✩ ✩ ✩ 10 % Fixzins mit Homeoffice Plus Aktienanleihe auf 💻 Cisco 💻 Microsoft und 💻 Zoom - 2 Jahre - anfängliche Plus Barriere bei 60 % ✩ ✩ ✩-w-
09.02.2021 21:10

"Bestes Unternehmen seiner Klasse": JPMorgan sieht Potenzial in Plug Power-Aktie

Wasserstoff-Trend: "Bestes Unternehmen seiner Klasse": JPMorgan sieht Potenzial in Plug Power-Aktie | Nachricht | finanzen.net
Wasserstoff-Trend
Folgen
Wasserstoff-Aktien sind seit geraumer Zeit ein absoluter Trend an der Börse, so auch Plug Power. JPMorgan-Analyst Paul Coster sieht den Brennstoffzellen-Hersteller sogar als das "beste Unternehmen seiner Klasse" an.
Werbung
• Wert der Plug Power-Aktie hat sich beinahe verdoppelt
• Diverse Treiber der Rally
• JPMorgan empfiehlt Plug Power


Wasserstoff-Aktien erfreuen sich seit längerem enormer Beliebtheit an den Märkten, getrieben insbesondere von dem weltweiten Kampf gegen den Klimawandel. So steht auch der US-amerikanische Brennstoffzellenhersteller Plug Power seit geraumer Zeit im Blick der Anleger.

Plug Power-Aktie + 95 Prozent

Plug Power beendete das zurückliegende Jahr relativ schwach, mit einem Kurs von rund 34 US-Dollar, und hatte sich auch zu Beginn des neuen Jahres zunächst noch in einer Abwärtsspirale befunden. Dann aber, Mitte Januar, konnte sich der Kurs kurzzeitig mehr als verdoppeln. Die Plug Power-Aktie war zwischenzeitlich auf ein Mehrjahreshoch bei 75,49 US-Dollar gestiegen, danach aber wieder etwas zurückgefallen. Dennoch: Insgesamt steht seit Jahresbeginn ein Plus von etwa 95 Prozent zu Buche. Aktuell ist das Papier 66,19 US-Dollar (Stand: Schlusskurs vom 08.02.2021) wert.

Treiber der Plug Power-Rally

Für den Brennstoffzellenhersteller gibt es derzeit einige günstige Faktoren am Markt: So profitiert Plug Power unter anderem durch die neue US-Regierung, die sich für saubere Energie einsetzt. Dies treibe die positive Stimmung der Investoren gegenüber dem Unternehmen, heißt es bei TipRanks. Darüber hinaus konnte Plug Power sein Ziel für die Bruttoumsatzerlöse 2020 übertreffen und erwartet, auch die vorherigen Schätzungen für 2021 übertreffen zu können, schreibt TipRanks weiter. Ein weiterer Treiber ist der Einstieg der südkoreanischen SK Group: Diese hat kürzlich für etwa 1,5 Milliarden US-Dollar rund 10 Prozent der Anteile an Plug Power übernommen. Das sei "einer der größten, wenn nicht der größte Deal, von dem wir gehört haben", zitiert Bloomberg Meredith Annex, BloombergNEF-Analystin. Und auch ein Joint Venture mit Renault, um leichte, wasserstoffbetriebene Nutzfahrzeuge zu entwickeln, komme Plug Power zugute.

JPMorgan: "Bestes Unternehmen seiner Klasse"

JPMorgan-Analyst Paul Coster sieht Plug Power als "bestes Unternehmen seiner Klasse" an, wie TipRanks zitiert. "Eine gute Story wird immer besser. Plug profitiert von seiner Führungsposition bei Wasserstoff-Energie und Mobilitätslösungen, indem es Kunden und Partner festnagelt, die den TAM erweitern, die Sichtbarkeit verbessern und das Ausführungsrisiko verringern. Das Unternehmen nutzt auch seine steigende Marktkapitalisierung, um Aktien auszugeben und eine Bilanz aufzubauen, die es dem Unternehmen erlaubt, seine Wachstumsstrategie mit Zuversicht umzusetzen", zeigt sich Coster zuversichtlich. Der Analyst erwartet daher "bedeutsame Profitabilität in 2023-24".

"Die Zeit ist reif"

Trotz der zuletzt positiven Entwicklung erscheint die Plug Power-Aktie zu hoch bewertet, weshalb Coster sie mit "neutral" einstuft. Sein Kursziel von 70 US-Dollar entspricht einem Kurspotenzial von knapp sechs Prozent gegenüber dem aktuellen Niveau. Wie TipRanks berichtet, empfehlen derzeit 10 Analysten die Aktie zum Kauf, zwei raten zum Halten der Titel. Das durchschnittliche Kursziel liegt dabei bei 60 US-Dollar. "Wir sehen einen Pullback als Gelegenheit, in diese Aktie einzusteigen", gibt TipRank Costers Einschätzung wieder.

Ob es für das Unternehmen langfristig tatsächlich bergauf geht, bleibt abzuwarten. Sicher ist jedoch: Plug Power zählt zu den Marktführern im Bereich Brennstoffzellen, profitiert vom Wasserstoff-Boom und hat auch durch die Kooperation mit Renault vielversprechende Aussichten. "Wasserstoff wird für die Menschen heute aufregend. Die Zeit ist reif", zeigte sich Plug Power-CEO Andy Marsh Bloomberg zufolge überzeugt.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Plug Power Inc

Nachrichten zu Plug Power Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Plug Power Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.03.2019Plug Power BuyB. Riley FBR
23.08.2018Plug Power OutperformOppenheimer & Co. Inc.
25.07.2017Plug Power OutperformFBR & Co.
06.04.2017Plug Power OutperformFBR & Co.
06.04.2017Plug Power BuyRodman & Renshaw, LLC
14.03.2019Plug Power BuyB. Riley FBR
23.08.2018Plug Power OutperformOppenheimer & Co. Inc.
25.07.2017Plug Power OutperformFBR & Co.
06.04.2017Plug Power OutperformFBR & Co.
06.04.2017Plug Power BuyRodman & Renshaw, LLC
18.03.2015Plug Power NeutralROTH Capital Partners, LLC
13.11.2014Plug Power NeutralROTH Capital Partners, LLC
28.07.2006Plug Power DowngradeThomas Weisel Partners
01.07.2005Plug Power ErsteinschätzungPacific Growth Equities
30.06.2005Update Plug Power Inc.: Equal WeightPacific Growth Equities
27.02.2009Plug Power neues KurszielRBC Capital Markets
03.12.2007Plug Power ErsteinschätzungJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Plug Power Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

CoT-Daten sind kostenlose Insiderinformationen, mithilfe derer Sie schon früh große Trends erkennen können. Wie Sie diese in Kombination mit anderen Ansätzen für sich nutzen können, erfahren Sie im Online Seminar um 18 Uhr!

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Plug Power Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX mit leichten Gewinnen erwartet -- Asiens Börsen zuversichtlich -- Volkswagen will bei E-Autos in China aufholen -- Eli Lilly Notfallzulassung entzogen-- Tesla-Unfall -- Boeing im Fokus

Deutsche Autobauer holen bei E-Autos auf. BVB schöpft neue Hoffnung: Haaland trifft doppelt zum 4:1 über Bremen. RWE gesprächsbereit für Verkauf des Hambacher Forstes ans Land. Intel-Firma Mobileye hofft auf Robotaxi-Dienst in Deutschland. China und USA wollen im Klimaschutz kooperieren. Störung bei Twitter - Probleme mit Anzeige von Tweets.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln