30.07.2021 16:00
Werbemitteilung unseres Partners

d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH wird Aktiengesellschaft

Werbung: d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH wird Aktiengesellschaft | Nachricht | finanzen.net
Werbung
Folgen
Die d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH hat die Wandlung zur Aktiengesellschaft vollzogen.
Werbung
Die d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH hat die Wandlung zur Aktiengesellschaft vollzogen. Die Umwandlung zur AG ist zum Stichtag 13.07.2021 mit der Eintragung ins Handelsregister erfolgt.
Hier finden Sie weitere News und den allgemeinen Bereich Alter­­native Investments.

Sie möchten regelmäßig spannende Informationen rund um das Thema Alter­­native Investments erhalten? Melden Sie sich hier für den Newsletter an:
Zum Newsletter


Vorstand der d.i.i. Deutsche Invest Immobilien AG ist Frank Wojtalewicz, Gründer des Unternehmens und bislang geschäftsführender Gesellschafter. "Wir sind in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Mit der Rechtsform der AG schaffen wir mehr Transparenz und stellen die Weichen für weiteres Wachstum", erklärt Frank Wojtalewicz.
Bildquellen: Travis Wolfe / Shutterstock.com
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln