20.01.2021 13:30

BHP-Aktie stärker: BHP Billiton produziert mehr Eisenerz und kündigt Milliarden-Belastung an

Prognose angehoben: BHP-Aktie stärker: BHP Billiton produziert mehr Eisenerz und kündigt Milliarden-Belastung an | Nachricht | finanzen.net
Prognose angehoben
Folgen
Der Bergbaukonzern BHP Billiton hat in seinem ersten Geschäftshalbjahr mehr Eisenerz gefördert als im Vergleichszeitraum.
Werbung
Zudem hob das Unternehmen seine Eisenerz-Förderprognose für das Geschäftsjahr 2020/21 an. Weniger gut lief es bei Kohle. Hier sank die Produktion. Außerdem kündigte BHP eine Belastung von 1,15 bis 1,25 Milliarden US-Dollar im Zusammenhang mit Kohlegeschäften in Australien an.

In den sechs Monaten bis Ende Dezember steigerte BHP die Eisenerz-Förderung um 6 Prozent auf 128,4 Millionen Tonnen. Im laufenden Geschäftsjahr geht der Konzern nun von 245 bis 255 Millionen Tonnen statt 244 bis 253 Millionen aus. Der Grund ist das Wiederanlaufen des Joint Ventures Samarco gemeinsam mit der Vale SA in Brasilien, das nach einem verheerenden Dammbruch fünf Jahre lang nicht produzieren konnte.

Die Produktion von metallurgischer Kohle sank im ersten Halbjahr um 5 Prozent auf 19,2 Millionen Tonnen wegen Wartungsarbeiten. Hier soll sie Förderung im zweiten Halbjahr steigen. Anders sieht es bei Energiekohle aus, wo BHP den Jahresausblick auf 21 bis 23 von 22 bis 24 Millionen Tonnen wegen eines Streiks in Kolumbien senken musste. Der Ausstoß brach im ersten Halbjahr um 30 Prozent auf 8,2 Millionen Tonnen ein.

Die zu erwartenden Belastungen von 1,15 bis 1,25 Milliarden Dollar, die als Sonderposten verbucht werden, entstehen laut BHP bei der Tochter New South Wales Energy Coal und in Zusammenhang mit latenten Steuern.

"Dies berücksichtigt die aktuellen Marktbedingungen für australische Thermalkohle, den stärkeren australischen Dollar, Änderungen bei der Minenplanung und aktualisierte Annahmen für die Wahrscheinlichkeit, Steuerverluste wieder zurückzuholen", so der Konzern.

Die Kupferminen des Konzerns produzierten im ersten Halbjahr wegen pandemiebedingter Einschränkungen und Wartungsarbeiten mit 841.300 Tonnen 5 Prozent weniger.

Aktuell klettert die BHP-Aktie in London um 2,49 Prozent auf 2.163,50 Pence.

SYDNEY (Dow Jones)

Bildquellen: Ryan Pierse/Getty Images

Nachrichten zu BHP Group plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BHP Group plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08:01 UhrBHP Group overweightJP Morgan Chase & Co.
25.02.2021BHP Group buyUBS AG
25.02.2021BHP Group overweightBarclays Capital
17.02.2021BHP Group HoldDeutsche Bank AG
17.02.2021BHP Group buyJefferies & Company Inc.
08:01 UhrBHP Group overweightJP Morgan Chase & Co.
25.02.2021BHP Group buyUBS AG
25.02.2021BHP Group overweightBarclays Capital
17.02.2021BHP Group buyJefferies & Company Inc.
17.02.2021BHP Group overweightJP Morgan Chase & Co.
17.02.2021BHP Group HoldDeutsche Bank AG
16.02.2021BHP Group NeutralCredit Suisse Group
05.02.2021BHP Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.02.2021BHP Group NeutralCredit Suisse Group
21.01.2021BHP Group HoldDeutsche Bank AG
29.03.2019BHP Group UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.07.2017BHP Billiton UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.06.2017BHP Billiton UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.05.2017BHP Billiton UnderweightJP Morgan Chase & Co.
27.04.2017BHP Billiton SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BHP Group plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX vorbörslich tiefer -- Asiens Börsen uneinheitlich -- AstraZeneca: 'Verzerrung der Wahrnehmung' des Vakzins in Deutschland -- Slack mit starken Zahlen -- Nordex setzt mehr um als geplant

Powell äußert sich zurückhaltend über Anstieg der Kapitalmarktzinsen. Spanien will mit VW-Tochter Seat gemeinsames Batteriewerk. Porsche verzeichnet Absatzschub. Watzke überzeugt: Borussia Dortmund weiterhin die zweite Kraft.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln