Doppelbesteuerungsabkommen

Doppelbesteuerungsabkommen - Definition

Abkommen zur Vermeidung von Doppelbesteuerung. Zum 1.1. 2014 waren 95 Abkommen auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen abgeschlossen, mit 52 weiteren Staaten wird über solche Abkommen neu aus- bzw. nachverhandelt. Mit 6 Staaten besteht ein Abkommen auf dem Gebiet der Erbschaft- und Schenkungsteuer, mit weiteren zwei Staaten wird ein solches Abkommen gerade neu verhandelt. Das älteste Abkommen auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen besteht mit Österreich aus dem Jahr 1954, auf dem Gebiet der Erbschaft- und Schenkungsteuern mit Griechenland aus dem Jahr 1910. Beide wurden jeweils fortentwickelt und dem aktuellen Rechtstand angepasst. Die OECD hat ein Musterabkommen entwickelt, das bei den Verhandlungen meistens Ausgangspunkt für die konkreten bilateralen Abkommen darstellt. Diese haben als völkerrechtliche Verträge Vorrang vor den nationalen Steuergesetzen und erreichen eine weitgehende Vermeidung der Doppelbesteuerung durch Zuweisung des Besteuerungsrechtes auf nur einen der beteiligten Staaten oder bei Doppelbesteuerung durch Anrechnung, Abzug oder Freistellung der Einkommen bzw. Steuer im jeweils anderen Staat.

SCHNELLSUCHE

Ähnliche Begriffe und Ergebnisse

Für wissenschaftliche Arbeiten

Quelle & Zitierlink

Um diese Seite in einer wissenschaftlichen Arbeit als Quelle anzugeben, können Sie folgenden Link verwenden, um sicherzustellen, dass sich der Inhalt des Artikels nicht ändert.

Schneck (Hrsg.), Lexikon der Betriebswirtschaft, 9. Auflage, München 2015
www.finanzen.net/wirtschaftslexikon/doppelbesteuerungsabkommen/9

Versionen dieses Artikels

Falls für diesen Artikel mehrere Versionen verfügbar sind, können Sie eine Version auswählen, die Sie verwenden möchten.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln