Kursverlauf

Merck Aktie News: Merck am Dienstagnachmittag im Minusbereich

21.05.24 16:08 Uhr

Merck Aktie News: Merck am Dienstagnachmittag im Minusbereich

Die Aktie von Merck gehört am Dienstagnachmittag zu den Verlierern des Tages. Zuletzt fiel die Merck-Aktie. Im XETRA-Handel rutschte das Papier um 0,5 Prozent auf 165,70 EUR ab.

Werte in diesem Artikel
Aktien

165,40 EUR -1,00 EUR -0,60%

Die Merck-Aktie gab im XETRA-Handel um 15:49 Uhr um 0,5 Prozent auf 165,70 EUR nach. In der Spitze fiel die Merck-Aktie bis auf 165,05 EUR. Bei 166,10 EUR startete der Titel in den XETRA-Handelstag. Zuletzt betrug der Umsatz im XETRA-Handel 37.874 Merck-Aktien.

Bei einem Wert von 172,40 EUR erreichte der Anteilsschein den höchsten Stand seit 52 Wochen (07.06.2023). Das 52-Wochen-Hoch könnte die Merck-Aktie mit einem Kursplus von 4,04 Prozent wieder erreichen. Den niedrigsten Stand seit 52 Wochen erreichte der Titel am 13.12.2023 bei 134,30 EUR. Mit einem Abschlag von mindestens 18,95 Prozent könnte die Merck-Aktie ein neues 52-Wochen-Tief markieren.

Nachdem im Jahr 2023 2,20 EUR an Merck-Aktionäre ausgeschüttet wurden, gehen Analysten in diesem Jahr von 2,29 EUR aus. Das durchschnittliche Kursziel geben Analysten bei 187,67 EUR je Merck-Aktie an.

Am 15.05.2024 äußerte sich Merck zu den Kennzahlen des am 31.03.2024 ausgelaufenen Quartals. Das EPS lag bei 1,60 EUR. Im letzten Jahr hatte Merck einen Gewinn von 1,83 EUR je Aktie eingefahren. Dabei wurde eine Umsatzabschwächung um 3,27 Prozent auf 5,12 Mrd. EUR ausgewiesen. Im Vorjahresquartal hatte ein Umsatz von 5,29 Mrd. EUR in den Büchern gestanden.

Für das laufende Jahresviertel Q2 2024 wird am 01.08.2024 mit der Vorlage der Ergebnisse gerechnet. In aktuellen Schätzungen terminieren Experten die Präsentation der Q2 2025-Bilanz auf den 31.07.2025.

In der Merck-Bilanz dürfte laut Analysten 2024 8,67 EUR je Aktie an Gewinn ausgewiesen werden.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Merck-Aktie

DAX 40-Titel Merck-Aktie: So viel Gewinn hätte ein Merck-Investment von vor 5 Jahren eingefahren

LUS-DAX aktuell: LUS-DAX zeigt sich zum Handelsende schwächer

XETRA-Handel DAX beendet den Handel mit Verlusten

Ausgewählte Hebelprodukte auf Merck

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Merck

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Merck KGaA

Nachrichten zu Merck KGaA

Analysen zu Merck KGaA

DatumRatingAnalyst
16.05.2024Merck KaufenDZ BANK
16.05.2024Merck OverweightBarclays Capital
15.05.2024Merck BuyUBS AG
08.05.2024Merck BuyUBS AG
07.05.2024Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
16.05.2024Merck KaufenDZ BANK
16.05.2024Merck OverweightBarclays Capital
15.05.2024Merck BuyUBS AG
08.05.2024Merck BuyUBS AG
07.05.2024Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
06.12.2023Merck HaltenDZ BANK
27.11.2023Merck HaltenDZ BANK
27.04.2023Merck HaltenDZ BANK
10.11.2022Merck NeutralUBS AG
05.08.2022Merck HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
06.03.2023Merck VerkaufenDZ BANK
02.03.2023Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
07.02.2023Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
02.02.2023Merck VerkaufenDZ BANK
15.11.2022Merck SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Merck KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"