Auf keinen Fall langweilig - Ein Kapitalmarktausblick auf 2022 | Jetzt im Magazin lesen | Allvest powered by Allianz-w-
15.11.2021 16:12

Heineken-Aktie steigt: Heineken will südafrikanischen Spirituosenhersteller übernehmen

Milliarden-Deal: Heineken-Aktie steigt: Heineken will südafrikanischen Spirituosenhersteller übernehmen | Nachricht | finanzen.net
Milliarden-Deal
Folgen
Der niederländische Bierbrauer Heineken will den südafrikanischen Wein- und Spirituosenhersteller Distell für 2,2 Milliarden Euro übernehmen.
Werbung
Pro Distell-Aktie sollen 180 südafrikanische Rand (10,22 Euro) auf den Tisch gelegt werden, teilte das Unternehmen am Montag in Amsterdam mit. Zudem wolle Heineken eine Mehrheitsbeteiligung an Namibia Breweries erwerben, hieß es. Gemeinsam mit Heineken South Africa entstehe dadurch eine neue Firma mit einer Gesamtbewertung von rund 4 Milliarden Euro, an der Heineken die Mehrheit hält. Distell und Namibia Breweries unterstützen die Pläne.

Die Heineken-Aktie legt am Montag an der EURONEXT um 0,55 Prozent auf 97,86 Euro zu.

/ngu/mne/stk

AMSTERDAM (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Heineken N.V.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Heineken N.V.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Bildquellen: Tupungato / Shutterstock.com

Nachrichten zu Heineken N.V.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Heineken N.V.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.01.2021Heineken HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.07.2020Heineken Sector PerformRBC Capital Markets
27.08.2019Heineken buyJefferies & Company Inc.
16.10.2014Heineken NeutralUBS AG
03.10.2013Heineken haltenGoldman Sachs Group Inc.
27.08.2019Heineken buyJefferies & Company Inc.
22.08.2013Heineken kaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
09.04.2013Heineken kaufenExane-BNP Paribas SA
06.12.2012Heineken buySociété Générale Group S.A. (SG)
03.12.2012Heineken outperformExane-BNP Paribas SA
15.01.2021Heineken HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.07.2020Heineken Sector PerformRBC Capital Markets
16.10.2014Heineken NeutralUBS AG
03.10.2013Heineken haltenGoldman Sachs Group Inc.
28.08.2013Heineken haltenGoldman Sachs Group Inc.
12.09.2013Heineken verkaufenNomura
22.08.2013Heineken verkaufenNomura
12.07.2013Heineken verkaufenJefferies & Company Inc.
28.06.2013Heineken verkaufenNomura
11.04.2013Heineken verkaufenBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Heineken N.V. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach Fed-Entscheid: DAX schließt fester -- Deutsche Bank mit Milliardengewinn -- Tesla 2021 schreibt Rekordgewinn -- Software AG, Sartorius, SAP, Moderna, Intel, Siltronic im Fokus

LVMH meldet Rekordgeschäft. RTL-Chef Rabe erwähnt erneut Annäherung an ProSiebenSat.1. Telekom könnte anscheinend Funkturmsparte mit Wettbewerbern zusammenlegen. EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für COVID-Pille von Pfizer. Siemens-Energy-Anleger hoffen auf Komplettübernahme von Gamesa. Renault, Nissan und Mitsubishi stecken Milliarden in Elektroautos. McDonald's enttäuscht mit Wachstum.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln