finanzen.net
29.06.2020 21:56

Apple zum Schnäppchenpreis bei ALDI: Der Discounter verkauft ab Juli iPhone 8

Günstiges iPhone?: Apple zum Schnäppchenpreis bei ALDI: Der Discounter verkauft ab Juli iPhone 8 | Nachricht | finanzen.net
Günstiges iPhone?
Folgen
Das Apple iPhone 8 wird schon bald bei ALDI erhältlich sein. Der Discounter wirbt mit einem attraktiven Preis von unter 400 Euro - aber ist das Angebot wirklich ein Schnäppchen?
Werbung

ALDI Süd hat ab Juli preiswertes iPhone 8 im Angebot

Deutschlands Discounter ALDI Süd hat ab dem 02. Juli 2020 Apples iPhone 8 mit 64 Gigabyte Speicherplatz für 379 Euro im Angebot. Die Modelle sollen in Schwarz und Gold erhältlich sein und beinhalten eine Garantie von Medion über mindestens 24 Monate. Der Preis wirkt zunächst sehr attraktiv, immerhin hat das iPhone 8 bei seiner Markteinführung 2017 799 Euro gekostet.

Wo ist der Haken?

Das Angebot wirkt im ersten Moment unschlagbar, denn ein originales iPhone 8 kostet bei vielen anderen Anbietern mehr. Warum ist es bei ALDI Süd dann so günstig? Das Angebot hat einen Haken - die verkauften iPhones sind keine neuen Smartphones, sondern generalüberholt, sprich gebraucht. ALDI versichert, dass alle generalüberholten iPhones vor dem Verkauf eingehend überprüft und gegebenenfalls mit Original- oder OEM-Teilen repariert werden. ALDI bot bereits in der Vergangenheit generalüberholte Vorgängermodelle wie das iPhone 6 an. COMPUTER BILD berichtet, dass es im Februar 2020 bereits das generalüberholte iPhone 7 von ALDI auf seine Neuwertigkeit überprüfte. Das Ergebnis: Das generalüberholte Apple-Smartphone ist von einem neuen iPhone 7 fast nicht zu unterscheiden gewesen, der Akku und das Display seien leistungstechnisch auf dem Niveau der originalen Variante. COMPUTER Bild schätzt, dass es bei dem iPhone 8 ähnlich sein wird. Und sollten doch einmal Mängel auftreten, gäbe es ja die zweijährige Garantie von Medion.

Wie liegt ALDIs iPhone 8 im Preisvergleich?

Bedenkt man nun jedoch, dass ALDIs iPhones Gebrauchtgeräte sind, erscheint der Preis nicht mehr so attraktiv wie zuvor. Immerhin kostet ein generalüberholtes iPhone 8 mit 64 Gigabyte mit 286 Euro bei Amazon fast 100 Euro weniger als beim Discounter. Außerdem haben die Käufer bei Amazon mehr Farbauswahl. Der Käufer erhält bei Amazon jedoch nur ein Jahr Garantie auf das Handy. Hinzu kommt, dass die zweite Generation iPhone SE 2 ähnliche Leistungen hat und als Neukauf nur hundert Euro mehr kostet.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Ian Francis / Shutterstock.com

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.06.2020Apple Equal weightBarclays Capital
23.06.2020Apple market-performBernstein Research
23.06.2020Apple buyUBS AG
23.06.2020Apple NeutralCredit Suisse Group
23.06.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
23.06.2020Apple buyUBS AG
17.06.2020Apple OutperformRBC Capital Markets
10.06.2020Apple overweightJP Morgan Chase & Co.
03.06.2020Apple kaufenDZ BANK
12.05.2020Apple overweightJP Morgan Chase & Co.
26.06.2020Apple Equal weightBarclays Capital
23.06.2020Apple market-performBernstein Research
23.06.2020Apple NeutralCredit Suisse Group
05.06.2020Apple NeutralCredit Suisse Group
01.05.2020Apple market-performBernstein Research
23.06.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
01.05.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
24.04.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
17.04.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
26.09.2019Apple ReduceHSBC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- US-Börsen im Feiertag -- Chefwechsel bei Commerzbank voraus -- Deutsche Bank: Interesse an Wirecard-Teilen -- QIAGEN, Rolls-Royce, Lufthansa, Vonovia im Fokus

UBI will sich nicht von Intesa kaufen lassen. Delivery Hero verdoppelt Bestellzahlen inmitten der Pandemie. Sanofi bricht Medikamentenstudie zur Behandlung von COVID-19 ab. Mercedes-Benz muss dreistellige Millionensumme abschreiben. Airbus-Chef: Könnten mit Hilfe des Bundes 2.000 Stellen retten. Gilead Sciences: Arznei Remdesivir erhält europäische Zulassung für COVID-19.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Amazon906866
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
E.ON SEENAG99