12.09.2021 17:03

Apple watchOS 8: Diese neuen Funktionen bringt das Update für die Apple Watch

Neuerungen: Apple watchOS 8: Diese neuen Funktionen bringt das Update für die Apple Watch | Nachricht | finanzen.net
Neuerungen
Folgen
Eine neue Achtsamkeits-App, Updates für die Schlaf-App und Fitness Plus Updates - Diese Neuerungen erwarten Nutzer der Apple Watch mit dem angepassten Betriebssystem.
Werbung

Apple verbessert das Betriebssystem der Apple Watch

Auf der WWDC 2021 Keynote stellte Apple das Update watchOS 8 für die Apple Watch vor. Zwar müssen Nutzer der Smartwatch bis zur Veröffentlichung im September oder Oktober warten, wenn auch die Apple Watch 7 auf den Markt kommt, aber besonders neugierige Nutzer können sich schon jetzt für die watchOS 8 Beta anmelden. Im Newsroom der Apple-Website sind bereits einige neue Funktionen aufgelistet, die das Update bereit hält. Das watchOS 8 Update bringt auf den ersten Blick jedoch keine großen Veränderungen mit sich, sondern ergänzt oder verbessert bereits bestehende Funktionen, wie Updates für die Schlaf-App, um die Atemfrequenz zu verfolgen, Fitness Plus-Updates und mehr. Aber besonders auch ältere Apple Watch-Besitzer dürften sich über das anstehende Update freuen, denn die Liste der Geräte, die watchOS 8 unterstützen, hat sich im Vergleich zum letztjährigen watchOS 7 nicht verändert. Besitzer einer Apple Watch 3 und eines neueren Geräts werden die Möglichkeit haben, das angepasste Betriebssystem herunterzuladen.

Die neuen Funktionen von watchOS 8

Mit dem watchOS 8 Update fügt Apple einige kleinere Funktionen hinzu, die den Nutzungsdisplay der Smartwatch nicht verändern, sondern einige Apps und deren Nutzungsmöglichkeiten optimieren. "Die Apple Watch ist die beliebteste Armbanduhr der Welt, um gesund, aktiv und in Verbindung zu bleiben", wird Kevin Lynch, Vice President of Technology bei Apple im Apple-Newsroom zitiert. "Mit watchOS 8 und den Updates für Home und Wallet kommen verbesserte Zugriffsfunktionen für zu Hause, den Arbeitsplatz und andere Orte. Es bietet mehr Unterstützung für körperliches und geistiges Wohlbefinden und das neue Porträts Zifferblatt sowie die aktualisierte Nachrichten App machen Kommunikation noch persönlicher."

Der Apple Wallet-App werden mehr Möglichkeiten hinzugefügt, um drahtlos mit Orten und Dingen zu interagieren. Dabei sind einige Funktionen wie das Entriegeln eines Fahrzeuges auf die Apple Watch 6 und ihre Ultra Wideband Technologie beschränkt. Die Nutzer der vielen anderen Modelle können sich jedoch über das Hinzufügen weiterer digitaler Schlüssel zur Wallet für das eigene Zuhause, Büro und Hotelzimmer freuen.

Die Breathe-App in seiner jetzigen Form wird als eigene App abgeschafft und stattdessen in die neue Achtsamkeits-App integriert. Innerhalb der neuen App kann man dann nicht nur geführt atmen, sondern mit "Reflect" wird der Nutzer zusätzlich dazu animiert über vergangene Ereignisse nachzudenken und Geschehnisse zu reflektieren.

Auch das Schlaftracking wird mit dem Update von Apple generalüberholt. So misst die App künftig die Atemfrequenz über die die Atemzüge pro Minute ermittelt werden. Die Health-App sammelt diese und weitere Daten und kann mit dem neuen Betriebssystem in Trends anzeigen, wie sich die persönlichen Gesundheitsdaten über längere Zeiträume verändert haben. Mit Tai Chi und Pilates wird die Workout-App um zwei neue Aktivitäten ergänzt, die Nutzer für ihr Training in der Uhr auswählen können.

Die Nachrichten-App bekommt dank watchOS 8 eine feinere Steuerung, wie beispielsweise das Drehen der Krone, um den Cursor zu bewegen und sogar die Möglichkeit, GIFs zu suchen und diese zu senden. Zusätzlich bekommen die Nutzer eine neue Kontakte-App, die es ermöglicht die eigenen Kontakte auf der Apple Watch zu durchsuchen, zu bearbeiten und zu teilen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: nui7711 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Marktführer
Unangefochten: Apple erwirtschaftet 75 Prozent der weltweiten Smartphone-Gewinne
Auch im zweiten Quartal 2021 hängt der Tech-Konzern Apple die Konkurrenz in Sachen Gewinn und Umsatz locker ab: DSo viel des globalen Profits aus dem Handel mit Smartphones sind in die Taschen des iPhone-Herstellers gewandert.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.10.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.10.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.10.2021Apple NeutralCredit Suisse Group
13.10.2021Apple NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
13.10.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.10.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
06.10.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
06.10.2021Apple BuyUBS AG
15.09.2021Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.09.2021Apple BuyUBS AG
20.10.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
16.10.2021Apple NeutralCredit Suisse Group
13.10.2021Apple NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
13.10.2021Apple NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.10.2021Apple NeutralCredit Suisse Group
21.04.2021Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
30.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
16.09.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich uneins -- DAX geht stärker ins Wochenende -- Continental senkt Ausblick 2021 -- Snap enttäuscht Anleger -- Intel steigert Umsatz und Gewinn -- Evergrande, American Express im Fokus

Powell: Drosselung der Anleihekäufe sollte Mitte 2022 abgeschlossen sein. Goldman gewährt CEO Solomon und President Waldron einmaligen Bonus. Facebook schließt Lizenz-Vereinbarung mit französischen Verlagen. Honeywell senkt Umsatzprognose 2021. Schlumberger kehrt mit Wachstum deutlich in die Gewinnzone zurück. Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln