finanzen.net
15.04.2019 19:47
Bewerten
(0)
Werbemitteilung unseres Partners

Wie ein Robo-Advisor Einzeltitel auswählt und was Anleger davon lernen können

Webinar-Aufzeichnung: Wie ein Robo-Advisor Einzeltitel auswählt und was Anleger davon lernen können | Nachricht | finanzen.net
Webinar-Aufzeichnung
DRUCKEN
Sich Börsenwissen anzueignen - ob über Nach­richten, Social-Media-Kanäle oder Tageszeitungen - scheint heute leicht. Daraus die richtigen Investi­tions­entschei­dungen abzuleiten, wird aller­dings zunehmend komplexer. Im Online-Seminar haben zwei Experten erklärt, wie die Titelauswahl bei einem Robo-Advisor funktioniert.

"Die Volatilität der Märkte nimmt weltweit tendenziell zu", sagt Robert Gebert vom Robo-Advisor Solidvest. "Der entsprechende Nachrichtenfluss ebenfalls. Für Privatanleger wird die Auswahl von Aktien und anderen Finanzinstrumenten zunehmend schwieriger."

Im Online-Seminar hat Robert Gebert von Solidvest erklärt, wie die Experten hinter dem Robo-Advisor im Detail Einzeltitel zum Vermögensaufbau auswählen.

Besonders spannend: Solidvest ist der erste digitale Vermögensverwalter in Deutschland, der einen aktiven, auf Einzeltitel basierten Anlageansatz verfolgt.

Unterstützt wurde Robert Gebert im kostenlosen Live-Event von Stefan Breintner, stellvertretender Leiter des Bereichs Research & Portfoliomanagement bei DJE Kapital. Der Portfolio-Spezialist nahm verschiedene Branchen und Trends näher in den Blick und arbeitete die aktuellen Chancen für Anleger heraus.

Haben Sie das Online-Seminar verpasst? Das ist kein Problem, Sie können sich hier den Live-Mitschnitt zur Vorbereitung anschauen.

Das Webinar war Teil 2 einer zweiteiligen Webinarreihe. Haben Sie den ersten Teil des Live-Events verpasst? Das ist kein Problem, Sie können sich hier den Live-Mitschnitt des ersten Teils ansehen.

Ihre Experten

Robert Gebert von Solidvest Robert Gebert ist bei Solidvest verantwortlich für die Weiterentwicklung des Produktangebotes, den Ausbau von B2B-Kooperationen, sowie weiteren Vermarktungsaktivitäten. Bevor er zu Solidvest, der digitalen Vermögensverwaltung der DJE Kapital wechselte, war er seit 2011 als Sales Manager und Produktspezialist für ETFs bei BlackRock tätig. Seine Karriere begann Gebert 2008 als Index Portfolio Manager bei Barclays Global Investors. Zuvor studierte er Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finance & Information an der Universität Augsburg.



Stefan Breintner von DJE Kapital Stefan Breintner ist Senior Analyst und stellvertretender Leiter des Research- und Portfoliomanagments der DJE Kapital AG aus Pullach. Der studierte Betriebswirt betreut als Fondsmanager außerdem zwei auf Gold und Rohstoffe spezialisierte Aktienfonds. Die Leidenschaft für Rohstoffe wurde Breintner bereits als Kind in die Wiege gelegt: Sein Großvater war einer der größten Mineralölhändler in Süddeutschland.





Tipp: Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf finanzen.net informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Webinar-Newsletter an!

Bildquellen: Zapp2Photo / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX fester -- Dow unentschlossen -- US-Erstanträge auf 50-Jahrestief -- Gewinnmitnahmen bei Wirecard-Aktie -- Daimler wohl vor Jobaubbau -- Senvion, Deutsche Post, Pinterest, OSRAM im Fokus

Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb. PUMA-Aktionäre segnen Aktiensplit ab, wählen 2 AR-Mitglieder neu. Samsung nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe. 3,4 Milliarden Dollar: Cannabis-Megadeal in Nordamerika eingefädelt.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Top-Rankings

KW 16: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 16: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 15: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht sich derzeit starker Kritik ausgesetzt. Zu Recht?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Netflix Inc.552484
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Intel Corp.855681
TwitterA1W6XZ
GoProA1XE7G
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866