21.01.2021 13:38
Werbung

Trading Idee Euro Stoxx 50: An massiver Widerstandslinie

Trading Idee: Trading Idee Euro Stoxx 50: An massiver Widerstandslinie | Nachricht | finanzen.net
Trading Idee
Folgen
Der Euro Stoxx 50 befindet sich aktuell wieder an einer langjährigen Widerstandslinie im Bereich von 3.650 Punkten. An dieser Widerstandslinie ist der Euro Stoxx 50 seit 2015 immer wieder nach unten abgeprallt. Es bietet sich eine langfristige Short-Chance!
Werbung

Analyse

Der Euro Stoxx 50 befindet sich seit dem Verlaufstief bei 2.887 Punkten vom 30. Oktober in einer steilen Aufwärtsbewegung. Fast ohne Unterbrechung ging es für den Index im bisherigen Verlaufshoch vom 08. Januar bei 3.646 Punkten nach oben. Der Index ist aber aktuell überkauft und bewegt sich in dünner Luft. Zudem nun auch direkt an der jahrelangen Widerstandslinie im Bereich von 3.650 Punkten, wo der Euro Stoxx 50 zuvor bereits viele Male immer wieder nach unten abgeprallt war. Sollte der Index erneut nach unten abprallen, wäre wie bereits in den Vorjahren mit einer Abwärtskorrektur bis zum 200er-EMA im Monatschart zu rechnen, der aktuell im Bereich von 3.100 Punkten verläuft. Als kurzfristiger Signalgeber für neue Kursschwäche könnte der 10er-EMA im Tageschart bei aktuell 3.600 Punkten dienen. Sobald der Euro Stoxx 50 unter den 10er-EMA fällt, würde ein neues Schwächesignal generiert werden.

Fazit:

Trader könnten auf einen erneuten Abprall des Euro Stoxx 50 an der Widerstandslinie bei 3.650 Punkten nach unten spekulieren und eine Short-Position mit einem Open-End Turbo-Optionsschein (HZ0NH1) der HVB erwägen. Das langfristige Kursziel ist bei 3.100 Punkten am 200er-EMA im Monatschart zu sehen. Der Stopp könnte, etwas über der Widerstandslinie bei 3.750 Punkten platziert werden.

• Basiswert: Euro Stoxx 50 (ISIN: EU0009658145)
• Produktgattung: Turbo Bear Open End
• Emittent: HVB
• ISIN/WKN Hebelprodukt: DE000HZ0NH11 / HZ0NH1
• Laufzeit: Open End
• Kurs K.-o.-Put (Datum): 2,38€/2,39€ (21.01.2021, 13:03 Uhr)
• Basispreis variabel: 3.876,52 Punkte
• Knock-out-Schwelle: 3.876,52 Punkte
• Hebel: 15,00
• Abstand zum Knock-out: 6,56%
• Stopp-Loss Short: 1,27€
• Ziel Short: 7,77€ (+229,03%)

Übrigens, bei Produkten dieses Emittenten gibt es eine Aktion namens Cashback Trading. Anleger können bei der Mehrzahl an Banken oder Brokern die Ordergebühren von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat zurückerstattet bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Die Trading Idee ist ein Service der finanzen.net GmbH in Kooperation mit dem Dienstleister FSG Financial Services Group. Für die Produktauswahl und den Inhalt des Artikels ist allein der genannte Dienstleister verantwortlich.
Der Dienstleister versichert, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass finanzen.net aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit Emittenten von Zertifikaten eingegangen ist. Weiterhin empfehlen wir Interessenten vor einem möglichen Investment in die in diesem Artikel genannten Wertpapiere den jeweils relevanten und rechtlich ausschließlich maßgeblichen Wertpapierprospekt (Basisprospekt, die dazugehörigen Endgültigen Bedingungen sowie etwaig Nachträge dazu auf der Seite des jeweiligen Emittenten zu lesen, um sich möglichst umfassend zu informieren. Insbesondere gilt dies für die Risiken eines möglichen Investments in die genannten Wertpapiere.

Bildquellen: alterfalter / Shutterstock.com, finanzen.net
Werbung

Heute im Fokus

Asiens Börsen mit Gewinnen -- Navistar-Aktionäre stimmen Übernahme durch TRATON zu -- Intel soll rund 2,2 Milliarden Dollar in Patentstreit zahlen

Microsoft zeigt Unterhaltungen mit Hologrammen. Boeing - Risiken bei Tank-Konstruktion des neuen Airbus A321XLR. Instagram löscht vielen Nutzern versehentlich die Like-Zahlen.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln