+++ Handeln Sie Kryptowährungen, Devisen und Rohstoffe mit Deutschlands Nr. 1 CFD-Broker - Jetzt kostenloses Demo-Konto eröffnen +++5-w-
20.11.2019 17:05

Xiaomi steigt bei Tesla-Konkurrent Xpeng ein

Strategischer Investor: Xiaomi steigt bei Tesla-Konkurrent Xpeng ein | Nachricht | finanzen.net
Strategischer Investor
Folgen
Dem chinesischen Elektroautobauer Xpeng ist ein Coup gelungen: Nicht nur konnte der Tesla-Konkurrent wie erhofft einen dreistelligen Millionenbetrag an Kapital einsammeln - einer der neuen Investoren ist ein bekannter Techriese.
Werbung
• Xpeng sichert sich in Finanzierungsrunde 400 Millionen US-Dollar
• Xiaomi wird neuer Großinvestor
• Kreditlinien gesichert

400 Millionen US-Dollar hat Xpeng Motors im Rahmen eines Fundraising eingenommen. An der Finanzierungsrunde haben sich eine Reihe von Investoren beteiligt, darunter auch ein Technologiekonzern aus China.

Xiaomi steigt bei Elektroautos ein

Denn als strategischer Investor hat sich im Rahmen der Kapitalbeschaffung der Verbraucherelektronik-Hersteller Xiaomi an Xpeng Motors beteiligt. Damit hat der Tesla-Konkurrent nach Foxconn und Alibaba den dritten namhaften Investor von seinem Geschäft überzeugen können. In Rahmen der Zusammenarbeit liegt der Fokus offenbar auf der Integration von smarter Software zur Entwicklung smarter Fahrzeuge. "Die Xiaomi Corporation und Xpeng Motors haben durch die intensive Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Technologien für die Verbindung von Smartphones und Smart Cars erhebliche Fortschritte erzielt", sagte der Gründer und CEO von Xiaomi, Lei Jun, laut einer Pressemitteilung. "Wir glauben, dass diese strategische Investition unsere Partnerschaft mit Xpeng weiter vertiefen wird, um Innovationen für intelligente Hardware und das Internet der Dinge voranzutreiben", so der Manager weiter.

Und auch der Chef des Elektroautobauers, He Xiaopeng, sieht die Zusammenarbeit beider Unternehmen als durchaus fruchtbar: "Xiaomis Erfahrung und Einblick in das Verbraucherverhalten, ihr Technologie-Know-how und die Markttrends können einen großen Mehrwert für das leisten, was Xpeng Motors erreichen soll", erklärte der CEO des Tesla-Konkurrenten.

Tesla-Rivale Xpeng sieht sich auf Kurs

Bislang hat Xpeng in diesem Jahr - trotz eines herausfordernden konjunkturellen Umfelds - seine Ziele für 2019 erreicht. Neben der Finanzierungsrunde, die bereits zum Jahresstart angekündigt worden war, hatte man sich ein Auslieferungsziel für den Elektro-SUV G3 gesetzt, das mit 10.000 verkauften Exemplaren ebenfalls erfüllt worden sei, ließ Xpeng-Präsident Brian Gu wissen.

2020 soll der P7 vorgestellt werden, zur Jahresmitte soll das neue Xpeng-Fahrzeug dann an Kunden ausgeliefert werden. Dabei greift das chinesische Startup den Elektroautopionier Tesla direkt an, denn der G3, der bislang nur in China verkauft wird, liegt preislich deutlich unter dem Model 3 von Tesla. Und auch der P7 soll den von Tesla angekündigten Model Y preislich unterbieten.

Dafür braucht Xpeng aber frisches Kapital, das sich das Unternehmen unter anderem im Rahmen der Finanzierungsrunde gesichert hat. Darüber hinaus konnten die Chinesen auch Erfolg bei Verhandlungen mit Banken melden, denn das Startup konnte sich Kreditlinien von führenden chinesischen und internationalen Finanzhäusern sichern - darunter von der China Merchants Bank, der China CITIC Bank und der HSBC.

Als nächstes steht der Börsengang von Xpeng auf der Agenda, der zwar bereits vor Monaten angekündigt wurde, für den es bislang aber keinen konkreten Zeitplan gibt.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Tesla
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Tesla
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Xiaomi, letunas / shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    6
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Begehrter Rohstoff
Wichtiger Rohstoff für die Branche: Tesla-Konkurrent BYD sichert sich Lithium
Lithium gehört zu den derzeit begehrtesten Rohstoffen. Insbesondere für Elektroautobauer ist der Rohstoff unverzichtbar, was sich auch in der Preisentwicklung niederschlägt. Tesla-Konkurrent BYD hat sich nun weitere Lithium-Kapazitäten gesichert.
23.05.22
Börsen: Unselige Mixtur für die Kurse (Redaktion Finanzen Verlag)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.05.2022Tesla HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.04.2022Tesla UnderperformBernstein Research
21.04.2022Tesla BuyDeutsche Bank AG
21.04.2022Tesla UnderweightBarclays Capital
21.04.2022Tesla OutperformCredit Suisse Group
21.04.2022Tesla BuyDeutsche Bank AG
21.04.2022Tesla OutperformCredit Suisse Group
21.04.2022Tesla BuyJefferies & Company Inc.
19.04.2022Tesla OutperformCredit Suisse Group
04.04.2022Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
10.05.2022Tesla HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.04.2022Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
19.04.2022Tesla NeutralUBS AG
04.04.2022Tesla NeutralUBS AG
28.03.2022Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
21.04.2022Tesla UnderperformBernstein Research
21.04.2022Tesla UnderweightBarclays Capital
21.04.2022Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
04.04.2022Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
24.03.2022Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt tief im Minus -- US-Börsen tiefer -- Siemens Energy will sich neue Struktur geben -- CTS Eventim macht Gewinn -- ADLER Group, Lufthansa, Snap, Zoom im Fokus

HeidelbergCement will CO2-Ausstoß schneller als geplant senken. Abfertigungsprobleme am Frankfurter Flughafen dürften sich bis in den Sommer ziehen. Furcht vor Sondersteuer setzt Versorger-Titel unter Druck. Deutsche Bahn und MAN wollen autonomen Sattelschlepper testen. Rheinmetall gründet Joint-Venture für Biometrie. Air France-KLM plant milliardenschwere Kapitalerhöhung.

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln