06.10.2020 17:30

"Der Goldpreis wird weiter steigen"

Nachgehakt bei...: "Der Goldpreis wird weiter steigen" | Nachricht | finanzen.net
Nachgehakt bei...
Folgen
Adrian Ash » Der Research-Chef von BullionVault spricht im Interview mit €uro am Sonntag über das Handeln und Lagern von Goldbeständen.
Werbung
€uro am Sonntag

von Stefan Rullkötter, €uro am Sonntag

€uro am Sonntag: Sie bezeichnen sich als weltweit größter Online-Anbieter für direktes Anlagegold. Was zeichnet Sie aus?
Adrian Ash: BullionVault ermöglicht Privatanlegern den Zugang zum professionellen Edelmetallmarkt. Das ist für Kunden günstiger und sicherer als traditionelle Goldshops für Münzen und kleine Barren.

Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Woraus soll dieser Preisvorteil resultieren?
Der professionelle Goldmarkt handelt nur große Barren mit garantierter Qualität. Diese "Good Delivery"-Barren mit 12,5 Kilogramm Gewicht lagern in speziellen Tresoren in London, New York, Singapur, Toronto und am Top-Standort Zürich. Unsere Technologie macht diese Barren zum Kauf oder Verkauf schon ab einem Gramm verfügbar. Kunden haben hier online und per Smartphone Zugang, können eigene Kauf- und Verkaufspreise festlegen.

Welche Gebühren fallen für Anleger bei Goldtransaktionen über Ihre Plattform an?
Nutzer bezahlen eine Handelskommission (0,05 bis 0,5 Prozent), wenn sie kaufen oder verkaufen. Zudem fallen monatliche Lagergebühren (0,01 Prozent, mindestens 3,40 Euro) an, inklusive der Versicherung.

Sind ETCs, die Lieferansprüche für physisches Gold verbriefen, da nicht einfacher?
ETCs vermitteln ihre Investition über eine Treuhandfondsstruktur. Die große Mehrheit der Anleger ist damit weiter von jeglichem Metall entfernt. Kunden von BullionVault besitzen physisches Gold direkt. Internationale Krisen warten zudem nicht auf die Öffnung der Börse - unsere Nutzer können Gold rund um die Uhr handeln.

Wie wird sich der Goldpreis entwickeln?
Als Handelsplattform möchten wir keine Goldpreisprognosen abgeben. Unsere Kunden gehen aber davon aus, dass der Goldpreis in der zweiten Jahreshälfte weiter steigt. Zu diesem Ergebnis kam eine Nutzerumfrage auf unserem Portal.







______________________________

Bildquellen: egon999 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant
  • Alle
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.877,640,00
0,00%
Kupferpreis10.029,25152,00
1,54%
Ölpreis (WTI)70,780,69
0,98%
Silberpreis27,920,00
0,00%
Super Benzin1,50-0,00
-0,27%
Weizenpreis212,00-0,25
-0,12%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- Dow Jones schließt kaum verändert -- VW mit Datenleck in Nordamerika -- Hedgefonds Elliott bei Deutsche Wohnen eingestiegen -- VW, Evonik, LEG und Apple im Fokus

Hannover Rück macht Hoffnung auf Wiederaufnahme von Sonderdividende. BP erwägt offenbar Ausgliederung des Irak-Geschäfts. Mehrheit der TV-Rechte von Frankreichs Fußball-Liga geht an Amazon. McDonald's von Hackerangriff getroffen. Magic-Mushroom-Biotech atai strebt bei IPO Milliardenbewertung an. Amazon führt in Versandzentren Grundgehalt von 12 Euro ein.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Gold oder Bitcoin - was halten Sie für den besseren Inflationsschutz?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln