finanzen.net
29.10.2019 17:51
Bewerten
(4)

Fresenius-Aktie im Aufwind: Fresenius bestätigt nach Gewinnwachstum Jahresprognose

Auf Kurs: Fresenius-Aktie im Aufwind: Fresenius bestätigt nach Gewinnwachstum Jahresprognose | Nachricht | finanzen.net
Auf Kurs
Fresenius hat im dritten Quartal bei steigenden Umsätzen operativ und unter dem Strich mehr verdient.
Für die Ziele im Gesamtjahr sieht sich das Unternehmen auf Kurs und bestätigte diese auf Konzernebene. "Unsere angekündigten Investitionen laufen planmäßig", sagte Unternehmenschef Stephan Sturm. Diese würden in diesem Jahr auf den Gewinn drücken. "Wir tun damit aber genau das Richtige, um auf Dauer leistungsfähig und erfolgreich zu sein", so Sturm weiter. Bei der größten Tochter Fresenius Medical Care hält das Unternehmen weiterhin beim währungsbereinigten Nettogewinn das untere Ende der Prognosespanne für erreichbar, die einen Anstieg oder Rückgang von bis zu 2 Prozent vom Vorjahreswert von 1,341 Milliarden Euro vorsieht.

Von Juli bis September verdiente die Fresenius SE operativ vor Zinsen und Steuern (EBIT) 1,13 Milliarden Euro, nominal eine Steigerung um 1,6 Prozent, währungsbereinigt ein Rückgang um 1 Prozent. Unter dem Strich blieb für die Aktionäre 453 Millionen Euro übrig, nominal ein Anstieg um 2 Prozent, währungsbereinigt unverändert.

Bei FMC betrug der bereinigte Nettogewinn 363 Millionen Euro, nominal ein Plus von 6 Prozent, währungsbereinigt von 2 Prozent.

Der Fresenius-Umsatz stieg auf Konzernebene auf rund 8,9 Milliarden Euro, nominal ein Plus von 8 Prozent, währungsbereinigt von 6 Prozent.

Alle Zahlen sind wegen der besseren Vergleichbarkeit mit den Jahreszielen bereinigt um den Effekt des IFRS 16 Rechnungslegungsstandards.

Im Gesamtjahr strebt der Konzern einen im Vergleich zum Vorjahreswert von 1,872 Milliarden Euro etwa unveränderten währungsbereinigten Nettogewinn an. Der Umsatz soll seit Juli währungsbereinigt um 4 bis 7 Prozent höher ausfallen als die 33,009 Milliarden des Vorjahres. Die Umsatzprognose hatte Fresenius Ende Juli angehoben.

Sorgen der Aktionäre von Fresenius lassen nach

Die im DAX notierte Fresenius-Aktie gewann bis zum Handelsschluss 4,57 Prozent auf 45,77 Euro dazu. Analysten blieben in ihren ersten Einschätzungen bei ihren überwiegend positiven Einschätzungen. Commerzbank-Analyst Oliver Metzger attestierte dem Medizinkonzern ein insgesamt solides Quartal. Ein Höhepunkt sei die Umsatzerholung von Helios Deutschland gewesen. Dank positiver Preiseffekte und steigender Fallzahlen belief sich das Umsatzplus hier auf 5 Prozent. In Spanien stiegen die Erlöse sogar um 9 Prozent. Allerdings zehrten Investitionen im Zusammenhang mit neuen Vorschriften in Deutschland und höhere Kosten für Zeitarbeitskräfte in Spanien das Plus unter dem Strich auf: Das Ergebnis verringerte sich insgesamt um 12 Prozent auf 113 Millionen Euro.

Deutschlands größter Betreiber von Privatkliniken richtet das Geschäft auf den Trend zu ambulanten Behandlungen aus und stellt im großen Stil Pfleger ein. Zuletzt freie Chefarztposten seien ebenfalls neu besetzt worden. Und nicht zuletzt will der Konzern auch weiter in seine Ausbildungszentren für Gesundheitsberufe investieren. "Wir sind überzeugt, dass das die Loyalität der Mitarbeiter stärkt und die medizinische Qualität verbessert", sagte Sturm.

Unverändert blieben auch die Ergebnisse in der Vamed genannten Dienstleistersparte, wobei die Erlöse hier um 18 Prozent auf 562 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum anstiegen.

FRANKFURT (Dow Jones) / FRANKFURT (dpa-AFX)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
WAVE Unlimited auf FreseniusDC4XVH
WAVE Unlimited auf Fresenius Medical CareDC4G90
WAVE Unlimited auf Fresenius Medical CareDC4LQ3
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: DC4XVH, DC4G90, DC4LQ3. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: Fresenius

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.01.2020Fresenius SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
14.01.2020Fresenius SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
06.01.2020Fresenius SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
17.12.2019Fresenius SECo buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.12.2019Fresenius SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2020Fresenius SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
14.01.2020Fresenius SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
06.01.2020Fresenius SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
17.12.2019Fresenius SECo buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.12.2019Fresenius SECo overweightJP Morgan Chase & Co.
21.11.2019Fresenius SECo HoldHSBC
12.11.2019Fresenius SECo market-performBernstein Research
30.10.2019Fresenius SECo HaltenIndependent Research GmbH
29.10.2019Fresenius SECo HoldJefferies & Company Inc.
18.10.2019Fresenius SECo NeutralCredit Suisse Group
07.12.2018Fresenius SECo SellUBS AG
08.11.2018Fresenius SECo SellUBS AG
30.10.2018Fresenius SECo SellUBS AG
17.09.2018Fresenius SECo SellUBS AG
06.08.2018Fresenius SECo SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- US-Börsen geschlossen -- EVOTEC hebt Prognose an -- VW: Batterie-Hersteller bestätigt Gespräche -- Heideldruck und Wacker Neuson mit Gewinnwarnung -- QIAGEN, Merck im Fokus

thyssenkrupp konzentriert sich bei Aufzügen wohl auf drei Konsortien. Convergenta schlägt Ceconomy-HV eigenen Vertreter für Aufsichtsrat vor. Aroundtown erreicht bei TLG-Übernahme bereits die Mehrheit. IWF senkt Pfad für globales Wachstum. Medienbericht zu Milliarden-Angebot für Lateinamerika-Geschäft beflügelt Telefonica-Aktie. Kaufempfehlung von Goldman treibt Ströer-Aktie auf Rekordhoch.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Performance der Rohstoffe in in Q4 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der DAX 30-Werte in Q4 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass die Wirtschaftsform des Kapitalismus gut für die Zukunft ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Ströer SE & Co. KGaA749399
United Internet AG508903
Baumot (ex TWINTEC)A2G8Y8
CronosA2DMQY
Celsion Corporation Registered ShsA2DQRG
Hypoport AG549336
Drone Delivery Canada CorpA2AMGZ
Sibanye Gold LimitedA1KBRZ
Gilead Sciences Inc.885823
Glencore plcA1JAGV
UBSA12DFH
ISRA VISION AG548810
Biofrontera AG604611
Renault S.A.893113
TRATONTRAT0N