12.01.2018 09:30

Ich kaufe jetzt: Templeton Global Total Return Fund

Euro am Sonntag-Fonds-Tipp: Ich kaufe jetzt: Templeton Global Total Return Fund | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Fonds-Tipp
Folgen
Sven Gundermann von der Taunus Investments GmbH hält derzeit den Rentenfonds Templeton Global Total Return für kaufenswert.
Werbung
€uro am Sonntag
Name: Sven Gundermann
Geboren: 1964
Position: Geschäftsführender Gesellschafter der Taunus Investments GmbH


Bestes Investment: Amazon.
Schlechtestes Investment: Deutsche Telekom.


Die US-Notenbank Fed hat die Leitzinsen im Dezember erhöht und für 2018 weitere Zinsschritte angekündigt. Damit dürfte die Zinswende in den USA endgültig eingeläutet sein, während die europäische Notenbank an dem niedrigen Niveau festhält. Eine höhere Zinsdifferenz bewirkt üblicherweise steigende Währungskurse. 2017 hat der US-Dollar jedoch deutlich gegenüber dem Euro verloren, hier sehen wir nun attraktive Chancen.

Zu beachten ist, dass sich steigende Zinsen bei Anleihen mit längeren Laufzeiten negativ auf die Kurse auswirken. Somit sind Anlagen gesucht, die vom steigenden US-Dollar profitieren, aber nicht von den Zinssteigerungen ­negativ beeinflusst werden. Dieser Herausforderung stellt sich Michael ­Hasenstab, Fondsmanager des Templeton Global Total Return Fund. Der Fonds hat hohe Freiheiten in Bezug auf Laufzeiten und Währungszusammensetzung, die sogar Short-Positionen (negative Laufzeiten von Anleihen oder Währungen) ermöglichen. Aktuell rechnet der Fonds mit einer Abwertung von Euro und Yen gegenüber dem US-Dollar und hat sich für steigende ­Zinsen bei US-Staatsanleihen positioniert.
Bildquellen: Sebastian Duda / Shutterstock.com, Tatiana Popova / Shutterstock.com
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht mit Abschlägen ins Wochenende -- US-Börsen schließen uneinheitlich -- Hypoport verfehlt Umsatzerwartungen -- VW macht weniger Gewinn -- Telekom, BASF, GRENKE, Slack, Airbnb im Fokus

Robinhood verhandelt mit US-Aufsehern über Vergleich. US-Anleihen: Renditeanstieg kommt vorerst zum Stillstand. Corona-Test von Roche zur Eigenanwendung in Deutschland zugelassen. United Airlines zahlt Millionen wegen Betrugsvorwürfen. Salesforce schaut überraschend zuversichtlich in die Zukunft. Virgin Galactic mit Zahlen weit unter den Erwartungen.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln