20.04.2022 06:21

Erste Schätzungen: GoPro legt die Bilanz zum abgelaufenen Quartal vor

Folgen
So sehen die Prognosen der Analysten für die GoPro-Bilanz aus.
Werbung

GoPro gibt voraussichtlich am 05.05.2022 die Zahlen für das am 31.03.2022 abgelaufene Quartal bekannt.

Die Prognosen von 8 Analysten erwarten beim Ergebnis je Aktie für das vergangene Quartal im Durchschnitt 0,055 USD. Dies würde einem Zuwachs von 83,33 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal entsprechen, in welchem GoPro 0,030 USD je Aktie vermeldete.

Die Schätzungen von 6 Analysten bezüglich des Umsatzes für das abgelaufene Quartal belaufen sich durchschnittlich auf 216,8 Millionen USD – ein Plus von 6,45 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem GoPro 203,7 Millionen USD erwirtschaften konnte.

Beim Ausblick auf das Fiskaljahr belaufen sich die Schätzungen von 8 Analysten im Schnitt auf einen Gewinn je Aktie von 0,931 USD, gegenüber 0,900 USD je Aktie im Vorjahr. Auf der Umsatzseite prognostizieren 8 Analysten im Durchschnitt 1,26 Milliarden USD, nachdem im Vorjahr 1,16 Milliarden USD generiert worden waren.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf GoPro
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf GoPro
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu GoPro

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu GoPro

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.09.2018GoPro OutperformOppenheimer & Co. Inc.
09.01.2018GoPro NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
09.01.2018GoPro SellDougherty & Company LLC
02.10.2017GoPro SellDougherty & Company LLC
31.07.2017GoPro Equal-WeightMorgan Stanley
26.09.2018GoPro OutperformOppenheimer & Co. Inc.
16.03.2017GoPro HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
20.09.2016GoPro OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
14.01.2016GoPro BuyDougherty & Company LLC
29.10.2015GoPro OverweightBarclays Capital
09.01.2018GoPro NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
31.07.2017GoPro Equal-WeightMorgan Stanley
09.11.2016GoPro NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
04.12.2015GoPro NeutralRobert W. Baird & Co. Incorporated
26.03.2015GoPro Equal WeightBarclays Capital
09.01.2018GoPro SellDougherty & Company LLC
02.10.2017GoPro SellDougherty & Company LLC
03.02.2017GoPro SellDougherty & Company LLC
03.02.2017GoPro UnderperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
09.11.2016GoPro SellDougherty & Company LLC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für GoPro nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

GoPro Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Inflationssorgen etwas rückläufig: DAX wieder im Plus -- Chinas Börsen schließen in Grün -- Daimler Truck überrascht positiv -- Siemens reduziert Prognose -- Valneva, thyssenkrupp, RWE, Varta im Fokus

Ceconomy rutscht noch tiefer in die roten Zahlen. Zehn-Euro-Flüge sind laut Ryanair-CEO O'Leary vorerst passé. SMA Solar von Lieferengpässen belastet. Hapag Lloyd sieht erste Anzeichen für Normalisierung der Lieferketten. Salzgitter verzeichnet deutlichen Gewinnsprung im ersten Halbjahr. JOST Werke trotzt Lieferengpässen. Wachstum von Ströer verliert an Dynamik.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln