25.06.2022 16:02

FNG-Bericht: Nachhaltige Publikumsfonds boomen

Steigendes Interesse: FNG-Bericht: Nachhaltige Publikumsfonds boomen | Nachricht | finanzen.net
Steigendes Interesse
Folgen
Grüne Publikumsfonds steigern Volumen kräftig. Sie stehen bei Anlegern hoch im Kurs.
Werbung
€uro am Sonntag

von Redaktion Euro am Sonntag

Zum dritten Mal in Folge ist das von Privatanlegern nachhaltig angelegte Kapital gestiegen. Das Investitionsvolumen fiel Ende des vergangenen Jahres im Vergleich zu Ende 2020 um 230 Prozent höher aus. Die Anlagesumme legte nach Angaben des jüngst veröffentlichten Marktberichts des Forums für nachhaltige Geldanlagen (FNG) von 39,8 Milliarden auf den neuen Rekordwert von 131,2 Milliarden Euro zu. In der Folge erhöhte sich der Anteil der von Privatanlegern gehaltenen nachhaltigen Kapitalanlagen auf rund 36 Prozent. Im Gegenzug sank der Anteil institutioneller Investoren auf 64 Prozent - trotz eines Zuwachses von 48,5 Milliarden Euro auf 232,8 Milliarden Euro. Mit einem Gesamtvolumen von insgesamt 501,4 Milliarden Euro erreichten nachhaltige Geldanlagen ebenfalls einen neuen Rekordwert.

Das steigende Interesse erklärt das FNG unter anderem damit, dass nachhaltige Publikumsfonds breiter angeboten würden als früher. Nachdem viele Jahre die Nutzung von Ausschlusskriterien die am weitesten verbreitete nachhaltige Anlagestrategie war, werde nun die Integration von ESG-Kriterien am stärksten favorisiert.










___________________________________
Bildquellen: Romolo Tavani / Shutterstock, Schroders
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

Inflationssorgen etwas rückläufig: Dow Jones stärker -- DAX schließt kaum verändert -- Daimler Truck überrascht positiv -- Siemens reduziert Prognose -- NEL ASA, Valneva, thyssenkrupp, Varta im Fokus

OPEC mit pessimistischerem Ausblick für globale Wirtschaft und Öl-Nachfrage. Sonos verschiebt Produktstart. KWS Saat übertrifft Wachstumsziel. Ceconomy rutscht noch tiefer in die roten Zahlen. Zehn-Euro-Flüge sind laut Ryanair-CEO O'Leary vorerst passé. SMA Solar von Lieferengpässen belastet. Hapag Lloyd sieht erste Anzeichen für Normalisierung der Lieferketten.
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln