07.08.2020 10:58

Dr. Hönle leidet unter Folgen der Corona-Krise - Aktie deutlich fester

Umsatzrückgang: Dr. Hönle leidet unter Folgen der Corona-Krise - Aktie deutlich fester | Nachricht | finanzen.net
Umsatzrückgang
Folgen
Der Gewinn des UV-Technologieanbieters Dr. Hönle ist in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres wegen der Corona-Krise eingebrochen.
Werbung
Die Krise mache sich in allen Segmenten bemerkbar, teilte der Konzern am Freitag in Gräfelfing bei München mit. Die Prognose hatte der Konzern im April bereits zurückgezogen, eine neue gibt das Management erst mal nicht aus. Dr. Hönle rechnet damit, dass sich die Pandemie bis Ende des Geschäftsjahres weiter auswirken wird.

Vor allem im dritten Geschäftsquartal habe die Pandemie den SDax-Konzern getroffen, obwohl das Management mit Kurzarbeit und Personalabbau bereits Maßnahmen getroffen habe. Der operative Gewinn (Ebit) halbierte sich in etwa in den ersten neun Monaten im Vergleich zum Vorjahr auf 6,29 Millionen Euro. Unterm Strich blieb zwischen Oktober und Ende Juni ein Gewinn von 4,74 Millionen Euro, ebenfalls fast ein Minus von 50 Prozent. Der Umsatz sank in den ersten neun Monaten um fast 12 Prozent auf 71,7 Millionen Euro.

Im Segment Klebstoffe haben sich vor allem geringere Umsätze mit einem Großkunden aus dem Bereich Sensorik negativ ausgewirkt, heißt es. Die Tatsache, dass alle großen Smartphone-Hersteller zu den Kunden von Dr Hönle gehören, kam dem Konzern jetzt zugute und konnte einen Teil in dieser Sparte kompensieren. Auch das Geschäft im Segment Geräte & Anlagen ging deutlich zurück, im Segment Glas & Strahler stand am Ende der neun Monate operativ ein Verlust.

Trotz der Krise blickt der Konzern zuversichtlich in die Zukunft: Der Konzern habe eine Basis geschaffen, um nach dem Abklingen der Pandemie weiterzuwachsen, hieß es. Im Zuge der Pandemie hat Dr. Hönle seine Produktionspalette erweitert: Das Unternehmen bietet spezielle UV-Geräte an, mit denen Corona-Viren abgetötet werden können. In der Krise sei die Nachfrage nach Entkeimungslösungen "extrem gestiegen", heißt es. Deshalb sieht der Vorstand für Dr. Hönle "als einen der größten UV-Anbieter sehr gute Wachstumsperspektiven in diesem interessanten Life Science Markt". Darüber hinaus plant die Hönle Gruppe, ihre Marktposition kurz- bis mittelfristig über Akquisitionen auszubauen.

Die Anleger zeigen sich am Freitag erfreut, der Kurs der Aktie klettert via XETRA um 2,52 Prozent auf 42,80 Euro.

GRÄFELFING (dpa-AFX)

Bildquellen: Hoenle AG

Nachrichten zu Dr. Hönle AG - UV Technology

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Dr. Hönle AG - UV Technology

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.12.2020Dr Hönle buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
03.12.2020Dr Hönle buyWarburg Research
25.08.2020Dr Hönle buyWarburg Research
18.08.2020Dr Hönle buyWarburg Research
18.08.2020Dr Hönle buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.12.2020Dr Hönle buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
03.12.2020Dr Hönle buyWarburg Research
25.08.2020Dr Hönle buyWarburg Research
18.08.2020Dr Hönle buyWarburg Research
18.08.2020Dr Hönle buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
20.05.2009Dr. Hönle haltenSES Research GmbH
26.02.2009Dr. Hönle haltenSES Research GmbH
18.02.2009Dr. Hönle haltenSES Research GmbH
17.12.2008Dr. Hönle haltenSES Research GmbH
24.10.2008Dr. Hönle haltenSES Research GmbH

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dr. Hönle AG - UV Technology nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene Dr. Hönle News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Dr. Hönle News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX und Dow mit Allzeithoch vor dem Wochenende -- Daimler mit starkem Jahresauftakt -- HeidelbergCement und HelloFresh über Erwartungen -- Goldpreis, Wirecard, VW im Fokus

Deutsche Bank schließt vor allem Filialen in Großstädten und NRW. Facebook-Aktie gibt ab: Experten gegen Instagram-Version für Kinder - Brief an Zuckerberg. Pfizer-Chef: Wahrscheinlich dritte und jährliche Impfdosis notwendig. Gewinnsprung bei Morgan Stanley dank Investmentbanking. Pfeiffer Vacuum erhöht nach robustem ersten Quartal Jahresprognose.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln