27.01.2021 19:37
Werbemitteilung unseres Partners

Live-Mitschnitt: Chancen und Möglichkeiten an den Märkten für 2021 - wie Anleger von Krisen profitieren können

Profi-Tipps vom Experten: Live-Mitschnitt: Chancen und Möglichkeiten an den Märkten für 2021 - wie Anleger von Krisen profitieren können | Nachricht | finanzen.net
Profi-Tipps vom Experten
Folgen
2020 war ein historisches Jahr: Da wäre nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch die US-Wahl, die für ein Auf und Ab an den Börsen sorgten. Aber wie sieht es 2021 aus? Mit welchen Ereignissen müssen Anleger rechnen und wie können Sie sich darauf vorbereiten?
Werbung

Das Jahr 2020 wird in die Geschichte eingehen und wir werden die Auswirkungen der Corona-Pandemie noch lange zu spüren bekommen. Denn viele Wirtschaftssegmente standen nahezu komplett still. Hinzu kam noch die US-Wahl, die für viel Aufsehen sorgte und die Märkte ebenfalls beeinflusste - und das nicht nur in den USA. Wird es 2021 genauso weitergehen? Und welche Chancen ergeben sich deswegen auf dem Markt? Das erfuhren Sie in unserem exklusiven Trading-Seminar.

Auch 2021 scheint ein turbulentes Börsenjahr zu werden. Beim Blick ins Depot brauchen Anleger starke Nerven. Allerdings ergeben sich aus Krisen auch immer neue Chancen und Möglichkeiten. Wie Sie genau diese für sich nutzen können, lernten Teilnehmer im Online-Seminar.

Haben Sie das Online-Seminar verpasst? Das ist überhaupt kein Problem, Sie können sich hier die Aufzeichnung anschauen! .

Gerade Spekulanten wurden große Möglichkeiten an den Finanzmärkten geboten. "Geldpolitik der Notenbanken und die aggressive Fiskalpolitik als Folge auf die Coronakrise haben die Märkte aus dem Gleichgewicht gebracht, was zu erhöhter Volatilität führte", erklärte Gil Paz. Er ist seit Jahren Vollzeit-Trader und lebt die Finanzmärkte. Im Trading-Seminar erklärte der Finanz-Profi, welche Chancen sich in einem volatilen Markt bieten.

Die Geldpolitik der Notenbanken und die aggressive Fiskalpolitik als Folge auf die Corona-Krise haben die Märkte aus dem Gleichgewicht gebracht. Das wird sich auch 2021 laut Gil Paz nicht ändern. Im Online-Seminar gab der Vollblut-Trader exklusive Einblicke in seine Strategie und erläuterte, wo er 2021 die Chancen sieht und welche Möglichkeiten sich Anleger dieses Jahr nicht entgehen lassen sollten.

Logo Hier klicken und YouTube-Kanal abonnieren!

Ihr Experte im Online-Seminar

Ihr Experte beim Online-Seminar Gil Paz ist selbständiger Vollzeit-Trader seit 2012. Seit Ende der 90er Jahren beschäftigt er sich mit dem Börsengeschehen, zuerst als Investor, dann in verschiedenen Tätigkeiten bei Brokern und Fondgesellschaften und danach als Trader. Er handelt mit seinem Eigenkapital Devisen, Rohstoffe und Aktien und für institutionelle Kunden. Nebenbei bietet er Webinare und Seminare zum Thema Trading an.

Bildquellen: Schroders
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht verlustreich ins Wochenende -- US-Börsen schließen markant im Plus -- VW beschleunigt Wandel zur E-Mobilität -- Allianz mit weniger Gewinn -- Nordex, Slack, AstraZeneca im Fokus

Daimler baut Stammwerk in Stuttgart zu Elektro-Campus um. Uber und Co. bekommen mehr Freiheit - Bundestag beschließt Gesetz. Apple weiter klare Nummer eins bei Computer-Uhren. YouTube hält Tür für gesperrten Trump offen. US-Jobwachstum übertrifft im Februar die Erwartungen. Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen. Streit um Sparkurs bei TUIfly wohl vor möglicher Lösung.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln