19.10.2020 22:17

ConocoPhillips will Concho schlucken - Aktien in Rot

Größte Übernahme der Branche: ConocoPhillips will Concho schlucken - Aktien in Rot | Nachricht | finanzen.net
Größte Übernahme der Branche
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.12. zusätzlich! -W-

Der US-Ölkonzern ConocoPhillips will die Ölschiefer-Firma übernehmen.
Werbung
Dies wäre die größte Übernahme in der Ölschiefer-Branche in diesem Jahr. Den Aktionären von Concho werden für eine Aktie 1,46 Aktien angeboten, wie ConocoPhillips am Montag mitteilte. Concho Resources kommt so auf eine Unternehmensbewertung von 9,7 Milliarden US-Dollar. Das Concho-Management unterstützt den Deal. Der Aufschlag für die Concho-Anteilseigner liegt bei 15 Prozent, ausgehend vom Kurs des 13. Oktobers, bevor Bloomberg über Gespräche zwischen den beiden Konzernen berichtet hatte.

Beide Firmen erwarten ab 2022 jährliche Einsparungen von 500 Millionen Dollar. Die geplante Übernahme muss noch von den Aktionären der Firmen und den Behörden genehmigt werden. Es wird mit einem Abschluss im ersten Quartal 2021 gerechnet.

Der US-Ölkonzern ConocoPhillips hat im zweiten Jahresviertel wie viele andere Ölfirmen auch den drastischen Ölpreisverfall im Zuge der Corona-Pandemie zu spüren bekommen. Ölkonzerne weltweit leiden unter einer schwachen Nachfrage nach Öl und Gas, da die Reisebranche und andere Geschäfte unter den Einschränkungen leiden. Experten sehen in diesem Umfeld einen hohen Druck in der Branche, die Konsolidierung voranzutreiben.

An der NYSE verlor die ConocoPhillips-Aktie letztlich um 3,17 Prozent auf 32,70 US-Dollar. Concho-Papiere notierten letztlich 2,76 Prozent tiefer bei 47,26 US-Dollar.

HOUSTON (dpa-AFX)

Bildquellen: EQRoy / Shutterstock.com

Nachrichten zu ConocoPhillips

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ConocoPhillips

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.10.2020ConocoPhillips OutperformRBC Capital Markets
19.08.2019ConocoPhillips OverweightBarclays Capital
15.06.2018ConocoPhillips OutperformBMO Capital Markets
09.11.2017ConocoPhillips OutperformRBC Capital Markets
27.10.2017ConocoPhillips OverweightBarclays Capital
15.10.2020ConocoPhillips OutperformRBC Capital Markets
19.08.2019ConocoPhillips OverweightBarclays Capital
15.06.2018ConocoPhillips OutperformBMO Capital Markets
09.11.2017ConocoPhillips OutperformRBC Capital Markets
27.10.2017ConocoPhillips OverweightBarclays Capital
29.04.2016ConocoPhillips NeutralUBS AG
04.08.2015ConocoPhillips PerformOppenheimer & Co. Inc.
06.10.2014ConocoPhillips NeutralUBS AG
09.09.2014ConocoPhillips NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
28.11.2012ConocoPhillips haltenFrankfurter Tagesdienst
26.07.2012ConocoPhillips sellUBS AG
21.06.2012ConocoPhillips sellGoldman Sachs Group Inc.
02.05.2012ConocoPhillips sellUBS AG
24.04.2012ConocoPhillips sellUBS AG
17.04.2012ConocoPhillips sellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ConocoPhillips nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- Goldpreis unter 1.800 Dollar -- VW will Marktanteile gewinnen -- Disney streicht noch mehr Stellen -- Medios, K+S im Fokus

Milliardenschwerer OneCoin-Anlagebetrug: Anklage eingereicht. Wirecard-Untersuchungsausschuss: Bussgelder gegen EY-Zeugen - BaFin ohne Hinweise auf Mitarbeiter-Insiderhandel. Lufthansa Cargo und DB Schenker starten CO2-neutrale Frachtflüge. adidas will Reebok verkaufen. Commerzbank: Starke deutsche Konjunkturerholung ab Frühjahr. Allianz sieht keine volle Entschädigung von Gaststätten.

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln