finanzen.net

Euro - Norwegische Krone (EUR-NOK)

10,6576NOK
-0,0627NOK
-0,58%
03.07.20
Werbung
mehr Daten anzeigen

Nachrichten zu Euro - Norwegische Krone

Bewegung am Währungsmarkt
Darum geht es für die Norwegische Krone aufwärts - Euro etwas höher
Der Kurs des Euro hat hat Donnerstag etwas zugelegt. mehr
Daten erwartet
Warum sich der Eurokurs stabilisiert - Rohstoffwährungen legen zu
Nach Verlusten am Vortag hat sich der Eurokurs am Donnerstag über 1,08 US-Dollar stabilisiert. mehr
19.03.20
Devisen: Norwegische Krone bricht ein - Notenbank signalisiert Eingriff (dpa-afx)
Werbung
Euro am Sonntag-Zerti-Tipp
Tipp des Tages: Knockout-Call auf Yara
Der norwegische Düngemittelkonzern Yara profitiert von niedrigen Energiepreisen, die Aktie ist schon angesprungen. Risikobereite Anleger setzen auf einen Call. mehr
Euro am Sonntag-Devisenwette
Norwegen: Weshalb die Krone derzeit unterbewertet ist
Wegen gestiegener geopolitischer Risiken ist die Landesdevise unter Druck geraten. Fundamental ist die Währung nun deutlich unterbewertet. mehr
52% Kursplus
2019 ist das Jahr der NEL-Aktie: Was bringt die Zukunft für den Wasserstoffspezialisten?
Das norwegische Wasserstoffunternehmen NEL gehört gegenwärtig zu den meist beachteten Unternehmen aus der H2- und Brennstoffzellen-Branche. Neben hervorragenden Lösungsansätzen für die Mobilität der Zukunft, bot der Konzern seinen Aktionären im Jahr 2019 auch eine beachtliche Kursperformance. mehr
Euro am Sonntag-Devisenwette
Norwegen: Was der Zinsschritt für die Währung bedeutet
Die Notenbank von Norwegen hebt erstmals seit sieben Jahren den Leitzins an, gibt sich etwa wegen der Handelskonflikte aber vorsichtiger bei den Prognosen. mehr
Euro am Sonntag-Devisenwette
Norwegische Krone: Kleiner, sicherer Hafen
Eine Zinserhöhung und steigende Volatilität an den Märkten könnten die Nachfrage nach der norwegischen Währung beleben. mehr
NOK gefragt
Warum der Eurokurs sich kaum verändert
Der Euro hat am Donnerstag moderat nachgegeben. mehr
14.12.17
Norwegische Notenbank signalisiert frühere Zinsanhebung - Krone legt zu (dpa-afx)
07.12.17
HSBC: EUR/NOK (Weekly) - Hartnäckige Hürden voraus (finanzen.net)
07.12.17
HSBC: EUR/NOK (Weekly) - Hartnäckige Hürden voraus (finanzen.net)
Euro am Sonntag-Devisenwette
Norwegische Krone: Vor dem Comeback
Die Wirtschaft des Königreichs Norwegen beginnt sich vom bisher dominierenden Ölsektor zu emanzipieren. Das dürfte die Währung zulegen lassen. mehr
Starke Wirtschaft
Norwegens Krone auf höchstem Wert seit 2015
Ein überraschend starkes Wirtschaftswachstum hat Norwegens Landeswährung auf den höchsten Stand seit gut zwei Jahren steigen lassen. mehr
Euro am Sonntag
Tipp des Tages: Faktorzertifikat EUR/NOK-Short
Norwegen ist Europas größte Öl­fördernation. Weil der Preis für den Rohstoff in den vergangenen Quartalen auf niedrigem Niveau notierte, bröckeln Wohlstand und Wirtschaftsleistung. mehr
Weniger Investitionen in Öl
Norwegische Krone auf Talfahrt
Schwache Zahlen zu den Investitionen in der heimischen Ölindustrie haben am Mittwoch die norwegische Krone auf Talfahrt geschickt. mehr
Euro am Sonntag
Norwegen: Unterbewertete Krone
Die Wirtschaft Norwegens überrascht positiv, die Inflation zieht an, der Ölpreis dürfte wieder steigen - die Krone sollte zum Euro weiter aufwerten. mehr
Devise im Fokus
Norwegische Krone: Zinsdruck belastet
Der Ölpreisverfall schwächt Norwegens Wirtschaft. Prognosen zufolge wird sich das Wachstum 2015 auf 1,25 Prozent halbieren. mehr
Devise im Fokus
Norwegische Krone: Mit Aufwertungspotenzial
Die Zentralbank Norwegens hat jüngst mit der Ankündigung überrascht, im Oktober täglich 250 Millionen Kronen kaufen und ausländische Devisen verkaufen zu wollen. mehr
23.02.14
Norwegische Krone: Erholung in Sicht (finanzen.net)
31.08.13
Norwegische Krone: Geringes Wachstum belastet (finanzen.net)
01.05.13
Anleihen: Welche deutschen Konzerne attraktive Bonds bieten (finanzen.net)
08.01.13
"Risikomanagement ist wichtig" - CFDs & Forex (finanzen.net)
25.10.12
Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil (finanzen.net)
14.10.12
Diese Länder haben die größten Devisenreserven (finanzen.net)
Seite: 1234567
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- US-Börsen im Feiertag -- Chefwechsel bei Commerzbank voraus -- Deutsche Bank: Interesse an Wirecard-Teilen -- QIAGEN, Rolls-Royce, Lufthansa, Vonovia im Fokus

UBI will sich nicht von Intesa kaufen lassen. Delivery Hero verdoppelt Bestellzahlen inmitten der Pandemie. Sanofi bricht Medikamentenstudie zur Behandlung von COVID-19 ab. Mercedes-Benz muss dreistellige Millionensumme abschreiben. Airbus-Chef: Könnten mit Hilfe des Bundes 2.000 Stellen retten. Gilead Sciences: Arznei Remdesivir erhält europäische Zulassung für COVID-19.
Werbung
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Amazon906866
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Telekom AG555750
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
E.ON SEENAG99