Nach Zukauf

SNB trennt sich im großen Stil von Ballard Power-Aktien

29.02.24 23:00 Uhr

Ballard Power-Aktien für die SNB wieder ein Verkauf! | finanzen.net

Nachdem die SNB erst im dritten Quartal bei Ballard Power aufgestockt hat, folgte im vierten Quartal 2023 eine deutliche Reduzierung der Beteiligung.

Werte in diesem Artikel
Aktien

2,78 EUR -0,08 EUR -2,73%

• In Q3 stockt die SNB noch bei Ballard Power auf
• In Q4 folgt ein erheblicher Abverkauf
• Moderate Kaufempfehlung durch Analysten

SNB stockt bei Ballard Power in Q3 auf

Im dritten Quartal stockte die Schweizerische Nationanbank (SNB) bei dem kanadischen Hersteller von Brennstoffzellen Ballard Power auf. So erhöhte die SNB ihre Beteiligung laut dem entsprechenden SEC-Formular um 10'100 Aktien auf insgesamt 529.800 Papiere im Wert von rund 1,97 Millionen US-Dollar. Damit erhöhte die SNB die Position um 1,94 Prozent. Und auch andere institutionellen Anleger zeigten sich im dritten Quartal Kauffreude für das kanadische Unternehmen. So stockten zum Beispiel auch die Vontobel und die Citigroup ihre Beteiligungen auf, wie American Banking News berichtete.

Im dritten Quartal 2023 verbuchte Ballard Power jedoch erneut rote Zahlen. Das Unternehmen verzeichnete einen Verlust von 0,21 US-Dollar pro Aktie, im Vergleich zu einem Verlust von 0,14 US-Dollar pro Aktie im Vorjahreszeitraum. Die Analystenprognose für das Ergebnis je Aktie lag zuvor bei 0,13 US-Dollar. Der Umsatz betrug 27,6 Millionen US-Dollar, was über dem Vorjahresvergleich von 21,3 Millionen US-Dollar lag und auch die vorherigen Schätzungen der Analysten übertraf, die sich auf 26,2 Millionen US-Dollar beliefen.

Beteiligung in Q4 wieder deutlich reduziert

Im vierten Quartal hat die SNB nun einen erheblichen Teil an ihrer Investition an Ballard Power wieder abgegeben. Von den 529.800 Aktien veräußerte die Schweizer Nationalbank 56.300 Anteilsscheine. Damit reduziert sich die Beteiligung um satte 10,63 Prozent auf 473.500 Papiere. Die übrigen Aktien haben zum Stichtag einen Wert von 1,76 Millionen US-Dollar.

Die Ergebnisse für das vierte Quartal sowie das gesamte Jahr 2023 von Ballard Power stehen noch aus. Diese sollen am 11. März 2024 veröffentlicht werden.

Analysten wenig optimistisch

Die Experten zeigen sich für Ballard Power derweil nicht optimistisch. In den vergangenen drei Monaten erhielt die Aktie laut Daten von TipRanks gerade einmal zwei Bewertungen durch Wall Street-Analysten, aus denen sich eine moderate Verkaufsempfehlung ergibt (1x hold, 1x sell). Das durchschnittliche Kursziel für die Ballard Power-Aktie liegt bei 3,25 US-Dollar mit einer hohen Prognose von 3,50 US-Dollar und einer niedrigen Prognose von 3,00 US-Dollar. Damit entspricht das durchschnittliche Kursziel derzeit einem Aufwärtspotenzial von 6,50 Prozent gegenüber dem letzten Kurs von 3,0500 US-Dollar an der NASDAQ (Stand: Schlusskurs vom 28. Februar 2024).

Redaktion finanzen.net

Dieser Text dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt keine Anlageempfehlung dar. Die finanzen.net GmbH schließt jegliche Regressansprüche aus.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Ballard Power

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Ballard Power

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Pavel Kapysh / Shutterstock.com

Nachrichten zu Ballard Power Inc.

Analysen zu Ballard Power Inc.

DatumRatingAnalyst
15.09.2017Ballard Power BuyH.C. Wainwright & Co.
03.05.2017Ballard Power OutperformFBR & Co.
21.01.2015Ballard Power Systems BuyMLV Capital
04.11.2014Ballard Power Systems BuyROTH Capital Partners, LLC
14.01.2008Ballard Power Systems DowngradeGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
15.09.2017Ballard Power BuyH.C. Wainwright & Co.
03.05.2017Ballard Power OutperformFBR & Co.
21.01.2015Ballard Power Systems BuyMLV Capital
04.11.2014Ballard Power Systems BuyROTH Capital Partners, LLC
29.06.2006Ballard Power Kursziel 10 EuroFocus Money
DatumRatingAnalyst
30.11.2007Ballard Power Systems ErsteinschätzungJP Morgan Chase & Co.
28.07.2006Ballard Power Systems holdCitigroup
02.03.2006Ballard Power AusbruchsversuchFocus Money
24.02.2006Ballard Power Systems holdCitigroup
21.10.2005Update Ballard Power Systems Inc.: Peer PerformThomas Weisel Partners
DatumRatingAnalyst
14.01.2008Ballard Power Systems DowngradeGoldman Sachs Group Inc.
26.04.2006Ballard Power Systems DowngradeRBC Capital Markets
25.04.2006Ballard Power Systems sellCitigroup
25.04.2006Update Ballard Power Systems Inc.: SellSmith Barney Citigroup

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ballard Power Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"