Deutsche Wohnen Aktie

25,67EUR
-0,22EUR
-0,85%

WKN: A0HN5C / ISIN: DE000A0HN5C6

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung
05.01.2022 11:41

Deutsche Wohnen SE Buy (Kepler Cheuvreux)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Kepler Cheuvreux hat Deutsche Wohnen von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, wenngleich das Kursziel mit 49,50 Euro unverändert blieb. Seit dem Auslaufen der Vonovia-Offerte sei der Aktienkurs um etwa 30 Prozent gefallen, schrieb Analyst Thomas Neuhold in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dabei hätten die Papiere unter dem stark gesunkenen Freiverkehr, einer gestoppten Dividende und der vorerst fehlenden Perspektive für einen Beherrschungsvertrag oder ein erneutes Kaufangebot gelitten. Nun sieht der Experte die Zeit für eine Kaufempfehlung wieder gekommen./tih/edh

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 05.01.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Deutsche Wohnen Buy

Unternehmen:
Deutsche Wohnen SE
Analyst:
Kepler Cheuvreux
Kursziel:
49,50 €
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
38,05 €
Abst. Kursziel*:
30,09%
Rating vorher:
Hold
Kurs aktuell:
25,67 €
Abst. Kursziel aktuell:
92,83%
Analyst Name:
Thomas Neuhold
KGV*:
-
Ø Kursziel:
50,25 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Deutsche Wohnen SE

02.02.22 Deutsche Wohnen Overweight Barclays Capital
05.01.22 Deutsche Wohnen Buy Kepler Cheuvreux
25.11.21 Deutsche Wohnen Sell Warburg Research
19.11.21 Deutsche Wohnen Sell Warburg Research
15.11.21 Deutsche Wohnen Hold Kepler Cheuvreux
mehr Analysen

Nachrichten zu Deutsche Wohnen SE

MDAX-Dividendencheck
Deutliche Erhöhungen trotz Börsentristesse - Wie viel Dividendenrendite die MDAX-Unternehmen dieses Jahr bieten
Auch in der diesjährigen Dividendensaison lohnt es sich, nicht nur die großen DAX-Konzerne, sondern auch die kleineren MDAX-Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Denn im zweitgrößten deutschen Index befinden sich einige Unternehmen, die sehr hohe Dividendenrenditen bieten. Wer ist hier besonders großzügig mit seiner Dividendenrendite?
MDAX-Dividendencheck
Deutliche Erhöhungen trotz Börsentristesse - Wie viel Dividendenrendite die MDAX-Unternehmen dieses Jahr bieten
Auch in der diesjährigen Dividendensaison lohnt es sich, nicht nur die großen DAX-Konzerne, sondern auch die kleineren MDAX-Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Denn im zweitgrößten deutschen Index befinden sich einige Unternehmen, die sehr hohe Dividendenrenditen bieten. Wer ist hier besonders großzügig mit seiner Dividendenrendite?
MDAX-Dividendencheck
Deutliche Erhöhungen trotz Börsentristesse - Wie viel Dividendenrendite die MDAX-Unternehmen dieses Jahr bieten
Auch in der diesjährigen Dividendensaison lohnt es sich, nicht nur die großen DAX-Konzerne, sondern auch die kleineren MDAX-Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Denn im zweitgrößten deutschen Index befinden sich einige Unternehmen, die sehr hohe Dividendenrenditen bieten. Wer ist hier besonders großzügig mit seiner Dividendenrendite?
MDAX-Dividendencheck
Deutliche Erhöhungen trotz Börsentristesse - Wie viel Dividendenrendite die MDAX-Unternehmen dieses Jahr bieten
Auch in der diesjährigen Dividendensaison lohnt es sich, nicht nur die großen DAX-Konzerne, sondern auch die kleineren MDAX-Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Denn im zweitgrößten deutschen Index befinden sich einige Unternehmen, die sehr hohe Dividendenrenditen bieten. Wer ist hier besonders großzügig mit seiner Dividendenrendite?
MDAX-Dividendencheck
Deutliche Erhöhungen trotz Börsentristesse - Wie viel Dividendenrendite die MDAX-Unternehmen dieses Jahr bieten
Auch in der diesjährigen Dividendensaison lohnt es sich, nicht nur die großen DAX-Konzerne, sondern auch die kleineren MDAX-Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Denn im zweitgrößten deutschen Index befinden sich einige Unternehmen, die sehr hohe Dividendenrenditen bieten. Wer ist hier besonders großzügig mit seiner Dividendenrendite?
MDAX-Dividendencheck
Deutliche Erhöhungen trotz Börsentristesse - Wie viel Dividendenrendite die MDAX-Unternehmen dieses Jahr bieten
Auch in der diesjährigen Dividendensaison lohnt es sich, nicht nur die großen DAX-Konzerne, sondern auch die kleineren MDAX-Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Denn im zweitgrößten deutschen Index befinden sich einige Unternehmen, die sehr hohe Dividendenrenditen bieten. Wer ist hier besonders großzügig mit seiner Dividendenrendite?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Deutsche Wohnen Aktie

+95,75%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +95,75%
Ø Kursziel: 50,25
Anzahl:
Buy: 2
Hold: 0
Sell: 0
49,5
50
50,5
51
Warburg Research
51 €
Kepler Cheuvreux
50 €
Barclays Capital
50,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +95,75%
Ø Kursziel: 50,25
alle Deutsche Wohnen SE Kursziele

Aktuelle Analysen

Umfrage

Wie beurteilen Sie das Vorgehen der Bundesregierung im Ukraine-Konflikt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln