12.12.2022 19:50
Werbemitteilung unseres Partners

Online-Seminar: Marktausblick - Worauf es 2023 bei der Geldanlage wirklich ankommt!

Live-Mitschnitt: Online-Seminar: Marktausblick - Worauf es 2023 bei der Geldanlage wirklich ankommt! | Nachricht | finanzen.net
Live-Mitschnitt
Folgen
Die Börsennachrichten sind gerade eher beunruhigend und werfen bei Anlegern einige Fragen auf. Welche Assets lohnen sich? Wie geht es an den Märkten weiter? Im Online-Seminar haben Sie die Chance erhalten, Ihre Fragen einem Investment-Spezialisten zu stellen!
Werbung

Im interaktiven Online-Seminar haben Sie die Chance erhalten, dem Investmentexperten alle Fragen zu stellen, die Sie gerade brennend interessieren und in der derzeitigen Situation beschäftigen. Christoph Roschinsky stand Ihnen live Rede und Antwort und ließ Sie an seiner Expertise teilhaben.

Haben Sie das Live-Event verpasst? Kein Problem, Sie können sich hier die Aufzeichnung anschauen!

Der Experte schaute auf vergangene Bärenmärkte zurück. Welche Muster sind erkennbar und welche Parallelen können gezogen werden? Was bedeuten die früheren Entwicklungen für die Zukunft an der Börse? Wie kommen Sie als Anleger gut durch turbulente Zeiten? Welche Assets haben sich bereits in früheren Bärenmärkten bezahlt gemacht? Wo warten nun Renditechancen auf Sie? Die Antworten auf diese und weitere Fragen gab Ihnen der Investmentprofi im Online-Seminar.

Christoph Roschinsky stellte Ihnen im Online-Seminar Prinzipien und Strategien vor, die in allen Marktphasen für bessere Erfolgschancen sorgen. Er zeigte Ihnen, wie Sie Ihre Anlageziele richtig stecken und wie Sie einen Plan entwickeln können, um diese zu erreichen.

Logo Hier klicken und YouTube-Kanal abonnieren!

Ihr Experte im Online-Seminar

Ihr Experte im Online-Seminar Christoph Roschinsky ist Investment-Spezialist und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Vermögensanlage, Risikoabsicherung, Immobilien und Nachfolgeplanung.




Bildquellen: CIC Bank
Werbung

Heute im Fokus

Nach US-Arbeitsmarktdaten: US-Börsen letztlich tiefer -- DAX schließt leichter -- Amazon-Gewinn bricht ein -- Apple mit Gewinnrückgang -- LEONI, Alphabet, Starbucks, GoPro, Rheinmetall im Fokus

EU offenbar mit Einigung bei Preisobergrenze für Diesel, Heizöl und Co. aus Russland. BMW investiert Millionen in E-Auto-Fertigung in Mexiko. Twitter schaltet neues Bezahl-Abo auch in Deutschland frei. Siemens weist Bericht über Israel-Boykott-Klausel in Vertrag mit türkischer Staatsbahn zurück. Enttäuschung über Ford-Jahresabschluss - Red Bull wird Formel-1-Partner.

Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Haben Sie vor, Ihre Investitionsquote am Kapitalmarkt in diesem Jahr zu erhöhen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln