Blick auf Aktienkurs

RWE Aktie News: RWE am Freitagnachmittag tiefer

14.06.24 16:08 Uhr

RWE Aktie News: RWE am Freitagnachmittag tiefer

Die Aktie von RWE gehört am Freitagnachmittag zu den Verlierern des Tages. Die RWE-Aktie gab im XETRA-Handel zuletzt um 2,0 Prozent auf 33,00 EUR nach.

Werte in diesem Artikel
Aktien

33,20 EUR -0,55 EUR -1,63%

Um 15:52 Uhr fiel die RWE-Aktie. Im XETRA-Handel rutschte das Papier um 2,0 Prozent auf 33,00 EUR ab. Die RWE-Aktie sank bis auf 32,84 EUR. Die XETRA-Sitzung begann das Papier bei einem Kurs von 33,76 EUR. Bisher wurden heute 1.336.015 RWE-Aktien gehandelt.

In den vergangenen 52 Wochen lag der Höchstwert des Papiers bei 42,33 EUR. Dieser Kurs wurde am 14.12.2023 erreicht. Damit befindet sich das 52-Wochen-Hoch 28,27 Prozent über dem aktuellen Kurs der RWE-Aktie. In den vergangenen 52 Wochen lag der Tiefstkurs des Papiers bei 30,08 EUR. Dieser Wert wurde am 20.03.2024 erreicht. Mit einem Abschlag von mindestens 8,85 Prozent könnte die RWE-Aktie ein neues 52-Wochen-Tief markieren.

RWE-Anleger erhielten im Jahr 2023 eine Dividende von 1,000 EUR, Analysten gehen in diesem Jahr von 1,09 EUR aus. Beim Kursziel liegen die Analysten-Schätzungen bei durchschnittlich 49,45 EUR.

Am 15.05.2024 äußerte sich RWE zu den Kennzahlen des am 31.03.2024 ausgelaufenen Quartals. Der Gewinn je Aktie belief sich auf 2,58 EUR. Im Vorjahresviertel hatte RWE 2,15 EUR je Aktie erwirtschaftet. Der Umsatz wurde auf 6,63 Mrd. EUR beziffert – das bedeutet einen Abschlag von 29,55 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal, in dem 9,41 Mrd. EUR umgesetzt worden waren.

Mit der Q2 2024-Bilanzvorlage von RWE wird am 14.08.2024 gerechnet. Einen Blick in die Q2 2025-Bilanz können RWE-Anleger Experten zufolge am 14.08.2025 werfen.

Experten taxieren den RWE-Gewinn für das Jahr 2024 auf 2,75 EUR je Aktie.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur RWE-Aktie

Anleger in Frankfurt halten sich zurück: DAX verliert letztendlich

Schwacher Handel in Frankfurt: DAX präsentiert sich leichter

Schwacher Handel: So steht der DAX am Donnerstagmittag

Ausgewählte Hebelprodukte auf RWE

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf RWE

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Andre Laaks, RWE

Nachrichten zu RWE AG St.

Analysen zu RWE AG St.

DatumRatingAnalyst
13.06.2024RWE OutperformBernstein Research
07.06.2024RWE BuyUBS AG
06.06.2024RWE OutperformBernstein Research
05.06.2024RWE OverweightBarclays Capital
05.06.2024RWE BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
13.06.2024RWE OutperformBernstein Research
07.06.2024RWE BuyUBS AG
06.06.2024RWE OutperformBernstein Research
05.06.2024RWE OverweightBarclays Capital
05.06.2024RWE BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
16.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
11.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
17.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
12.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
30.07.2021RWE HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
05.02.2024RWE UnderweightBarclays Capital
21.10.2021RWE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.11.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
13.08.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
15.05.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"