finanzen.net
23.06.2020 06:24

Diese Aktien hat Carl Icahn im ersten Quartal 2020 im Depot

Depotüberblick: Diese Aktien hat Carl Icahn im ersten Quartal 2020 im Depot | Nachricht | finanzen.net
Depotüberblick
Folgen
"Spannend" ist gar kein Ausdruck, wenn es um das erste Börsenquartal 2020 geht. Hier ist ein Überblick der neusten Entwicklungen des Aktiendepots des Investment-Moguls Carl Icahn.
Werbung
Die Börsen waren in Q1 2020 von herben Abstürzen geprägt und auch Starinvestor Carl Icahn erlitt mit seinen Investitionen den ein oder anderen Rückschlag. Betrachtet man nämlich zunächst Q4 des Jahres 2019, stellt man fest, dass der Wert seines Aktienportfolios von 26,18 Milliarden US-Dollar auf 18 Milliarden US-Dollar gesunken ist. Das ist ein Rückgang von ca. 31 Prozent für seine Investmentholding Icahn Capital Management.

Diese Werte gehen aus dem sogenannten 13F-Formular hervor, das jeder institutionelle Anleger und Hedgefonds-Manager, der ein Vermögen von über 100 Millionen US-Dollar verwaltet, regelmäßig bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC einreichen muss. Eingesehen werden können darin die Beteiligungen der jeweiligen Investmentholding an den Konzernen, die darin enthalten sind. Icahn’s 13F-Formular zeigt weiterhin, dass er aus den zuletzt 18 Positionen seiner Investmentgesellschaft Icahn Capital Management, 19 gemacht hat, wobei allein die ersten fünf Positionen bereits rund 77 Prozent seiner gesamten Beteiligungen ausmachen. Im folgenden Ranking werden die Top-10-Aktieninvestments von Icahn Capital Management aufgeführt.

Das Ranking Im Ranking aufgelistet sind die zehn größten Investments von Carl Icahns Investmentgesellschaft Icahn Capital Management. Sie sind nach Prozentanteil im Depot aufgelistet und beziehen sich auf das erste Börsenquartal 2020. Stand: 31. März 2020.

Platz 10: Cloudera Inc. Den Anfang des Rankings der zehn größten Beteiligungen der Investmentgesellschaft Icahn Capital Management bildet das US-amerikanische Software-Unternehmen Cloudera Inc.. Icahn hält 54.795.218 Anteile an diesem Konzern, die einen Gegenwert von 431 Millionen US-Dollar ausmachen und 2,4 Prozent des Gesamtdepots entsprechen.

Platz 9: Xerox Holdings Corp. Das bereits 1906 gegründete Technologieunternehmen, das Dienstleistungen im Bereich des Dokumentations-Managements anbietet, macht 2,47 Prozent des Gesamtdepots aus. Icahn hält 23.456.087 Anteile, damit ergibt sich ein Gegenwert von 444 Millionen US-Dollar für die Xerox-Aktie.

Platz 8: Newell Brands Inc. Den 8. Platz der größten Icahn-Beteiligungen belegt Newell Brands Inc. - ein Unternehmen, das Haushaltswaren und Konsumgüter produziert und vertreibt. 43.704.616 Aktien im Gesamtwert von 580 Millionen US-Dollar befinden sich im Depot der Investmentholding und nehmen 3,22 Prozent des Gesamtportfolios ein.

Platz 7: Cheniere Energy Inc. Den 7. Platz belegt der Energiekonzern Cheniere Energy Inc.. An diesem hält Icahn 20.155.756 Anteile, was 675 Millionen US-Dollar entspricht und 3,75 Prozent des gesamten Aktiendepots ausmacht.

Platz 6: Caesars Entertainment Der in Las Vegas ansässige Betreiber von Hotels, Casinos und Golfclubs Caesars Entertainment landet auf Platz 6 des Rankings der zehn größten Beteiligungen der Investmentgesellschaft Icahn Capital Management. Icahn hat 114.250.942 Aktien an diesem Konzern in seinem Besitz. Diese machen 4,29 Prozent des Gesamtdepots aus und ergeben einen Gegenwert von 772 Millionen US-Dollar.

Platz 5: Occidental Petroleum Den Auftakt in die Top 5 macht Occidental Petroleum mit einem Gesamtwert von 1 Milliarde US-Dollar. Der Konzern agiert auf dem Gebiet der Exploration und Förderung von Erdöl und Erdgas. In Icahn’s Aktiendepot befinden sich in Q1 2020 88.627.271 Anteile am US-amerikanischen Unternehmen. Die Anteile von Occidental Petroleum nehmen 5,7 Prozent im Portfolio ein.

Platz 4: Herbalife Nutrition Ltd. Das Unternehmen für Diätprodukte und Kosmetika Herbalife schafft es auf Platz 4 im Ranking der zehn größten Beteiligungen Icahn’s in Q1 2020. Er besitzt 35.227.904 Anteile daran, der Gegenwert beläuft sich auf 1 Milliarde US-Dollar was 5,71 Prozent des Gesamtportfolios ausmacht.

Platz 3: HP Inc. Icahn Capital Management hielt Ende März 62.902.970 Anteile am PC- und Druckerhersteller HP Inc.. Diese Position ist 1,1 Milliarden US-Dollar Wert und nimmt im Polio des Investors 6,07 Prozent ein.

Platz 2: CVR Energy Inc. Silber geht an CVR Energy Inc.. Die 71.198.718 Anteile Aktien des Erdöl- und Chemiekonzern im Depot der Investmentholding von Icahn entsprechen einer Summe von 1,2 Milliarden US-Dollar, was 6,54 Prozent der Aktien im Gesamtportfolio gleichkommt.

Platz 1: Icahn Enterprises Icahn Enterprises bleibt mit Abstand die größte Position im Depot von Icahn Capital Management. Mit insgesamt 197.049.652 Anteilen im ersten Quartal 2020 ergibt sich für das Konglomerat aus verschiedenen Unternehmenszweigen ein Gegenwert von rund 9,5 Milliarden US-Dollar und damit ein prozentualer Anteil von 53 Prozent am Gesamtdepot.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Neilson Barnard/Getty Images for New York Times

Nachrichten zu Occidental Petroleum Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Occidental Petroleum Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.08.2019Occidental Petroleum Equal WeightBarclays Capital
13.05.2019Occidental Petroleum Peer PerformWolfe Research
15.02.2019Occidental Petroleum UnderweightBarclays Capital
30.11.2018Occidental Petroleum Market PerformCowen and Company, LLC
12.11.2018Occidental Petroleum OverweightBarclays Capital
12.11.2018Occidental Petroleum OverweightBarclays Capital
14.07.2017Occidental Petroleum Market PerformBMO Capital Markets
13.01.2017Occidental Petroleum Market PerformBMO Capital Markets
06.10.2016Occidental Petroleum BuyMizuho
02.10.2015Occidental Petroleum OutperformBMO Capital Markets
19.08.2019Occidental Petroleum Equal WeightBarclays Capital
13.05.2019Occidental Petroleum Peer PerformWolfe Research
30.11.2018Occidental Petroleum Market PerformCowen and Company, LLC
13.02.2017Occidental Petroleum NeutralMizuho
29.10.2015Occidental Petroleum Sector PerformRBC Capital Markets
15.02.2019Occidental Petroleum UnderweightBarclays Capital
21.10.2015Occidental Petroleum UnderweightBarclays Capital
31.07.2015Occidental Petroleum UnderweightBarclays Capital
18.05.2015Occidental Petroleum UnderweightBarclays Capital
02.02.2015Occidental Petroleum UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Occidental Petroleum Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX beendet Handel über 12.600er-Marke -- Erholung am US-Arbeitsmarkt übertrifft Erwartungen -- Softbank beendet Partnerschaft mit Wirecard -- Tesla, JENOPTIK, BMW, Zalando, Bayer im Fokus

Airbus setzt Regierungen wegen Stellenstreichungen unter Druck. Übernahme von Fitbit durch Google besorgt Verbraucherschützer. Facebook verstößt gegen selbst gesetzte Datenschutz-Auflage. Boeing und FAA schließen Zertifizierungsflüge für Krisenjet 737 Max. Apple muss in den USA wegen Corona wieder Läden schließen. LANXESS bekräftigt Dividendenvorschlag. Fraport will Landegebühren wegen Corona-Krise nicht senken.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind 2020 die 10 bestbezahlten Prominenten der Welt
Welcher Promi macht das Rennen?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im Mai 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Q1 2020)
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Das sind die besten Renten-Länder
In welchen Ländern lohnt es sich, zur Ruhe zu setzen?
Welche Marken sind vorne mit dabei?
BrandZ-Ranking: Das sind die wertvollsten deutschen Marken
mehr Top Rankings

Umfrage

Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
TUITUAG00
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750