Investieren in Zeiten hoher Inflation: Partizipieren Sie an Unternehmen, die sich im Umfeld steigender Preise besser behaupten können - Mehr erfahren!-w-

Deutsche Euroshop Aktie

22,14EUR
+0,06EUR
+0,27%

WKN: 748020 / ISIN: DE0007480204

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung
16.05.2022 15:21

Deutsche Euroshop Kaufen (DZ BANK)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Deutsche Euroshop mit einem fairen Aktienwert von 21 Euro auf "Kaufen" belassen. Das erste Quartal habe seine Erwartung erfüllt, schrieb Analyst Karsten Oblinger in einer am Montag vorliegenden Studie. Er hob die attraktive Dividendenrendite hervor./ag/edh

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2022 / 14:12 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.05.2022 / 14:21 / MESZ

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Euroshop Kaufen

Unternehmen:
Deutsche Euroshop AG
Analyst:
DZ BANK
Kursziel:
-
Rating jetzt:
Kaufen
Kurs*:
15,72 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Kaufen
Kurs aktuell:
22,14 €
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Karsten Oblinger
KGV*:
-
Ø Kursziel:
21,64 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Deutsche Euroshop AG

13.06.22 Deutsche Euroshop Reduce Baader Bank
09.06.22 Deutsche Euroshop Halten DZ BANK
24.05.22 Deutsche Euroshop Hold HSBC
24.05.22 Deutsche Euroshop Buy Warburg Research
23.05.22 Deutsche Euroshop Reduce Baader Bank
mehr Analysen

Nachrichten zu Deutsche Euroshop AG

Formeller Rat
Deutsche Euroshop-Aktie höher: Gremien von Deutsche Euroshop empfehlen Übernahmeangebot von Oaktree und Otto
Vorstand und Aufsichtsrat des Immobilienkonzerns Deutsche Euroshop haben ihren Aktionären nun auch formell zur Annahme des Übernahmeangebotes vom Finanzinvestor Oaktree und der Familie Otto geraten.
Formeller Rat
Deutsche Euroshop-Aktie höher: Gremien von Deutsche Euroshop empfehlen Übernahmeangebot von Oaktree und Otto
Vorstand und Aufsichtsrat des Immobilienkonzerns Deutsche Euroshop haben ihren Aktionären nun auch formell zur Annahme des Übernahmeangebotes vom Finanzinvestor Oaktree und der Familie Otto geraten.
Formeller Rat
Deutsche Euroshop-Aktie höher: Gremien von Deutsche Euroshop empfehlen Übernahmeangebot von Oaktree und Otto
Vorstand und Aufsichtsrat des Immobilienkonzerns Deutsche Euroshop haben ihren Aktionären nun auch formell zur Annahme des Übernahmeangebotes vom Finanzinvestor Oaktree und der Familie Otto geraten.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Deutsche Euroshop Aktie

-2,26%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -2,26%
Ø Kursziel: 21,64
Anzahl:
Buy: 1
Hold: 3
Sell: 0
17
18
19
20
21
22
23
24
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22,00 €
Warburg Research
24 €
HSBC
23 €
Baader Bank
22,00 €
Deutsche Bank AG
18 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -2,26%
Ø Kursziel: 21,64
alle Deutsche Euroshop AG Kursziele

Top-Rankings

World Happiness Report 2022
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Die teuersten Scheidungen aller Zeiten
Diese Menschen kommt das Ehe-Aus teuer zu stehen
MDAX: Die Gewinner und Verlierer in KW 25 2022
Welche Aktie macht das Rennen?

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln