finanzen.net
18.06.2019 21:40
Bewerten
(1)

Spekulationen nahmen überhand: Google enthüllt sein neues Pixel 4 einfach selbst

Premium-Smartphone: Spekulationen nahmen überhand: Google enthüllt sein neues Pixel 4 einfach selbst | Nachricht | finanzen.net
Premium-Smartphone
Monate vor der offiziellen Vorstellung hat Google das Design seines kommenden Top-Smartphones nun überraschend enthüllt - zu viele Leaks seien bereits aufgetaucht.

Google mit ungewöhnlichem Schritt

Nachdem in jüngster Vergangenheit immer mehr Leaks bezüglich Googles neuem Premium-Smartphone ans Licht gekommen waren, hat das US-Unternehmen nun gekontert und kurzerhand selbst ein erstes offizielles Foto des Pixel 4 veröffentlicht. Den Gerüchten bezüglich Abmessungen, Aussparungen für Kameras und weiteren Design-Details hat Google damit nun teilweise den Wind aus den Segeln genommen. Via Twitter postete der Konzern das erste Bild des Pixel 4 und kommentierte: "Nun, da es ein gewisses Interesse zu geben scheint, hier ist es! Warte, bis du siehst, was es kann".

Offenbar wird das Design des neuen Top-Smartphones nicht dem der Vorgänger-Modelle Pixel 3 oder 3XL ähneln. Vielmehr scheint es auf den ersten Blick Ähnlichkeiten mit dem teilweise geleakten, aber noch unveröffentlichtem Apple iPhone 11 zu haben. So verfügt das Pixel 4 dem Bild zufolge über ein quadratisches Kamera-Element in der linken oberen Ecke der Rückseite. Dort scheinen neben der Dual-Kamera noch ein LED-Licht und zwei weitere Sensoren verbaut zu sein.

Das von Google veröffentlichte Bild enthüllt außerdem, dass das Pixel 4 nicht über einen rückseitigen Fingerabdrucksensor verfügen wird. Hier wären ein In-Display-Fingerabdrucksensor und/oder eine 3D-Gesichtserkennung denkbar.

Wie die Frontseite aussehen wird, ist nach wie vor unbekannt. Gerüchten zufolge dürfte es allerdings nicht wie beim iPhone eine Notch geben, sondern einen oberen Rand. Auch technische Daten wurden von Google bislang noch nicht genannt.

Folgen weitere überraschende Veröffentlichungen?

Mit der Veröffentlichung dieses ersten Fotos versucht Google wohl, die Kontrolle wieder zurück zu erlangen und die Spekulationen so zumindest teilweise zu stoppen. Daher ist es möglich, dass in den nächsten Wochen und Monaten weitere Funktionen oder Details bezüglich des Designs folgen werden.

Die offizielle Vorstellung des Pixel 4 ist jedoch offenbar nach wie vor für Oktober dieses Jahres geplant - auf dem Made by Google-Event in den USA.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: rvlsoft / Shutterstock.com, ricochet64 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Alphabet C (ex Google)

  • Relevant
    2
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Alphabet C (ex Google)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.10.2019Alphabet C (ex Google) kaufenDeutsche Bank AG
06.08.2019Alphabet C (ex Google) buyDeutsche Bank AG
26.07.2019Alphabet C (ex Google) buyUBS AG
26.07.2019Alphabet C (ex Google) BuyThe Benchmark Company
29.05.2019Alphabet C (ex Google) HoldPivotal Research Group
03.10.2019Alphabet C (ex Google) kaufenDeutsche Bank AG
06.08.2019Alphabet C (ex Google) buyDeutsche Bank AG
26.07.2019Alphabet C (ex Google) buyUBS AG
26.07.2019Alphabet C (ex Google) BuyThe Benchmark Company
15.05.2019Alphabet C (ex Google) buyUBS AG
29.05.2019Alphabet C (ex Google) HoldPivotal Research Group
26.10.2018Alphabet C (ex Google) HoldCanaccord Adams
17.08.2018Alphabet C (ex Google) HoldMorningstar
02.04.2018Alphabet C (ex Google) HoldPivotal Research Group
12.10.2017Alphabet C (ex Google) HoldPivotal Research Group

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Alphabet C (ex Google) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Dow schließt mit kleinem Minus -- DAX geht etwas schwächer aus dem Handel -- Facebook verliert erneut namhafte Partner für Libra-Projekt -- Daimler, AIXTRON, Rheinmetall, K+S, FMC im Fokus

Harley-Davidson stoppt Produktion von Elektro-Motorrädern. HelloFresh-Aktie zieht kräftig an: Hoffnung auf höheren Betriebsgewinn. Klöckner-Aktie gibt deutlich ab: Ausblick erneut gesenkt. Bayer bekommt weitere US-Zulassung für Gerinnungshemmer Xarelto. INDUS-Aktien knicken nach Gewinnwarnung ein. TOTAL beteiligt sich an indischer Adani Gas.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in in Q3 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der TecDAX-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Infineon AG623100
Aurora Cannabis IncA12GS7
SAP SE716460
TUITUAG00
Allianz840400