Aktienhandel ohne Kaufprovision, ohne Depotgebühr- jetzt bei eToro kostenlos anmelden und investieren! eToro - die führende Social Trading Plattform-w-
28.10.2020 18:02

US-Behörde lässt Bayer-Herbizid Xtendimax für fünf Jahre wieder zu - Bayer-Aktie im Minus

Neues Produktlabel: US-Behörde lässt Bayer-Herbizid Xtendimax für fünf Jahre wieder zu - Bayer-Aktie im Minus | Nachricht | finanzen.net
Neues Produktlabel
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.12. zusätzlich! -W-

Die US-Umweltbehörde EPA hat dem Herbizid Xtendimax von Bayer eine neue Zulassung für fünf Jahre erteilt.
Werbung
Der Verkauf des Produktes, das auf der Chemikalie Dicamba basiert, war im Juni durch ein Gerichtsurteil blockiert worden, weil die EPA einzelne Risiken erheblich unterbewertet und andere völlig außer Acht gelassen habe. Xtendimax habe ein neues Produktlabel erhalten, das einige Änderungen enthalte, die sicherstellten, dass Landwirte das Produkt erfolgreich und sicher nutzen können, teilte die Bayer AG mit.

Die EPA schreibe zudem verschiedene Maßnahmen vor, um den Abdrift von Dicamba, also dass Verwehen über den Feldern, zu kontrollieren, wie etwa eine verpflichtende Beimischung eines Wirkstoffs zur Volatilitätsreduzierung vor der Anwendung und ein Verbot der Over-the-top-Ausbringung von Dicamba-Produkten nach bestimmten Stichtagen in der Saison - abhängig von der zu behandelnden Nutzpflanze. Darüber hinaus werde das Produktlabel vereinfacht, um Landwirten eine bessere Übersicht über die korrekte Anwendung zu geben.

"Wir haben eine große Anzahl neuer Informationen geprüft und wissenschaftliche Beurteilungen auf Basis bester wissenschaftlicher Erkenntnisse vorgenommen", sagte EPA-Leiter Andrew Wheeler laut der Mitteilung. "Zudem haben wir die Beiträge von Stakeholdern berücksichtigt und sorgfältig abgewägt. Insgesamt haben wir einen Beschluss gefasst, der gut für die Landwirte und gut für unsere Umwelt ist." Die Landwirte hätten nun Planungssicherheit für die Saison 2021.

Die Leiterin von Bayer Crop Science in den USA, Lisa Safarian, begrüßte die Zulassung.

In einem negativen Marktumfeld gab die Bayer-Aktie im XETRA-Handel um 2,88 Prozent auf 40,71 Euro ab.

DJG/sha/kla

FRANKFURT (Dow Jones)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Long auf BayerJJ0ANX
Open End Turbo Put Optionsschein auf BayerJC7RRD
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JJ0ANX, JC7RRD. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: Lukassek / Shutterstock.com

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
    2
  • Alle
    5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.12.2020Bayer OutperformBernstein Research
12.11.2020Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
05.11.2020Bayer OutperformBernstein Research
05.11.2020Bayer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.11.2020Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.12.2020Bayer OutperformBernstein Research
12.11.2020Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
05.11.2020Bayer OutperformBernstein Research
05.11.2020Bayer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.11.2020Bayer buyKepler Cheuvreux
05.11.2020Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.11.2020Bayer HaltenIndependent Research GmbH
04.11.2020Bayer NeutralCredit Suisse Group
03.11.2020Bayer Equal weightBarclays Capital
03.11.2020Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
31.10.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
21.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
28.06.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
25.04.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX letztlich schwächer -- Großbritannien lässt Corona-Impfstoff von BioNTech und Pfizer zu -- Nordex mit Kapitalerhöhung -- Neues Rettungspaket für TUI -- Deutsche Bank, Allianz, Bayer im Fokus

Lufthansa schließt Verkauf von LSG Europe ab. BayWa scheitert mit Millionenklage gegen Bundeskartellamt. Heidelberger Druck will Schlagkraft in China erhöhen. Merck Co. verkauft Anteile an Impfstoffentwickler Moderna. Italiens Wettbewerbshüter ermitteln gegen Generali und Allianz. Amazon AWS will auch ohne Cloud wachsen. FAA weist auf Risiken bei Lande-Automatik von Boeing 787 hin.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln