Die globalen Wachstumsmöglichkeiten für FinTechs erscheinen enorm. Erfahren Sie, wie Sie als Anleger am FinTech-Markt partizipieren könnten.-w-
28.07.2017 09:09

Ergebnis von Engie stagniert im ersten Halbjahr

Nur stabil: Ergebnis von Engie stagniert im ersten Halbjahr | Nachricht | finanzen.net
Nur stabil
Folgen
Der französische Energieversorger Engie hat im ersten Halbjahr ein stabiles Ergebnis verzeichnet.
Werbung
Dank eines zunehmenden Wachstums aus eigener Kraft verzeichnete der ehemalige Gasmonopolist ein stabiles operatives Ergebnis (Ebitda) von 5 Milliarden Euro, wie Engie SA am Freitag mitteilte. Zum Jahresauftakt hatte das Unternehmen noch einen Ergebnisrückgang hinnehmen müssen.

Weiter negativ wirkten sich Ausfällen durch die Abschaltung des Kernkraftwerksblocks Tihange 1 in Belgien seit September vergangenen Jahres aus. Dazu kam eine niedrigere Stromproduktion aus Erneuerbaren Energien. Positiv wirkte hingegen unter anderem das Restrukturierungsprogramm.

Unter dem Strich verdiente Engie bereinigt 1,5 Milliarden Euro, 4,2 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der Umsatz nahm um 1,6 Prozent auf 33,1 Milliarden Euro zu. Die Verschuldung konnte Engie vor allem dank Verkäufen weiter senken - seit Jahresende 2016 um 2,1 Milliarden auf 22,7 Milliarden Euro. Engie will sich bis 2018 von Kraftwerken und Öl- und Gasgeschäften im Wert von 15 Milliarden Euro trennen, unter anderem, um sich unabhängiger von den Schwankungen der Rohstoffpreise zu machen.

Die Jahresprognose wurde bekräftigt. Das bereinigte Nettoergebnis soll zwischen 2,4 und 2,6 Milliarden Euro liegen. Dazu stellt Engie eine Dividende von 0,70 Euro je Aktie in Aussicht.

PARIS (dpa-AFX)

Bildquellen: ERIC PIERMONT/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Engie (ex GDF Suez)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Engie (ex GDF Suez)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.09.2021Engie (ex GDF Suez) OverweightMorgan Stanley
15.09.2021Engie (ex GDF Suez) OverweightBarclays Capital
09.09.2021Engie (ex GDF Suez) BuyUBS AG
04.08.2021Engie (ex GDF Suez) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.08.2021Engie (ex GDF Suez) BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.09.2021Engie (ex GDF Suez) OverweightMorgan Stanley
15.09.2021Engie (ex GDF Suez) OverweightBarclays Capital
09.09.2021Engie (ex GDF Suez) BuyUBS AG
04.08.2021Engie (ex GDF Suez) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.08.2021Engie (ex GDF Suez) BuyGoldman Sachs Group Inc.
22.06.2021Engie (ex GDF Suez) HoldDeutsche Bank AG
21.05.2021Engie (ex GDF Suez) NeutralCredit Suisse Group
19.05.2021Engie (ex GDF Suez) HoldDeutsche Bank AG
04.05.2021Engie (ex GDF Suez) HoldDeutsche Bank AG
26.01.2021Engie (ex GDF Suez) NeutralCredit Suisse Group
06.09.2018Engie SA ReduceHSBC
05.06.2018Engie SA ReduceHSBC
01.03.2016Engie SA ReduceHSBC
03.09.2015Engie SA UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
28.01.2014GDF SUEZ verkaufenHSBC

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Engie (ex GDF Suez) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Vor Fed-Entscheid: DAX in Grün -- Airbus bestätigt erhöhte Produktionsziele -- Babbel bläst Börsengang ab -- FedEx-Gewinn verfehlt Markterwartungen -- Evergrande, Lufthansa, VW, Vonovia im Fokus

USA wollen noch mehr Impfstoff von BioNTech/Pfizer spenden. Schnelleres Ende im Untreue-Prozess gegen VW-Manager möglich. EDF führt Gespräche mit GE über Atomkraft-Geschäfte. Allianz stellt Untersuchung zu Elektroauto-Risiken vor. VERBIO sieht Gewinnziel unter Vorjahresniveau. Bayer steigt 2022 in das Geschäft mit Bio-Gemüsesaatgut ein. Flutter vergleicht sich mit Kentucky auf Millionenzahlung.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln