Aktienkurs im Fokus

HENSOLDT Aktie News: HENSOLDT am Donnerstagvormittag mit Einbußen

09.05.24 09:22 Uhr

HENSOLDT Aktie News: HENSOLDT am Donnerstagvormittag mit Einbußen

Zu den Verlustbringern des Tages zählt am Donnerstagvormittag die Aktie von HENSOLDT. Das Papier von HENSOLDT gab in der XETRA-Sitzung ab. Zuletzt ging es um 0,8 Prozent auf 37,70 EUR abwärts.

Werte in diesem Artikel
Aktien

38,96 EUR 0,18 EUR 0,46%

Das Papier von HENSOLDT befand sich um 09:06 Uhr im Sinkflug und gab im XETRA-Handel 0,8 Prozent auf 37,70 EUR ab. Das bisherige Tagestief markierte HENSOLDT-Aktie bei 37,66 EUR. Den XETRA-Handel startete das Papier bei 37,70 EUR. Der Tagesumsatz der HENSOLDT-Aktie belief sich zuletzt auf 5.949 Aktien.

Am 02.04.2024 steigerte sich der Kurs des Anteilsscheins auf bis zu 44,58 EUR und damit auf den höchsten Stand der vergangenen 52 Wochen. Gewinne von 18,25 Prozent würden das Papier auf das 52-Wochen-Hoch hieven. Bei 23,34 EUR fiel das Papier am 07.12.2023 auf ein 52-Wochen-Tief. Um auf das 52-Wochen-Tief zu fallen, müsste der Kurs der HENSOLDT-Aktie 38,09 Prozent sinken.

Die Dividendenprognose für das laufende Jahr liegt bei 0,548 EUR. Im Vorjahr erhielten HENSOLDT-Aktionäre 0,400 EUR je Wertpapier. Das Kursziel taxieren Experten im Mittel auf 41,38 EUR.

Die Bilanz zum am 31.03.2024 beendeten Jahresviertel veröffentlichte HENSOLDT am 07.05.2024. In Sachen EPS wurde ein Verlust von -0,13 EUR je Aktie ausgewiesen. Im vergangenen Jahr hatte HENSOLDT 0,74 EUR je Aktie generiert. Beim Umsatz kam es zu einer Abschwächung von 45,80 Prozent auf 329,00 Mio. EUR. Im Vorjahresviertel hatte HENSOLDT 607,00 Mio. EUR umgesetzt.

Das nächste Bilanzvorlage dürfte am 26.07.2024 erfolgen. Experten terminieren die Vorlage der Q2 2025-Bilanz auf den 31.07.2025.

Von Analysten wird erwartet, dass HENSOLDT im Jahr 2024 1,58 EUR Gewinn je Aktie ausweisen wird.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur HENSOLDT-Aktie

Minuszeichen in Frankfurt: TecDAX präsentiert sich zum Ende des Mittwochshandels leichter

Mittwochshandel in Frankfurt: TecDAX verbucht nachmittags Abschläge

Börse Frankfurt: MDAX steigt mittags

Ausgewählte Hebelprodukte auf HENSOLDT

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf HENSOLDT

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: HENSOLDT

Nachrichten zu HENSOLDT

Analysen zu HENSOLDT

DatumRatingAnalyst
08.05.2024HENSOLDT HoldDeutsche Bank AG
07.05.2024HENSOLDT NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.05.2024HENSOLDT HoldWarburg Research
03.05.2024HENSOLDT BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
15.04.2024HENSOLDT NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
03.05.2024HENSOLDT BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
26.02.2024HENSOLDT BuyWarburg Research
23.02.2024HENSOLDT BuyWarburg Research
06.12.2023HENSOLDT BuyWarburg Research
24.11.2023HENSOLDT BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
08.05.2024HENSOLDT HoldDeutsche Bank AG
07.05.2024HENSOLDT NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.05.2024HENSOLDT HoldWarburg Research
15.04.2024HENSOLDT NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.04.2024HENSOLDT HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HENSOLDT nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"