finanzen.net
21.06.2020 16:24

Diese Aktien hat Bill Ackmans Pershing Square Capital Management im ersten Quartal 2020 im Depot

Bill Ackman Depot: Diese Aktien hat Bill Ackmans Pershing Square Capital Management im ersten Quartal 2020 im Depot | Nachricht | finanzen.net
Bill Ackman Depot
Folgen
Das Börsenjahr 2020 startet mit einem turbulenten ersten Quartal. So hat Hedgefonds-CEO Bill Ackman auf das Ende des Bullenmarktes in Q1 2020 reagiert.
Werbung
• Verunsicherung am US-Aktienmarkt
• Bill Ackman geht in die Offensive
• Pershing Square Capital Management erweitert Depot


Geprägt von herben Abstürzen war das erste Börsenquartal 2020 eines der spannendsten der jüngeren Börsengeschichte. Die Verunsicherung am US-Aktienmarkt ist immer noch deutlich spürbar, doch nicht jeder Investor lässt sich von der allgemeinen Grundstimmung mitreißen. Hedgefonds-CEO Bill Ackman nutzte den Corona-Crash für aggressive Aktienkäufe. Er erweiterte das Depot seiner Investmentholding Pershing Square Capital Management um zwei Positionen und machte somit aus acht Investments insgesamt zehn. Die Werte werden dem sogenannten 13F-Formular entnommen, das jeder institutionelle Anleger und Hedgefonds-Manager in regelmäßigen Abständen bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC einreichen muss - vorausgesetzt er besitzt ein Vermögen von über 100 Millionen US-Dollar. Dieses Formular legt die Beteiligungen der jeweiligen Investmentholding an den darin enthaltenen Konzernen offen.

Das Ranking listet die zehn Investments von Bill Ackmans Investmentgesellschaft Pershing Square Capital Management nach Prozentanteil im Depot auf. Die Investments beziehen sich auf das erste Börsenquartal 2020. Stand: 31. März 2020.

Platz 10: Park Hotels & Resorts Inc. Das Ranking der zehn Beteiligungen der Investmentgesellschaft Pershing Square Capital Management wird durch den US-amerikanische Immobilieninvestment-Trust Park Hotels & Resorts Inc. eröffnet. Ackman hat kürzlich 677.888 Anteile an diesem Konzern erworben. Diese entsprechen einem Gegenwert von rund 5 Millionen US-Dollar und machen 0,08 Prozent des Gesamtdepots aus.

Platz 9: The Blackstone Group Auf Platz 9 befindet sich die US-amerikanische Investmentgesellschaft The Blackstone Group. Ackman hält 548.526 Anteile daran, was einem Gegenwert von rund 25 Millionen US-Dollar entspricht. Die Aktien der Blackstone Group machen 0,38 Prozent des Gesamtdepots aus.

Platz 8: Restaurant Brands International Den 8. Platz der Ackman-Beteiligungen belegt Restaurant Brands International - ein Unternehmen für Systemgastronomie. An diesem hält Ackman 15.084.304 Anteile, die einen Wert von rund 604 Millionen US-Dollar innehaben. Insgesamt nehmen die Anteile an Restaurant Brands International 9,19 Prozent des Gesamtportfolios ein.

Platz 7: Howard Hughes Corp. Aktien der Immobilienentwicklungs- und -verwaltungsgesellschaft Howard Hughes Corp. im Wert von 616 Millionen US-Dollar tummeln sich im Ackman-Depot. Es sind 12.197.389 Anteilsscheine, die 9,37 Prozent des Gesamtportfolios ausmachen.

Platz 6: Starbucks Corp. Das internationale Einzelhandelsunternehmen Starbucks Corp. landet auf Platz 6 des Rankings der Ackman- Investitionen. Im Aktienportfolio befinden sich 10.131.008 Beteiligungen am Franchisegeber, was einem Gegenwert von ca. 666 Millionen US-Dollar entspricht. Die Anteile der Starbucks Corp. nehmen 10,13 Prozent des Gesamtdepots ein.

Platz 5: Chipotle Mexican Grill Inc. Den Auftakt in die Top 5 macht Chipotle Mexican Grill Inc.. Mit 1.161.232 Anteilen an der Restaurantkette in Ackmans Portfolio und einem Gegenwert von rund 760 Millionen US-Dollar nimmt die Position 11,56 Prozent des Gesamtportfolios ein.

Platz 4: Agilent Technologies Das Technologieunternehmen Agilent Technologies schafft es auf Platz 4. Ackman besitzt 12.626.593 Anteile daran, der Gegenwert beläuft sich auf ca. 904 Millionen US-Dollar was 13,76 Prozent des Gesamtportfolios ausmacht.

Platz 3: Hilton Worldwide Holdings In die Top-3 der Beteiligungen der Investmentgesellschaft Pershing Square Capital Management schafft es die Hilton Worldwide Holdings. Ackman hält 13.789.589 Anteile an der weltweit größten Hotelkette, was einem Gegenwert von ca. 941 Millionen US-Dollar entspricht. Das ergibt 14,32 Prozent des Gesamtdepots.

Platz 2: Berkshire Hathaway CL B Die Silbermedaille geht an Berkshire Hathaway. Die 5.453.360 Anteile an der Holdinggesellschaft im Depot der Investmentholding von Bill Ackman entsprechen einem Wert von rund 997 Millionen US-Dollar, was 15,17 Prozent im Gesamtportfolio gleichkommt.

Platz 1: Lowe's Cos. Gold geht an das Einzelhandelsunternehmen für Haushaltsgeräte und Heimwerkartikel Lowe's Cos. - mit insgesamt 12.252.414 Anteilen im ersten Quartal 2020 ergibt sich ein Gegenwert von rund einer Milliarde US-Dollar und damit ein prozentualer Anteil von 16,04 Prozent am Gesamtdepot.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: jurgenfr / Shutterstock.com

Nachrichten zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Relevant
    2
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
11.05.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
14.04.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
23.08.2007Berkshire Hathaway haltenWertpapier

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Berkshire Hathaway Inc. B nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX beendet Handel über 12.600er-Marke -- Erholung am US-Arbeitsmarkt übertrifft Erwartungen -- Softbank beendet Partnerschaft mit Wirecard -- Tesla, JENOPTIK, BMW, Zalando, Bayer im Fokus

Airbus setzt Regierungen wegen Stellenstreichungen unter Druck. Übernahme von Fitbit durch Google besorgt Verbraucherschützer. Facebook verstößt gegen selbst gesetzte Datenschutz-Auflage. Boeing und FAA schließen Zertifizierungsflüge für Krisenjet 737 Max. Apple muss in den USA wegen Corona wieder Läden schließen. LANXESS bekräftigt Dividendenvorschlag. Fraport will Landegebühren wegen Corona-Krise nicht senken.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind 2020 die 10 bestbezahlten Prominenten der Welt
Welcher Promi macht das Rennen?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im Mai 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Q1 2020)
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Das sind die besten Renten-Länder
In welchen Ländern lohnt es sich, zur Ruhe zu setzen?
Welche Marken sind vorne mit dabei?
BrandZ-Ranking: Das sind die wertvollsten deutschen Marken
mehr Top Rankings

Umfrage

Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
Daimler AG710000
TUITUAG00
BayerBAY001
Amazon906866
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750