finanzen.net
08.08.2019 17:37
Bewerten
(0)

OSRAM-Aktie tiefrot: Allianz Global Investors lehnt OSRAM-Gebot von Bain und Carlyle ab

Angebot zu niedrig: OSRAM-Aktie tiefrot: Allianz Global Investors lehnt OSRAM-Gebot von Bain und Carlyle ab | Nachricht | finanzen.net
Angebot zu niedrig
Der Vermögensverwalter Allianz Global Investors (AllianzGI) lehnt die Offerte der Finanzinvestoren Bain und Carlyle für den Lichttechnologie-Konzern OSRAM ab.
Man habe als größter Einzelaktionär eine eigene unabhängige "Fairness Opinion" zur Unternehmensbewertung in Auftrag gegeben, teilte Allianz Global Investors mit, die über 9 Prozent der ausstehenden OSRAM-Aktien hält. Die Ergebnisse stützten die Ansicht, dass die OSRAM-Aktie mehr wert sei als die angebotenen 35 Euro je Aktie.

AllianzGI sei derzeit entgegen der Empfehlung von Vorstand und Aufsichtsrat von OSRAM nicht bereit, das Angebot anzunehmen, so der Vermögensverwalter weiter, der nach eigener Aussage seit der Abspaltung der OSRAM Licht AG 2013 Aktionär der Gesellschaft ist. Die Portfoliomanager hielten die Aktie wegen "ihres inneren Wertes und ihres Zukunftspotenzials."

Osram steckt aktuell in einer Krise. Das Unternehmen macht erhebliche Teile seines Umsatzes mit der Autobranche, die unter einer globalen konjunkturellen Eintrübung leidet. Die Nachfrage nach LED schwächelt.

Bain und Carlyle hatten im Rahmen ihrer 3,5 Milliarden Euro schweren Offerte versprochen, Osram in seiner jetzigen Form zu erhalten und in erheblichem Maße Zeit und Geld zu investieren, um das langfristige Potenzial zu heben. Das geht aus Sicht der Käufer am besten, wenn das Unternehmen sich nicht mehr vierteljährlich an der Börse rechtfertigen muss.

Die OSRAM-Aktie büßte am Donnerstagvormittag via Xetra 6,44 Prozent auf 31,51 Euro ein. Bis zum Handelsende stand ein Verlust von 7,07 Prozent bei 31,30 Euro an der Kurstafel.

Dow Jones Newswires

Bildquellen: AR Pictures / Shutterstock.com

Nachrichten zu OSRAM AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu OSRAM AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.08.2019OSRAM HaltenIndependent Research GmbH
22.08.2019OSRAM HaltenDZ BANK
22.08.2019OSRAM HoldCommerzbank AG
13.08.2019OSRAM HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.08.2019OSRAM HaltenDZ BANK
27.06.2019OSRAM kaufenDZ BANK
23.05.2019OSRAM buyDeutsche Bank AG
22.05.2019OSRAM kaufenDZ BANK
15.05.2019OSRAM buyJefferies & Company Inc.
02.05.2019OSRAM buyJefferies & Company Inc.
23.08.2019OSRAM HaltenIndependent Research GmbH
22.08.2019OSRAM HaltenDZ BANK
22.08.2019OSRAM HoldCommerzbank AG
13.08.2019OSRAM HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.08.2019OSRAM HaltenDZ BANK
08.02.2019OSRAM ReduceKepler Cheuvreux
07.02.2019OSRAM ReduceKepler Cheuvreux
29.01.2019OSRAM ReduceKepler Cheuvreux
25.04.2018OSRAM ReduceKepler Cheuvreux
08.02.2018OSRAM UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für OSRAM AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
Infineon AG623100
Amazon906866
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7