finanzen.net
13.05.2016 12:04
Bewerten
(0)

Takatas Airbag-Debakel bremst Honda

Starker Yen und Rückruf: Takatas Airbag-Debakel bremst Honda | Nachricht | finanzen.net
Starker Yen und Rückruf
Der Rückruf von Millionen defekter Airbags des Zulieferers Takata belastet das Geschäft des japanischen Autobauers Honda.
Der Nettogewinn sank im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich um 32,4 Prozent auf 344,5 Milliarden Yen (2,8 Mrd Euro), wie Honda am Freitag bekanntgab. Honda ist der vom Takata-Debakel am stärksten betroffene Autokonzern. Auch der anziehende Yen belastete die Bilanz.

Takatas Airbags können nach Angaben der US-Verkehrsaufsicht NHTSA bei Unfällen zu kräftig auslösen und so eine Explosion verursachen, bei der Teile der Verkleidung durch den Innenraum des Fahrzeugs geschleudert werden. Der Defekt wird weltweit mit elf Todesfällen und Dutzenden Verletzungen in Zusammenhang gebracht, die meisten davon in den USA. Das angeschlagene Unternehmen muss deswegen bis zu 40 Millionen weitere Airbags zurückrufen - bisher waren es nach US-Angaben bereits knapp 29 Millionen gewesen.

Für das noch bis zum 31. März 2017 laufende Geschäftsjahr rechnet Honda wieder mit einem höheren Gewinn von 390 Milliarden Yen. Der Umsatz soll indes auf 13,7 Billionen Yen sinken, nachdem er im Vorjahr noch um 9,6 Prozent auf 14,6 Billionen Yen angezogen hatte./ln/DP/stb

TOKIO (dpa-AFX)

Bildquellen: IgorGolovniov / Shutterstock.com, Ken Wolter / Shutterstock.com

Nachrichten zu Honda Motor Co. Ltd.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Honda Motor Co. Ltd.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.09.2012Honda Motor buySociété Générale Group S.A. (SG)
18.07.2012Honda Motor buyDeutsche Bank Securities
09.12.2011Honda Motor neutralCitigroup Corp.
05.10.2011Honda Motor neutralMacquarie Research
15.06.2011Honda Motor buyNomura
17.09.2012Honda Motor buySociété Générale Group S.A. (SG)
18.07.2012Honda Motor buyDeutsche Bank Securities
15.06.2011Honda Motor buyNomura
15.06.2011Honda Motor outperformMacquarie Research
16.02.2011Honda Motor kaufenAsia Investor
09.12.2011Honda Motor neutralCitigroup Corp.
05.10.2011Honda Motor neutralMacquarie Research
29.05.2009Honda Motor holdSociété Générale Group S.A. (SG)
25.06.2008Honda Motor haltenAsia Investor
28.07.2006Honda Motor equal-weightMorgan Stanley
03.07.2008Honda Motor verkaufenAsia Investor
07.02.2007Honda Motor verkaufenAsia Investor

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Honda Motor Co. Ltd. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht etwas schwächer aus dem Handel -- Facebook verliert erneut namhafte Partner für Libra-Projekt -- Daimler erhält weiteren Rückruf-Bescheid des KBA -- AIXTRON, Rheinmetall, K+S, FMC im Fokus

Bayer bekommt weitere US-Zulassung für Gerinnungshemmer Xarelto. INDUS-Aktien knicken nach Gewinnwarnung ein. TOTAL beteiligt sich an indischer Adani Gas. Chinas Außenhandel im September schwächer als erwartet. Liberty will sich an Sunrise beteiligen. Faurecia will SAS-JV mit Continental komplett übernehmen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in in Q3 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der TecDAX-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
CommerzbankCBK100
SAP SE716460
Infineon AG623100
BASFBASF11
TUITUAG00
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400