01.12.2021 22:07

Starker November: NIO feiert neuen Auslieferungsrekord - NIO-Aktie zum Handelsende im Minus

Oktober-Tief überwunden: Starker November: NIO feiert neuen Auslieferungsrekord - NIO-Aktie zum Handelsende im Minus | Nachricht | finanzen.net
Oktober-Tief überwunden
Folgen
Der chinesische Elektroautohersteller NIO hat den Monat November mit einem neuen Auslieferungsrekord beendet und damit nach den schwachen Oktoberzahlen wieder positiv überrascht.
Werbung
• Nach schwachem Oktober wieder verbesserte Auslieferungszahlen bei NIO
• Neuer Monatsrekord
• Umstellung auf neue Modelle offenbar erfolgreich


3.667 Elektro-SUVs lieferte NIO im Monat Oktober aus - 27,5 Prozent weniger als vor Jahresfrist. Nur einen Monat später präsentiert sich der chinesische Elektroautobauer in deutlich besserer Verfassung.

NIO meldet neuen Auslieferungsrekord

Wie das Unternehmen mitteilte, wurden im November 2021 insgesamt 10.878 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert - ein Plus von 105,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auf Monatsbasis entspricht dies einem neuen Rekord.

Im Detail lieferte NIO im vorletzten Monat des Jahres 2.683 ES8 aus, die Produktion des sechs- oder siebensitzigen Premium-Smart-Elektro-SUV war im Oktober zunächst unterbrochen worden. Hinzu kamen 4.713 ES6 und 3.482 Fahrzeuge des Modells EC6, das fünfsitzige Premium-Smart-Elektro-Coupé.

Auch die kumulierten Zahlen für den bisherigen Jahresverlauf lassen eine deutliche Verbesserung erkennen: 80.940 Fahrzeuge hat NIO seit Januar unters Volk gebracht und damit ein Plus von 120,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielt.

Umstrukturierung in den Griff bekommen

Im Oktober hatten die Chinesen noch ein verringertes Produktionsvolumen im Zusammenhang mit der "Umstrukturierung und Aufrüstung von Fertigungslinien sowie der Vorbereitung der Einführung neuer Produkte vom 28. September bis zum 15. Oktober" für die schlechten Zahlen verantwortlich gemacht. Diese Probleme hat das Unternehmen rund einen Monat später offenbar in den Griff bekommen: Die Produktion des ES8 wurde wie geplant Ende Oktober wieder aufgenommen und auch Schwierigkeiten im Zusammenhang mit "Volatilitäten in der Lieferkette" spielten im Berichtsmonat offenbar nur noch eine untergeordnete Rolle.

Die NIO-Aktie konnte nach Bekanntwerden der Auslieferungszahlen im Mittwochshandel an der US-Börse NYSE zunächst kräftig zulegen, im Handelsverlauf schmolzen die Gewinne jedoch ab und das Papier fiel ins Minus. Zum Handelsschluss stand ein Verlust von 2,12 Prozent auf 38,30 US-Dollar an der Kurstafel.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf NIO
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf NIO
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Bildquellen: Sundry Photography / Shutterstock.com, Andy Feng / Shutterstock.com

Nachrichten zu NIO

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu NIO

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.10.2018Nio OutperformWolfe Research
08.10.2018Nio OutperformWolfe Research

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NIO nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen im Plus -- DAX geht deutlich schwächer ins Wochenende -- Henkel ordnet Consumer-Bereich neu -- Apple steigert Gewinn -- Just Eat, BMW, Robinhood, Visa, UniCredit im Fokus

Argentinien und IWF mit Durchbruch bei Schuldenverhandlungen. Vorlage von ADLER-Jahresabschluss verzögert. Porsche SE erweitert Vorstand. CHEPLAPHARM verschiebt Börsengang. Colgate-Palmolive mit Gewinnrückgang. Chevron vermeldet profitabelstes Jahr seit 2014. LANXESS und Advent greifen wohl nach Kunststoffgeschäft von DSM. Caterpillar schlägt Erwartungen.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln