Investieren Sie in den chancenreichen US-Immobilienmarkt. Mit dem aktuellen Fonds der US Treuhand. Jetzt informieren!-w-
23.10.2021 07:01

Ausblick: Kimberly-Clark stellt Ergebnisse des abgelaufenen Quartals vor

Folgen
Werbung

Kimberly-Clark wird am 25.10.2021 die Geschäftsergebnisse zum jüngsten Jahresviertel vorstellen.

13 Analysten gehen in ihren Schätzungen von einem EPS von durchschnittlich 1,65 USD aus. Im letzten Jahr hatte Kimberly-Clark einen Gewinn von 1,72 USD je Aktie eingefahren.

Auf der Umsatzseite erwarten 10 Analysten ein Plus von 6,44 Prozent im Vergleich zum Umsatz im Vorjahr. Durchschnittlich prognostizieren die Experten einen Umsatz von 4,98 Milliarden USD. Im Vorjahreszeitraum waren noch 4,68 Milliarden USD in den Büchern gestanden.

Mit Blick auf das laufende Fiskaljahr erwarten 17 Analysten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 6,70 USD, während im vorherigen Jahr noch 7,74 USD erwirtschaftet worden waren. In Bezug auf den Umsatz gehen 15 Analysten im Schnitt davon aus, dass im laufenden Fiskaljahr insgesamt 19,42 Milliarden USD umgesetzt werden, während es im Vorjahr noch 19,14 Milliarden USD waren.

Redaktion finanzen.net

Nachrichten zu Kimberly-Clark Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Kimberly-Clark Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.12.2017Kimberly-Clark HoldDeutsche Bank AG
09.01.2017Kimberly-Clark Equal WeightBarclays Capital
25.10.2016Kimberly-Clark HoldDeutsche Bank AG
25.10.2016Kimberly-Clark NeutralB. Riley & Co., LLC
25.10.2016Kimberly-Clark Sector PerformRBC Capital Markets
22.10.2015Kimberly-Clark BuyDeutsche Bank AG
15.09.2015Kimberly-Clark BuyDeutsche Bank AG
13.05.2015Kimberly-Clark OverweightBarclays Capital
02.04.2015Kimberly-Clark Market PerformBMO Capital Markets
02.01.2015Kimberly-Clark OutperformBMO Capital Markets
14.12.2017Kimberly-Clark HoldDeutsche Bank AG
09.01.2017Kimberly-Clark Equal WeightBarclays Capital
25.10.2016Kimberly-Clark HoldDeutsche Bank AG
25.10.2016Kimberly-Clark NeutralB. Riley & Co., LLC
25.10.2016Kimberly-Clark Sector PerformRBC Capital Markets
09.12.2009Kimberley-Clark underweight (Update)Barclays Capital
09.12.2009Kimberley-Clark underweightBarclays Capital
16.07.2008Kimberly-Clark below averageCaris & Company, Inc.
28.05.2008Kimberly-Clark below averageCaris & Company, Inc.
15.05.2008Kimberly-Clark below averageCaris & Company, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Kimberly-Clark Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Die Jahresendrally steht vor der Tür! Die Börsenprofis Jürgen Schmitt und Mick Knauff analysieren heute im Trading-Seminar um 18 Uhr chancenreiche Wertpapiere sowohl fundamental als auch charttechnisch.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX leichter -- Asiens Börsen mehrheitlich mit Gewinnen -- Milliardendeal: Nestlé reduziert Beteiligung an L'Oréal -- HelloFresh, HORNBACH, Ceconomy, Daimler, Evergrande, Kaisa im Fokus

Volkswagen schließt Lithium-Liefervertrag mit Vulcan Energy - zwei weitere Partnerschaften. Nach Milliardenverlust: TUI erwartet im Sommer 2022 Rückkehr auf Vorkrisenniveau. Studie: BioNTech/Pfizer-Impfstoff schützt offenbar nur teilweise gegen Omikron. Intel-CEO rechnet bis 2023 mit Problemen in der Lieferkette. BVB-Sieg gegen Besiktas: Versöhnlicher Abschied aus der Königsklasse.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln