finanzen.net
+++ Jetzt neu: Vermögenswirksame Leistungen mit ETFs, kostenlose Altersvorsorge vom Chef +++-w-
11.08.2020 17:59

Aurubis bestätigt nach Gewinnwachstum Jahresprognose - Aktie auf Kurs in Richtung Corona-Hoch

Robustes Geschäftsmodell: Aurubis bestätigt nach Gewinnwachstum Jahresprognose - Aktie auf Kurs in Richtung Corona-Hoch | Nachricht | finanzen.net
Robustes Geschäftsmodell
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.10. zusätzlich! -W-

Aurubis hat in seinem dritten Geschäftsquartal trotz eines Umsatzrückgangs den Gewinn operativ nahezu verdoppelt.
Werbung
Die Jahresprognose bestätigte der Rohstoffkonzern.

Das Unternehmen habe trotz der Corona-Krise die Produktion an den Hüttenstandorten weitestgehend unbeeinträchtigt aufrechterhalten, sagte Aurubis-Chef Roland Harings. In der Pandemie habe sich die Robustheit des Geschäftsmodells gezeigt. Der Konzern verzeichnete im Quartal zwar einen Umsatzrückgang um 5 Prozent auf 2,883 Milliarden Euro. Das operative EBIT stieg jedoch um 69 Prozent auf 44 Millionen Euro. Das Konzernergebnis verdoppelte sich operativ fast auf 42 Millionen Euro. Nach IFRS erzielte Aurubis sogar ein Konzernergebnis von 155 Millionen Euro, nachdem vor Jahresfrist ein kleiner Verlust zu Buche gestanden hatte.

Trotz der Fortschritte will Aurubis das Kostensenkungsprogramm in den nächsten Monaten fortsetzen. Der Konzern erwartet für das laufende Geschäftsjahr eine über dem Vorjahr liegende Anlagenverfügbarkeit. Für den Rest des Geschäftsjahres bleibt Aurubis verhalten optimistisch. Den schwachen Produktmärkten stehe eine bislang gute Rohstoffversorgung gegenüber, so dass dies im Gesamtkonzern kompensiert werden könne. Aurubis erwartet deshalb unverändert ein operatives Vorsteuerergebnis für das Geschäftsjahr 2019/20 zwischen 185 und 250 Millionen Euro.

Aurubis-Aktie nach Zahlen mit Kurs in Richtung Corona-Hoch

Die Aurubis-Papiere haben am Dienstag mit einem Kursplus auf die jüngste Zahlenvorlage und die Bestätigung des Ausblicks reagiert. Sie rückten auf der Handelsplattform XETRA um 0,37 Prozent vor und schlossen bei 59,92 Euro.

Die Kennziffern des Kupferkonzerns für das dritte Geschäftsquartal seien besser als erwartet, urteilte ein Händler. Der solide Bericht sollte dem Aktienkurs helfen.

Die Aurubis-Titel steuern mit ihrem vorbörslichen Aufschlag wieder auf ihr vor gut drei Wochen erreichtes Hoch seit dem Corona-Crash zu. Gelingt ihnen der Sprung darüber, wäre es der höchste Kurs seit Oktober 2018.

FRANKFURT (Dow Jones / dpa-AFX)

Bildquellen: Sascha Schuermann/Getty Images

Nachrichten zu Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.09.2020Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) addBaader Bank
11.08.2020Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) addBaader Bank
03.07.2020Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.06.2020Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) addBaader Bank
18.05.2020Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) buyWarburg Research
24.09.2020Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Equal-WeightMorgan Stanley
01.09.2020Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Equal-WeightMorgan Stanley
25.08.2020Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.08.2020Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) HaltenIndependent Research GmbH
12.08.2020Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) HoldWarburg Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow steigt letztlich kräftig -- DAX schließt tiefer -- Palantir glückt Börsengang -- VW bestätigt Ausblick 2020 -- Covestro kauft DSM-Coating-Geschäft -- adidas, Continental, Disney im Fokus

Fielmann steigert Gewinn im dritten Quartal. Dieselskandal: Ex-AUDI-Chef Stadler vor Gericht. WTO-Schlichter haben wohl zu Boeing-Subventionen entschieden. Analyst: Selloff bei dieser "Virus"-Aktie war ein Fehler. RWE und CMBlu Energy erforschen Stromspeicher im Salz. Deutsche-Bank-Chef sieht anscheinend Fusion nicht vor 2022.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Siemens Energy AGENER6Y
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
BayerBAY001
CureVacA2P71U
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PalantirA2QA4J
Lufthansa AG823212
XiaomiA2JNY1