finanzen.net
03.12.2019 21:36
Bewerten
(0)

JPMorgan: Wachstumspotenzial im asiatischen Versicherungssektor

"Sehr attraktiv": JPMorgan: Wachstumspotenzial im asiatischen Versicherungssektor | Nachricht | finanzen.net
"Sehr attraktiv"
Laut JPMorgan-Analyst Alexander Treves birgt die Versicherungsbranche im asiatischen Raum großes Wachstumspotenzial.
• Versicherungsbranche könnte in Asien weiter kräftig wachsen
• Gute Wirtschaft hilft automatisch Versicherungen
• Nachfrage nach Versicherungen im Gesundheitssektor dürfte wachsen

James Sullivan von JPMorgan zeigt sich bullish für Aktien aus Asien. Doch für einen ganz bestimmten Sektor dürfte es laut Alexander Treves von JPMorgan Asset Management in Zukunft ganz besonders gut laufen: Er sieht großes Potenzial im asiatischen Versicherungssektor.

Das verleiht der Versicherungsbranche Schwung

"In den nächsten 10 Jahren dürfte der Versicherungssektor ein ‘sehr attraktives’ Wachstum vorweisen, während die Verbraucher in Asien immer reicher werden", zitiert CNBC Treves. Der Versicherungssektor dürfte laut ihm somit schon quasi automatisch von einer wachsenden Wirtschaft profitieren. Je mehr Geld die Menschen verdienen, je reicher sie werden, desto mehr Geld würden sie entsprechend auch für Versicherungen ausgeben.

Das begrenze sich nicht nur auf Versicherungen für das eigene Zuhause, das Auto oder Gebrauchsgegenstände - auch für ihr Leben und ihre Gesundheit würden die Asiaten mehr Geld ausgeben. Die Nachfrage nach Versicherungen im Gesundheitsbereich werde, laut einem Bericht von Bain & Company aus diesem Jahr, zudem schon allein wegen der, in vielen Regionen Asiens, voranschreitend älter werdenden Bevölkerung zunehmen.

Über die nächsten zehn Jahre dürften laut Treves des Weiteren nicht nur Menschen, die bereits versichert sind, weitere Versicherungen abschließen, sondern auch "eine Großzahl an Menschen" neu dazukommen, die sich und bzw. oder ihre Familie absichern wollen, zuvor aber noch keinen Versicherungsschutz hatten, heißt es bei CNBC. Gerade die Märkte in Südostasien und Indien seien von den Versicherern noch nicht richtig durchdrungen.

Der Bericht von Bain & Company aus diesem Jahr habe ergeben, dass die Einnahmen aus Bruttoprämien auf dem chinesischen Lebensversicherungsmarkt in der Zeitspanne von 2013 bis 2017 jährlich um rund 25 Prozent gestiegen seien.

Dank der genannten Entwicklungen dürfte der Versicherungssektor auch in Zukunft weiter ein starkes Wachstum verzeichnen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: New Africa / Shutterstock.com, WIANGYA / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht höher ins Wochenende -- US-Börsen im Plus -- OPEC+ einigt sich auf weitere Förderkürzung -- OSRAM-Übernahme: ams erreicht Mindestannahmeschwelle -- Commerzbank, Aramco, Swiss Re im Fokus

Fondsskandal könnte für Goldman Sachs glimpflich ausgehen. USA: Arbeitslosenquote sinkt überraschend. thyssenkrupp macht Elevator-Belegschaft vor Verkauf Zugeständnisse. BMW verkauft im November dank China und USA mehr Premiumautos. Uber: Fast 6.000 sexuelle Übergriffe während Fahrten in den USA.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750