08.10.2020 16:53

Gilead-Aktie legt zu: EU-Kommission bestellt bis zu 500.000 Dosen Remdesivir

Corona-Impfstoff: Gilead-Aktie legt zu: EU-Kommission bestellt bis zu 500.000 Dosen Remdesivir | Nachricht | finanzen.net
Corona-Impfstoff
Folgen
Der US-Pharmakonzern Gilead Sciences hat mit der Europäischen Kommission die Lieferung von mit bis zu 500.000 Behandlungseinheiten (Dosen) mit Remdesivir vereinbart.
Werbung
Der dazu geschlossene Rahmenvertrag sieht auch eine Option zur Aufstockung der Lieferung vor, wie die Kommission mitteilte. Das Medikament, das unter dem Markennamen Veklury vertrieben wird, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt das einzige Arzneimittel mit einer bedingten EU-Zulassung für die Behandlung von sauerstoffpflichtigen Covid-19-Patienten.

An der Vereinbarung zur gemeinsamen Beschaffung sind den Angaben zufolge 36 Unterzeichnerstaaten beteiligt, darunter alle EU-Länder, die Länder des Europäischen Wirtschaftsraums, das Vereinigte Königreich sowie sechs Kandidatenländer und potenzielle Kandidatenländer (Albanien, die Republik Nordmazedonien, Montenegro, Serbien, das Kosovo sowie Bosnien und Herzegowina). Alle teilnehmenden Länder könnten nun Direktbestellungen für Veklury aufgeben.

Im Juli hatte die EU-Kommission bei Gilead bereits 33.380 Veklury-Dosen bestellt, die seit August in der gesamten EU und im Vereinigten Königreich verteilt wurden. Dieser Vertrag über einen Gesamtwert von 70 Millionen Euro wurde über das Soforthilfeinstrument der Kommission (ESI) finanziert.

An der NASDAQ klettert die Gilead-Aktie aktuell um 1,26 Prozent auf 63,63 Dollar.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: chrisdorney / Shutterstock.com

Nachrichten zu Gilead Sciences Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Gilead Sciences Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.06.2020Gilead Sciences kaufenDZ BANK
15.03.2019Gilead Sciences OutperformBMO Capital Markets
03.01.2019Gilead Sciences OutperformOppenheimer & Co. Inc.
26.10.2018Gilead Sciences OverweightBarclays Capital
01.10.2018Gilead Sciences OverweightCantor Fitzgerald
15.06.2020Gilead Sciences kaufenDZ BANK
15.03.2019Gilead Sciences OutperformBMO Capital Markets
03.01.2019Gilead Sciences OutperformOppenheimer & Co. Inc.
26.10.2018Gilead Sciences OverweightBarclays Capital
01.10.2018Gilead Sciences OverweightCantor Fitzgerald
26.07.2018Gilead Sciences NeutralRobert W. Baird & Co. Incorporated
05.10.2017Gilead Sciences PerformOppenheimer & Co. Inc.
09.03.2017Gilead Sciences NeutralUBS AG
29.04.2016Gilead Sciences HoldMaxim Group
14.12.2012Gilead Sciences neutralGoldman Sachs Group Inc.
25.06.2010Gilead Sciences ausgestopptDer Aktionär
22.10.2009Gilead Sciences underperformWedbush Morgan Securities Inc.
10.02.2006Gilead Sciences underweightPrudential Financial
06.12.2005Gilead Sciences underweightPrudential Financial

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Gilead Sciences Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Neue Virussorgen: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Ausverkauf in den USA -- Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika -- Tesla verzichtet auf staatliche Förderung -- Software AG, K+S im Fokus

Apple macht iPhone in der Türkei über Nacht mehr als 25 Prozent teurer. Ocugen-Aktie: FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. BioNTech prüft Wirksamkeit seines Impfstoffs gegen neue Corona-Variante. Nextcloud legt Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt ein. Kryptowährungen geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach. Deutsche Bank: Entscheidend ob Impfstoffe gegen Variante wirken.

Umfrage

Sind Sie in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether & Co. investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln