✩ ✩ ✩ NEU: 10 % Fixzins mit Impfstoff Plus Aktienanleihe auf 💉 Johnson & Johnson, 💉 Moderna und 💉 Pfizer - 2 Jahre - anfängliche Plus Barriere bei 60 % ✩ ✩ ✩-w-
14.02.2021 14:47

Schuss nach hinten? Dieser Hedgefonds profitierte von dem Reddit-Run auf GameStop-Aktie

Millionenwette: Schuss nach hinten? Dieser Hedgefonds profitierte von dem Reddit-Run auf GameStop-Aktie | Nachricht | finanzen.net
Millionenwette
Folgen
Teilnehmer der #WallStreetBets-Bewegung taten sich auf Reddit zusammen, um gesammelt GameStop-Aktien zu kaufen und damit einigen institutionellen Marktteilnehmern einen Strich durch die Rechnung zu machen. Ein Hedgefonds profitierte jedoch genau von diesem Vorgehen.
Werbung
• Hegdefonds-Wette gewinnt durch GameStop-Aktienrally
• WallStreetBets spielt Senvest Management in die Karten
• "[…] wir hatten keine Ahnung, wie verrückt die Sache werden würde."


GameStop und die dahinterstehende WallStreetBets-Bewegung sind derzeit ein weit verbreitetes Thema, das inzwischen auch außerhalb der Börsengemeinde interessiert und so bereits auch in der breiten Masse diskutiert wird. Die Meinungen dazu sind unterschiedlich und noch ist nicht klar, inwiefern sich dieser Marsch auf die Gaming-Aktie, mittels Shortsellern erfolgreich ein Strich durch die Rechnung gemacht wurde, Konsequenzen mit sich bringen wird. Während es aus manchen Mündern heißt, wie interessant es sei, dass es Kleinanleger mit den Institutionellen aufnähmen, ist an anderer Stelle die Kritik groß und die Rede von Marktmanipulation. Und mittendrin befindet sich ein Hedgefonds, der von der Hausse profitieren und Millionen kassieren konnte.

Senvest Management nimmt GameStop schon 2020 im Portfolio auf

Richard Mashaals und Brian Gonicks Hedgefonds Senvest Management nahm Aktien des Videospiel-Einzelhändlers GameStop bereits im September 2020 ins Portfolio auf, berichtet das Wall Street Journal (WSJ). Zu dieser Zeit pendelte der Kurs zwischen 26 und 29 US-Dollar.

Aufmerksam auf das Unternehmen sei Senvest nach einer Präsentation des Konzernchefs auf der Consumer-Investment-Konferenz im Januar letzten Jahres geworden, erklärt er gegenüber der Zeitung. Daraufhin habe das Management die Lage des Unternehmens diskutiert und war offenbar zu einer optimistischen Einschätzung gekommen.

Hedgefonds verdient Millionen nach Run auf GameStop

Doch dass die Aktie zu einem der besten Performer werden würde, das hatte sich wohl keiner der Entscheider ausgemalt. "Als es seinen Lauf begann, dachten wir, hier brodelt etwas", sagte Mashaal gegenüber WSJ und ergänzte außerdem: "Aber wir hatten keine Ahnung, wie verrückt die Sache werden würde." Durch die zwischenzeitlich starke Aufwärtsbewegung bei dem GameStop-Papier machte Senvest Management 700 Millionen US-Dollar - im Januar habe der Fonds mit einer Rendite von 38,4 Prozent nach Gebühren glänzen können , heißt es in dem Bericht. GameStop mutierte förmlich zum Flaggschiff des Hedgefonds.

Kleinanleger gegen Shortseller - doch das geht nicht grundlegend auf

Das Abstruse dabei: Eigentlich hatte es die auf Reddit mobilisierte WallStreetBets-Bewegung auf institutionelle Anleger abgesehen. Insbesondere auf Shortseller, die auf fallende Aktienkurs wetten und damit teilweise hohe Summen kassieren. Im jüngsten Beispiel geriet Hedgefonds Melvin Capital ins Visier, der mit seiner Wette gegen GameStop schlussendlich im Januar 53 Prozent verlor - ein herber Rückschlag. Kleinanleger gegen Großanleger, heißt es im Nachhinein. Doch der der Punkt, der offenbar vernachlässigt wurde, ist dabei folgender: "Es sind nicht nur kleine Leute auf der Long-Seite hier. Es gibt große Spieler, die beide Seiten von GameStop spielen," fasst Thomas Peterffy, Vorsitzender von Interactive Brokers Group die Situation gegenüber dem WSJ zusammen.

Und wieviel die Kleinanleger von ihrer kurzfristigen Spielerei mit dem Papier des ohnehin schon gebeutelten Videospielekonzerns letztendlich haben, ist alles andere als klar. Zumindest ist das Gerede groß - und die Börse wird einmal mehr als Spekulationsspielwiese wahrgenommen.

Die GameStop-Aktie befindet sich inzwischen jedoch wieder weit unter der Höchstmarke von 483 US-Dollar.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Sergej Lebedev / Shutterstock.com

Nachrichten zu GameStop Corp

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu GameStop Corp

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.06.2019Gamestop A SellThe Benchmark Company
03.04.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.01.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
30.11.2018Gamestop A OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
01.06.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
03.04.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.01.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
30.11.2018Gamestop A OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
01.06.2018Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.03.2018Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
24.11.2015Gamestop a PerformOppenheimer & Co. Inc.
13.11.2015Gamestop a Sector WeightPacific Crest Securities Inc.
11.04.2012Gamestop a holdNeedham & Company, LLC
21.04.2011Gamestop a neutralJ.J.B. Hilliard, W.L. Lyons, Inc.
07.10.2010Gamestop a performOppenheimer & Co. Inc.
05.06.2019Gamestop A SellThe Benchmark Company
01.06.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
29.03.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
22.11.2017Gamestop A SellThe Benchmark Company
24.03.2017Gamestop A SellThe Benchmark Company

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für GameStop Corp nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX tiefer -- Tesla-Chef Musk drückt Bitcoinkurs -- Bayer mit Rückschlag in Glyphosat-Rechtsstreit -- VW erwägt Kooperation mit QuantumScape -- Boeing, Telekom, Commerzbank im Fokus

thyssenkrupp will für Klimaschutz mehr Schrott in Hochöfen einsetzen. Stellantis vor strategischer Partnerschaft mit Foxconn. Vantage Towers steigert Umsatz und Ergebnis. Eckert & Ziegler profitiert von Trennung der Tumorbestrahlungssparte. COVID-19-Impfstoff von Sanofi-GSK geht bald in Phase III. Ryanair hofft nach Milliardenverlust auf ein Geschäftsjahr ohne Miese. Tesla-Chef in Deutschland - keine Gespräche mit Landesregierung.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln