finanzen.net
22.01.2020 20:05
Bewerten
(2)
Werbemitteilung unseres Partners

TradingBrothers im Webinar: Langfristiger Börsenerfolg mit kontinuierlicher Wertsteigerung - so geht's!

Live-Mitschnitt: TradingBrothers im Webinar: Langfristiger Börsenerfolg mit kontinuierlicher Wertsteigerung - so geht's! | Nachricht | finanzen.net
Live-Mitschnitt
Ob Privatanleger oder institutioneller Investor - alle suchen den langfristigen Börsenerfolg mit kontinuierlicher Wertsteigerung. Die TradingBrothers Falk und Arne Elsner haben ein Handelssystem entwickelt, mit dem genau dieses Ziel erreichbar wird.

Die Grundidee von Falk und Arne Elsner war es, ein Aktiendepot zur Altersvorsorge zusammenzustellen und damit langfristigen Börsenerfolg zu generieren. Mit speziellen Trendfolge- und Crashindikatoren haben die beiden Brüder das Handelssystem "Renten Depot" (kurz: RD) selbst entwickelt - und ihr Ziel erreicht: Seit Bestehen erzielten die beiden Brüder mit ihrem wikifolio TradingBrothers Handelssystem RD eine durchschnittliche Performance von 10 Prozent pro Jahr.

Im Online-Seminar stellten die TradingBrothers ihr Portfolio und ihre Anlagestrategie vor. Falk und Arne Elsner zeigten im Detail auf, was den Erfolg ihres Handelssystems ausmacht, auf welche Titel sie setzen und was das TradingBrothers-wikifolio vor allem für Privatanleger so spannend macht.

Haben Sie das Live-Event verpasst? Kein Problem, Sie können sich hier den Live-Mitschnitt des Webinars anschauen!

Ihre Experten im Online-Seminar

Ihr Experte im Webinar Arne Elsner ist ein Vollbluttrader, das Handeln ist seine Leidenschaft. Er wurde 1980 in Frankfurt am Main geboren und ist in der Nähe der Finanzmetropole aufgewachsen. Das "Börsenblut" wurde ihm und seinem Bruder Falk in die Wiege gelegt: Der Vater der TradingBrothers war bereits als junger Mann an der Börse geschäftig. Der Alltag im Hause Elsner war deshalb stets von der Börse begleitet.



Ihr Experte im Webinar Falk Elsner bezeichnet sich als "profitabler Trader". Er handelt gerne und liebt die Analyse von Charts und der Börse. Seit 1998 beobachtet er die Börse aktiv und seit 2005 handelt er eigenständig seine Depots und die Referenzdepots der TradingBrothers an den Märkten.





Tipp: Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf finanzen.net informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Webinar-Newsletter an!

Bildquellen: nanantachoke / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX geht kaum verändert ins Wochenende -- US-Börsen tendieren seitwärts -- Canopy Growth weist weniger Verlust aus -- Wirecard wächst kräftig -- thyssenkrupp, HUGO BOSS, LPKF im Fokus

Trotz geplatztem Vergleich: VW bietet Entschädigung an. Deutsche Post nimmt keine Pakete nach China und Hongkong mehr an. Deutsche Börse verlängert Vertrag mit CEO Weimer um vier Jahre. Haldex will Aktionär Knorr-Bremse loswerden. Rodung auf Tesla-Gelände bis Ende Februar.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

CDU-vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer kündigte ihren Verzicht auf eine Unions-Kanzlerkandidatur an. Wie finden Sie das?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Telekom AG555750