Positive Preisdynamik

CRH-Aktie stark: CRH will 2024 die Gewinne steigern

29.02.24 22:07 Uhr

NYSE-Wert CRH-Aktie gefragt: CRH erwartet für 2024 mehr Gewinn | finanzen.net

Der irische Baustoffkonzern CRH will auch im laufenden Jahr mehr verdienen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

77,26 EUR -0,88 EUR -1,13%

"Wir erwarten ein günstiges Marktumfeld und eine anhaltend positive Preisdynamik im Jahr 2024", wie das Unternehmen am Donnerstag in Dublin mitteilte. Dabei verwies der Baustoffkonzern auf erhebliche Infrastrukturinvestitionen und Re-Industrialisierungsaktivitäten in Nordamerika und Europa. Für das laufende Jahr peilt der Konzern einen operativen Gewinn (bereinigtes Ebitda) von 6,55 Milliarden bis 6,85 Milliarden US-Dollar an. Der Nettogewinn soll bei 3,55 Milliarden bis 3,8 Milliarden Dollar herauskommen.

Auch die beiden Konkurrenten Holcim aus der Schweiz und die deutsche Heidelberg Materials hatten sich jüngst für das laufende Jahr zuversichtlich gezeigt.

2023 legte der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von CRH um 15 Prozent auf 6,2 Milliarden Dollar zu. Unter dem Strich blieb im fortlaufenden Geschäft ein Nettogewinn von knapp 3,1 Milliarden Dollar - das waren 14 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Umsatz kletterte um sieben Prozent auf 34,9 Milliarden Dollar. Dazu trugen vor allem höhere Preise und Zukäufe in den USA bei.

Von dem Gewinnanstieg sollen wie bereits bekannt auch die Aktionäre profitieren. Das Management will die Dividende für 2023 im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent auf 1,33 Dollar je Aktie anheben.

Die CRH-Aktie gewann an der NYSE 6,23 Prozent auf 84,26 US-Dollar.

/mne/mis/stk

DUBLIN (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf CRH

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf CRH

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: humphery / Shutterstock.com, II.studio / Shutterstock.com

Nachrichten zu CRH plc

Analysen zu CRH plc

DatumRatingAnalyst
06.10.2023CRH BuyJefferies & Company Inc.
27.09.2023CRH BuyJefferies & Company Inc.
26.09.2023CRH BuyUBS AG
13.09.2023CRH OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.09.2023CRH BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
06.10.2023CRH BuyJefferies & Company Inc.
27.09.2023CRH BuyJefferies & Company Inc.
26.09.2023CRH BuyUBS AG
13.09.2023CRH OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.09.2023CRH BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
13.07.2022CRH Equal-weightMorgan Stanley
15.03.2022CRH Equal-weightMorgan Stanley
04.03.2022CRH Equal WeightBarclays Capital
19.01.2022CRH Equal WeightBarclays Capital
17.12.2021CRH HoldKepler Cheuvreux
DatumRatingAnalyst
19.06.2023CRH SellGoldman Sachs Group Inc.
22.05.2023CRH SellGoldman Sachs Group Inc.
26.04.2023CRH SellGoldman Sachs Group Inc.
02.03.2023CRH SellGoldman Sachs Group Inc.
22.11.2022CRH SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CRH plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"