finanzen.net
22.12.2011 08:53

Südzucker wächst stark im dritten Quartal

Europas größter Zuckerkonzern Südzucker hat im dritten Quartal angesichts der Zuwächse in seinem Zuckergeschäft deutlich zugelegt.
Der Umsatz erhöhte sich zwischen September und November um 19 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro, wie Suedzucker am Donnerstag mitteilte. Das operative Ergebnis stieg um 78 Prozent auf 238 Millionen Euro. Der Südzucker-Kurs stieg im vorbörslichen Handel um 1,6 Prozent.

   Die Ergebnisverbesserung erklärte der Konzern mit der Entwicklung in seinem Stammgeschäft Zucker. Die Mannheimer profitierten hier zuletzt von höheren Erlösen in Osteuropa und teurer gewordenem Zucker für den Weltmarkt, der nicht strengen EU-Regeln unterliegt. Südzucker stellt aber auch andere Produkte wie Fruchtsaftkonzentrate, Tiefkühlkost oder Bioethanol her.

    Seine erst im November angehobene Prognose für das Gesamtjahr bestätigte der Konzern. 2001/12 soll der Umsatz auf 6,8 Milliarden Euro (Vorjahr: 6,2) klettern. Das operative Ergebnis soll auf rund 750 Millionen Euro (Vorjahr: 519) zulegen. Den vollständigen Quartalsbericht will Südzucker am 12. Januar vorlegen.

MANNHEIM (dpa-AFX)

Nachrichten zu Südzucker AG (Suedzucker AG)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Südzucker AG (Suedzucker AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.02.2020Südzucker buyWarburg Research
23.01.2020Südzucker buyKepler Cheuvreux
20.01.2020Südzucker HoldDeutsche Bank AG
15.01.2020Südzucker buyWarburg Research
14.01.2020Südzucker buyKepler Cheuvreux
19.02.2020Südzucker buyWarburg Research
23.01.2020Südzucker buyKepler Cheuvreux
15.01.2020Südzucker buyWarburg Research
14.01.2020Südzucker buyKepler Cheuvreux
14.01.2020Südzucker buyWarburg Research
20.01.2020Südzucker HoldDeutsche Bank AG
14.01.2020Südzucker HaltenIndependent Research GmbH
14.01.2020Südzucker NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.01.2020Südzucker NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20.12.2019Südzucker HaltenIndependent Research GmbH
12.07.2019Südzucker VerkaufenIndependent Research GmbH
12.07.2019Südzucker KaufDZ BANK
22.05.2019Südzucker VerkaufenIndependent Research GmbH
21.05.2019Südzucker VerkaufenDZ BANK
01.04.2019Südzucker VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Südzucker AG (Suedzucker AG) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX fällt klar unter 12.000-Punkte-Marke -- Asiatische Börsen stürzen ab -- Munich Re steigert Gewinn -- BASF mit schwachem Gesamtjahr -- Beyond Meat macht weniger Verlust -- thyssenkrupp im Fokus

EZB-Chefökonom Lane: Coronavirus stellt bei längerer Dauer Risiko für Wirtschaft dar. Gewinn-Rückgang drückt Vergütung von UBS-Chef Ermotti. US-Nobelpreisträger Shiller hält Rezession für möglich. Analystin warnt vor Corona-Einfluss auf Apple. Angst vor Virus treibt Clorox-Aktie im US-Handel auf Rekordhoch.

Umfrage

Machen Sie sich Sorgen um eine Coronavirus-Epidemie in Europa?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
SteinhoffA14XB9
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866