finanzen.net
06.08.2020 11:55

CompuGroup erhöht Ausblick für 2020 - Aktie rutscht ins Minus

Nach Übernahme: CompuGroup erhöht Ausblick für 2020 - Aktie rutscht ins Minus | Nachricht | finanzen.net
Nach Übernahme
Folgen
Die CompuGroup Medical SE hat auch im zweiten Quartal 2020 von der stark gestiegenen Nachfrage nach digitalen Lösungen für das Gesundheitssystem profitiert.
Werbung
Nach dem Abschluss einer Übernahme erhöhte das im MDAX und TecDAX notierte Unternehmen seine Jahresprognose.

Im Gesamtjahr will der IT-Konzern den Umsatz nun auf 820 bis 860 Millionen Euro steigern. Bisher waren 765 bis 815 Millionen Euro geplant. Im vergangenen Jahr hatte der Hersteller von Anwendungssoftware für Arztpraxen 746 Millionen Euro erlöst. Für das um Sondereffekte bereinigte EBITDA, das CompuGroup in diesem Jahr zur Verbesserung der Transparenz erstmals ausweist, werden nun 205 bis 220 statt wie bisher 195 bis 215 Millionen Euro in Aussicht gestellt. In der Prognose wird die am 1. Juli abgeschlossene Übernahme von Teilen des bisherigen Cerner-Portfolios in Deutschland und Spanien berücksichtigt.

Von April bis Juni sank der Umsatz um 4 Prozent auf 179 Millionen Euro. Organisch, also bereinigt um Konsolidierungseffekte, lag der Zuwachs bei 6 Prozent. Das bereinigte Konzern-EBITDA legte um 1 Prozent auf 44,6 Millionen Euro zu. Analysten hatten dem Unternehmen im Mittel einen Umsatz von 185 Millionen Euro und ein bereinigtes EBITDA von 44 Millionen Euro zugetraut. Unter dem Strich verdiente CompuGroup 16,3 Millionen Euro nach 14 Millionen im Vorjahr. Das Ergebnis je Aktie betrug 34 Cent.

Nachdem die CompuGroup-Aktie im frühen XETRA-Handel noch Gewinne verbuchen konnte, verliert sie nun 0,93 Prozent auf 74,90 Euro.

(Mitarbeit: Britta Becks)

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Compugroup

Nachrichten zu CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.06.2020CompuGroup Medical SE buyWarburg Research
23.06.2020CompuGroup Medical SE buyDeutsche Bank AG
02.06.2020CompuGroup Medical SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.05.2020CompuGroup Medical SE ReduceBaader Bank
12.05.2020CompuGroup Medical SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.06.2020CompuGroup Medical SE buyWarburg Research
23.06.2020CompuGroup Medical SE buyDeutsche Bank AG
07.05.2020CompuGroup Medical SE buyWarburg Research
07.05.2020CompuGroup Medical SE addBaader Bank
08.04.2020CompuGroup Medical SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.06.2020CompuGroup Medical SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.05.2020CompuGroup Medical SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.02.2020CompuGroup Medical SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.02.2020CompuGroup Medical SE HoldWarburg Research
30.01.2020CompuGroup Medical SE HoldWarburg Research
12.05.2020CompuGroup Medical SE ReduceBaader Bank
05.02.2020CompuGroup Medical SE ReduceBaader Bank
08.08.2019CompuGroup Medical SE SellBaader Bank
29.07.2019CompuGroup Medical SE SellBaader Bank
09.07.2019CompuGroup Medical SE SellBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CompuGroup Medical SE & Co. KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht im Minus ins Wochenende -- US-Börsen leichter -- Lufthansas A380-Flotte wohl vor endgültigem Aus -- S&P bestätigt BASF-Rating -- Lufthansa, Wirecard, Nordex, GRENKE im Fokus

EU sichert sich 300 Millionen Corona-Impfstoffdosen von Sanofi und GSK. CAIXABANK legt Offerte für vom Staat gerettete BANKIA vor. Fahrer soll geschlafen haben: Tesla auf Autobahn in Kanada gestoppt. Citigroup bietet 6.000 Arbeitsplätze für junge Menschen in Asien an. LSE spricht exklusiv mit Euronext über Borsa Italiana-Verkauf. Rennen um Corona-Impfstoff: Fresenius-Chef kritisiert Alleingänge.

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
NVIDIA Corp.918422
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
XiaomiA2JNY1
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750