Umsatzerwartungen verfehlt

Reckitt Benckiser-Aktie fällt: Gewinn wegen Abschreibungen zurückgegangen

28.02.24 13:59 Uhr

Reckitt Benckiser-Aktie tiefrot: Abschreibungen belasten Reckitt Benckiser | finanzen.net

Abschreibungen haben den Gewinn von Reckitt Benckiser im vergangenen Jahr gedrückt.

Werte in diesem Artikel
Aktien

49,67 EUR -0,05 EUR -0,10%

Der britische Konsumgüterkonzern, zu dem Marken wie Calgon, Clearasil und Sagrotan gehören, verfehlte zudem beim Umsatz die Markterwartungen. Die Aktionäre sollen aber eine höhere Dividende erhalten.

Der Vorsteuergewinn sank auf 2,4 Milliarden Pfund von 3,1 Milliarden im Vorjahr. Der bereinigte operative Gewinn blieb mit 3,4 Milliarden Pfund nahezu stabil.

Reckitt hat eine Firmenwertabschreibung von 810 Millionen Euro auf seine Babynahrung vorgenommen, um höhere Zinsen und regulatorische Änderungen abzubilden.

Der Umsatz stieg leicht auf 14,6 von 14,5 Milliarden Pfund. Analysten hatten im Factset-Konsens mit 14,8 Milliarden allerdings etwas mehr erwartet.

Auf bereinigter Basis stieg der Umsatz um 3,5 Prozent, was in der unteren Hälfte der konzerneigenen Prognosespanne von 3 bis 5 Prozent lag. Das Geschäft mit Hygieneartikeln trieb das Wachstum mit einem Plus von 5,2 Prozent an.

Im laufenden Jahr rechnet Reckitt mit einem Wachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich in den Divisionen Hygiene und Gesundheit. Der Konzern erwartet ein ausgeglicheneres Verhältnis aus Preisentwicklung und Volumenanstieg. Der Bereich Ernährung soll gegen Ende des Jahres zu Wachstum zurückfinden.

"Wir werden unser Kostenoptimierungsprogramm vorantreiben und die Kapitalrückgabe an unsere Aktionäre erhöhen. Sie soll doppelt so hoch ausfallen wie 2019", teilte Reckitt mit.

Der Konzern wird eine Zwischendividende von 192,5 Pence je Aktie zahlen nach 183,3 Pence im Vorjahr.

Jefferies belässt Reckitt auf 'Underperform' - Ziel 4600 Pence

Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Reckitt (Reckitt Benckiser) nach Jahreszahlen auf "Underperform" mit einem Kursziel von 4600 Pence belassen. Der Absatz und das Umsatzwachstum aus eigener Kraft des Konsumgüterkonzerns seien schlechter als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst David Hayes in einer am Mittwoch vorliegenden ersten Reaktion. Der Erlösausblick auf das neue Geschäftsjahr sei mau.

Die Reckitt Benckiser-Aktie verliert in London zeitweise 12,06 Prozent auf 51,34 GBP.

LONDON (Dow Jones) / NEW YORK (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Reckitt Benckiser

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Reckitt Benckiser

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Casimiro PT / Shutterstock.com

Nachrichten zu Reckitt Benckiser Plc

Analysen zu Reckitt Benckiser Plc

DatumRatingAnalyst
08:01Reckitt Benckiser HoldJefferies & Company Inc.
22.04.2024Reckitt Benckiser OverweightJP Morgan Chase & Co.
18.04.2024Reckitt Benckiser OverweightBarclays Capital
05.04.2024Reckitt Benckiser OutperformRBC Capital Markets
02.04.2024Reckitt Benckiser HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
22.04.2024Reckitt Benckiser OverweightJP Morgan Chase & Co.
18.04.2024Reckitt Benckiser OverweightBarclays Capital
05.04.2024Reckitt Benckiser OutperformRBC Capital Markets
02.04.2024Reckitt Benckiser OutperformRBC Capital Markets
28.03.2024Reckitt Benckiser OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
08:01Reckitt Benckiser HoldJefferies & Company Inc.
02.04.2024Reckitt Benckiser HoldDeutsche Bank AG
18.03.2024Reckitt Benckiser HoldDeutsche Bank AG
18.03.2024Reckitt Benckiser NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.03.2024Reckitt Benckiser NeutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
27.03.2024Reckitt Benckiser UnderperformJefferies & Company Inc.
19.03.2024Reckitt Benckiser UnderperformJefferies & Company Inc.
18.03.2024Reckitt Benckiser UnderperformJefferies & Company Inc.
28.02.2024Reckitt Benckiser UnderperformJefferies & Company Inc.
22.02.2024Reckitt Benckiser UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Reckitt Benckiser Plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"