1,8 Prozent auf 6,09 EUR.
Werbung

Im XETRA-Handel gewannen die Lufthansa-Papiere um 28.06.2022 12:22:00 Uhr 1,8 Prozent. Zwischenzeitlich stieg die Lufthansa-Aktie sogar auf 6,20 EUR. Noch zum Handelsstart lag der Wert der Aktie bei 6,05 EUR. Im XETRA-Handel wechselten bis jetzt 1.586.985 Lufthansa-Aktien den Besitzer.

Am 17.02.2022 steigerte sich der Kurs des Anteilsscheins auf bis zu 7,92 EUR und damit auf den höchsten Stand der vergangenen 52 Wochen. Um an das 52-Wochen-Hoch heran zu reichen, müsste das Papier 23,08 Prozent hinzugewinnen. Bei einem Wert von 5,24 EUR erreichte der Anteilsschein den tiefsten Stand seit 52 Wochen (26.11.2021). Mit einem Kursverlust von 16,26 Prozent würde die Lufthansa-Aktie auf das Niveau des 52-Wochen-Tiefs zurückfallen.

Das mittlere Kursziel sehen Analysten bei 6,76 EUR.

Am 05.05.2022 äußerte sich Lufthansa zu den Kennzahlen des am 31.03.2022 ausgelaufenen Quartals. Lufthansa hat im jüngsten Jahresviertel einen Verlust von -0,49 EUR je Aktie erwirtschaftet. Im Vorjahresviertel waren es -1,25 EUR je Aktie gewesen. Auf der Umsatzseite wurde eine Steigerung um 109,49 Prozent gegenüber dem im Vorjahresviertel erwirtschafteten Umsatz in Höhe von 2.560,00 EUR generiert. Dementsprechend wurde der jüngste Umsatz mit 5.363,00 EUR ausgewiesen.

Die Vorlage der Q2 2022-Finanzergebnisse wird am 04.08.2022 erwartet. Schätzungsweise am 01.08.2023 dürfte Lufthansa die Q2 2023-Finanzergebnisse präsentieren.

Der Gewinn 2023 dürfte sich laut Analystenschätzungen auf 0,534 EUR je Lufthansa-Aktie belaufen.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Lufthansa-Aktie

Lufthansa-Aktie freundlich: Normalisierung des Flugbetriebs erst 2023 erwartet - Lufthansa reaktiviert den A380

Austrian Airlines muss zu Wochenbeginn mehrere Flüge streichen

Ryanair-Aktie verliert: Streik des Kabinen-Personals führt zu Flug-Ausfällen bei Ryanair

Ausgewählte Hebelprodukte auf Lufthansa AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Lufthansa AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Kvini / Shutterstock.com

Nachrichten zu Lufthansa AG

  • Relevant
    3
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.06.2022Lufthansa UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
24.06.2022Lufthansa HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.06.2022Lufthansa HoldDeutsche Bank AG
31.05.2022Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
31.05.2022Lufthansa HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.05.2022Lufthansa KaufenDZ BANK
04.03.2022Lufthansa KaufenDZ BANK
04.03.2022Lufthansa BuyDeutsche Bank AG
18.01.2022Lufthansa BuyDeutsche Bank AG
10.01.2022Lufthansa OutperformBernstein Research
24.06.2022Lufthansa HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.06.2022Lufthansa HoldDeutsche Bank AG
31.05.2022Lufthansa HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.05.2022Lufthansa HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.05.2022Lufthansa HoldDeutsche Bank AG
28.06.2022Lufthansa UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
31.05.2022Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
12.05.2022Lufthansa UnderweightBarclays Capital
22.04.2022Lufthansa UnderweightBarclays Capital
04.04.2022Lufthansa UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX im Minus -- Asiens Börsen geben ab -- Siemens Energy dementiert russische Vorwürfe bei Gasdrosselung -- Shopify mit Aktiensplit -- H&M, HORNBACH im Fokus

Lufthansa-Tochter Swiss streicht hunderte Flüge im Sommer und Herbst. EssilorLuxottica beruft CEO Milleri zum neuen Chairman. Edelmetallbranche: Importverbot für russisches Gold hat eher symbolischen Charakter.

Top-Rankings

World Happiness Report 2022
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Die teuersten Scheidungen aller Zeiten
Diese Menschen kommt das Ehe-Aus teuer zu stehen
MDAX: Die Gewinner und Verlierer in KW 25 2022
Welche Aktie macht das Rennen?

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln