Produktionsfunktion vom Typ C

Produktionsfunktion vom Typ C - Definition

Produktionsfunktion (Produktionsfunktion), die auf Edmund Heinen zurückzuführen ist und als Weiterentwicklung der Produktionsfunktion vom Typ B von Erich Gutenberg gelten kann. Erstmals wird zwischen technischen und ökonomischen Verbrauchsfunktionen unterschieden. Bei der technischen Betrachtung werden die Leistungen der Potentialfaktoren (z. B. Maschinen und Aggregate) untersucht, während die ökonomische Betrachtung im Sinne einer Kombinationsleistung den Gesamteinsatz an Produktionsfaktoren zur letztlichen Outputmenge in Relation sieht. Es findet somit eine Zerlegung des Produktionsprozesses in Teilprozesse statt, wobei von Elementarkombinationen und Gesamtkombinationen gesprochen werden kann. Im Gegensatz zur Produktionsfunktion vom Typ A oder B nimmt Heinen sowohl substitutionale als auch limitationale Faktoreinsatzbeziehungen auf und versucht die zerlegten Teilprozesse der Produktion bezüglich ihrer zeitlichen Intensität darzustellen. So entstehen so genannte Zeitbelastungsbilder, deren Analyse die Unterschiedlichkeit der Auslastung von Kapazitäten darstellt. Ziel der Überlegungen ist dann hier nicht nur eine Optimierung der Input-Output-Relation, sondern auch eine Gleichmäßigkeit der Auslastung (Beschäftigung).

SCHNELLSUCHE

Ähnliche Begriffe und Ergebnisse

Für wissenschaftliche Arbeiten

Quelle & Zitierlink

Um diese Seite in einer wissenschaftlichen Arbeit als Quelle anzugeben, können Sie folgenden Link verwenden, um sicherzustellen, dass sich der Inhalt des Artikels nicht ändert.

Schneck (Hrsg.), Lexikon der Betriebswirtschaft, 9. Auflage, München 2015
www.finanzen.net/wirtschaftslexikon/produktionsfunktion-vom-typ-c/9

Versionen dieses Artikels

Falls für diesen Artikel mehrere Versionen verfügbar sind, können Sie eine Version auswählen, die Sie verwenden möchten.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln