20.11.2020 14:29
Werbung

Trading Idee Bayer: Neuer Aufwärtstrend

Trading Idee: Trading Idee Bayer: Neuer Aufwärtstrend | Nachricht | finanzen.net
Trading Idee
Folgen
Die Aktien von Bayer sind Ende September kräftig unter die Räder gekommen und im Tief bis auf 40,00 Euro gefallen. Bei dieser Abwärtsbewegung ist auch ein bisher noch offenes Gap mit einer oberen Be-grenzung bei 52,85 Euro entstanden.
Werbung

Analyse

Dieses Gap könnte nun bald wieder geschlossen werden. Es bietet sich eine Long-Chance!

Die Aktien von Bayer konnten sich vom Verlaufstief bei 40,00 Euro wieder deutlich erholen und auch den kurz-fristig wichtigen 10er-EMA zurückerobern. Abwärtskorrekturen liefen dabei bisher stets nur leicht unter dem 10er-EMA aus, was ein Signal für die Stärke in den Titeln und einen Aufwärtstrend ist. Am Vortag lief die Ab-wärtskorrektur erneut leicht unter dem 10er-EMA aus und am heutigen Freitag ziehen die Titel wieder deutlich nach oben an. Die Aktien befinden sich in einem kurzfristigen Aufwärtstrend und dürften das noch offene Gap bei 52,85 Euro anlaufen.

Fazit:

Trader könnten eine Long-Position im Bereich des 10er-EMA erwägen und auf einen weiteren Hochlauf der Bayer-Aktien bis zum noch offenen Gap spekulieren. Es bietet sich ein Open End Turbo Call Optionsschein der UBS (UD5SU1) auf Bayer im Bereich des 10er-EMA an. Das Kursziel ist am oberen offenen Gap bei 52,85 Euro zu sehen. Der Stopp könnte eng unter dem Verlaufstief bei 46,00 Euro platziert werden.

• Basiswert: Bayer (ISIN: DE000BAY0017)
• Produktgattung: Open End Turbo Call Optionsschein
• Emittent: UBS
• ISIN/WKN Hebelprodukt: DE000UD5SU14 / UD5SU1
• Laufzeit: Open End
• Kurs K.-o.-Call (Datum): 1,39€/1,40€ (20.11.2020, 13:55 Uhr)
• Basispreis variabel: 33,83€
• Knock-out-Schwelle: 33,83€
• Hebel: 3,60
• Abstand zum Knock-out: 27,11%
• Stopp-Loss Long: 1,22€
• Ziel Call: 1,90€ (+40,80%)

Bildquellen: Taina Sohlman / Shutterstock.com, finanzen.net

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Trading Idee
Trading Idee Bayer: Kurs auf offenes Gap
Die Aktien von Bayer befinden sich seit dem Verlaufstief bei 40,00 Euro in einem kurzfristigen Aufwärtstrend und könnten nun weiter Kurs auf das noch offene Gap bei 52,85 Euro nehmen. Es bietet sich eine Long-Chance!
21.11.20

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.11.2020Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
05.11.2020Bayer OutperformBernstein Research
05.11.2020Bayer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.11.2020Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.11.2020Bayer HaltenIndependent Research GmbH
12.11.2020Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
05.11.2020Bayer OutperformBernstein Research
05.11.2020Bayer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.11.2020Bayer buyKepler Cheuvreux
03.11.2020Bayer kaufenDZ BANK
05.11.2020Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.11.2020Bayer HaltenIndependent Research GmbH
04.11.2020Bayer NeutralCredit Suisse Group
03.11.2020Bayer Equal weightBarclays Capital
03.11.2020Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
31.10.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
21.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
28.06.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
25.04.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- Goldpreis unter 1.800 Dollar -- VW will Marktanteile gewinnen -- Disney streicht noch mehr Stellen -- Medios, K+S im Fokus

Milliardenschwerer OneCoin-Anlagebetrug: Anklage eingereicht. Wirecard-Untersuchungsausschuss: Bussgelder gegen EY-Zeugen - BaFin ohne Hinweise auf Mitarbeiter-Insiderhandel. Lufthansa Cargo und DB Schenker starten CO2-neutrale Frachtflüge. adidas will Reebok verkaufen. Commerzbank: Starke deutsche Konjunkturerholung ab Frühjahr. Allianz sieht keine volle Entschädigung von Gaststätten.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln